Kopfhörerberatung - 60€ / Best of

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Mahlzeit CB'ler,

im Moment schau ich grad nach neuen Kopfhörern und allgemein probiere ich in letzter Zeit sehr viele aus.

Jetzt habe ich die HD558, sind eig. auch ganz okay - allerdings könnte die Ortung für die Preisklasse echt deutlich besser sein und der Tragekomfort gefällt mir nich wirklich - sprich die sollen erstmal bei Jemand anderem aufn Kopf sitzen, jedenfalls suche ich gerade ein paar Kopfhörer raus und bin auf folgendes gestoßen:

Beyerdynamic Headphone DTX 710

Creative Aurvana Live


Vom Creative hab ich auch öfters hier im Forum gelesen, nur bin ich mir nicht ganz sicher, welcher nun die bessere Ortung liefert...? Ich gehe mal davon aus, dass der Aurvana eventuell ziemlich Bass verseucht ist, würde mir auch soweit gefallen, allerdings brauch ich ma was richtiges fürs Gaming.

Selber hatte ich jetzt zwar keinen in der Hand und insofern korrigiert mich bitte Jemand, sollte ich falsch liegen - aber ich brauch noch was Liga taugliches.


Ums vllt Einigen genauer zu erläutern was für mich ne gute oder schlechte Ortung dargestellt hat bisher:

Sennheiser HD 558 - aktzeptabler mix aus Bass/Ortung, allerdings nicht gut genug.
Sennheiser HD 530 (600OHM)- Ortung genial, kaum Bass
Sony MDR-XB500 - starker Bass / ohne gescheite Software allerdings nur geringe Ortungsmöglichkeit.
Creative Fatal1ty mk1/2 - Bass gut / Ortung nicht vorhanden ¿?
Roccat Kave - mieße Soundquali, Ortung nicht brauchbar


Jedenfalls tendiere ich gerade zum Beyerdynamic, da ich die Vermutung habe, dass dieser die bessere Ortung ermöglicht, aber vielleicht kann Jemand noch etwas dazu sagen, gegebenenfalls meiner Annahme Widersprechen oder diverse Erfahrungen damit hier äußern...
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Und wie siehts mit der Ortung aus? Ist der Kopfhörer in der Lage mehrere Schritte von sagen wir 3 Personen so wiederzugeben dass man die auch als 3 erkennt, oder haut das da schon nicht mehr hin? Wie siehts mit der Erkennung von Distanzen aus, sprich weiß ich mit dem Kopfhörer wie weit meine Gegner in etwa weg sind? datt sind alles so Punkte die hätt ich gerne gewusst :/
 
M

micmax

Gast
AKG 518, geschlossen; in der Preisklasse gibt es wohl nichts Besseres. Zumindest sind das meine Erfahrungen.

Edit: Du suchst was zum Spielen. Ich hatte eher an etwas ernsthaftes gedacht, z.B. Musik.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

txcLOL

Gast
Ist ja schön, dass du bisher 10x das Wort "Ortung" erwähnt hast. Auch, dass es tauglich für "Liga" sein soll, hilft nicht weiter. Jetzt mal die finale Frage: Was hast du in deinem Post wohl vergessen?

Lösung: Dir können die Leute auch einen 1000€ Hifi KH empfehlen, wenn du keine Soundkarte hast.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Also der AKG K518 ist alles Andere als gut zum orten.

Der CAL! ist eigentlich ein Denon Kopfhörer, welcher umgelabelt wurde und nun unglaublich günstig rausgehauen wird. Wirklich kein schlechtes Ding...
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Öhm nix eigentlich? Hab paar Vergleiche dargestellt, nen Preis genannt, 2 Favouriten ... .. ? Und ja ich muss Ortung ja immer wieder erwähnen, weil hier immer bloß n Nagel ohne Kopf kommt.
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Hm also jetzt mal sorry, aber wenn du schlechte Launen oder sowas hast, dann geh woanders hin oder sag was du möchtest.
 

