Laptop Display/Graka defekt?

Pupsbacke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
72
Hallo,
habe hier ein altes laptop (fujitsu simens amilo pi 2550), welches nur noch sehr komisch funktioniert.
folgende situation liegt vor:



laptop bootet ins windows(hört man am sound), display bleibt schwarz

laptop am monitor angeschlossen -> laptop funktioniert ohne probleme im abgesicherten modus

laptop am monitor angeschlossen -> laptop startet bis zum "windows wird gestartet" logo, danach freezt das bild, aber windows startet im hintergrund normal. lässt sich auch normal herunterfahren.

laptop am monitor