Royax

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
218
Er will wissen was du für eine Soundkarte besitzt.
Ausserdem würde ich das mit dem stänkern hier lassen weil damit demotivierst du die Leute dir zu helfen ;)
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Prima jetz hamwas - also ich hab ne Creative Xfi Titanium (bulk) rumfahren und ne asus xonar essence st - wobei die Creative eig. nur rumliegt, konnte damit was Ortung angeht bisher garnichts anfangen. Ansonsten steht noch die Onboard ALC 889(?) Simulation zur Verfügung - oder ne Software SRS Premium Sound.

Edit: nen Vorschlag ... so far?
 
Zuletzt bearbeitet:

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Also bis vor Kurzem warst du, was die ortund angeht doch total begeistert von deinem Creative Fatility und deinem Sony Hörer? Warum reicht dir das nicht mehr?

Also ich würde dir persönlich dazu raten ein bissl mehr auszugeben als 60€ ... Sonst wird das doch nie was mitm vernünftigen Kopfhörer.
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Hm ne nich Ortung, sondern mit der Soundquali (für meine Musikrichtung)war ich weitestgehend zufrieden und der Bass boomt - dett wars ^^ jetzt hab ich aber soviel Zeugs für "Fun-Gaming" sag ich mal - und den HD558 mag ich so gesehen auch... aber da geht mehr, nur leider macht sich bei mir die Erfahrung breit : "Teuer ist nicht gleich ausreichend". Zumindest konnt ich soweit noch keine KH finden, die Diese einzige Anforderung erfüllen, außer der HD530 aber der is hinüber ^.X
 

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Nein nein nein, so ein Blödsinn. Du fandest die Ortung sehr gut von den Hörern. Das kann hier jeder nachlesen. Ich weiß noch genau wie du deinen Billigkram gehypt hast^^

Wie gesagt, willste was Gutes haben, dann spare und kauf dir einmal was hochwertiges. Dumm übrigens, dass du deinen 530 geschrottet hast ...
 

eax1990

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.550
Wut sicher mit der Ortung? o.O - naja mim HD530 ... ja ... Zalman Mikro ftw. an dem blieb ich hängen und damit den 530 vom Tisch gezogen :*(


""
Also Allroundtechnisch war/bin ich vom Fatal1ty MK2 sehr begeistert, weils nen sehr starken Bass zur entsprechenden Lautstärke mitgeliefert hat und in der Sprachwiedergabe wars in Verbindung mit meiner Soundblaster Fatal1ty X-Fi Titanium gut, jedenfalls hats zum Daddeln mit Mukke (BF3/BFBC2) und Filme gucken einen guten Job gemacht.

Aber es hat klare Schwächen, wie die mir ebenfalls bekannten Headsets und das ist und bleibt die Ortung.
""

da du lugebold :D


Nunja soll ich mal den Beyerdynamic testen? Hatte jetzt eig. nur Creative/Sennheiser/Phillips und Sony Zeugs in Benutzung - würde mal sagen ich bestell den mir ma, teste den mit allen Karten durch und wenn s der bringt oder nicht komm ich nochmal hier zurück und teste gegebenfalls den CAL.

Schaun wa mal oder? Aber ja ich hab gehyped und letztlich wurde ich auf die dunkle Seite der Macht gezogen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.116
Wenn der Creatrive Aurvana nicht in der lage ist die schritte von 3 personen wieder zu geben, wird es kein anderer KH für 50€ können, der Aurvana ist einer der besten KH bei dem Preis.

Damit ich das verstehe... Du hast ne titanium, UND eine Xonar Essence ST, und willst 60€ für nen KH ausgeben?

Verkauf deine ST, und kauf dir nen DT 770 / DT 990. So ist das hier Schwachsinn, wenn du ne 150€ karte sinnlos rumliegen hast, und mit nem billig kopfhörer rumdümpelst.
 
Top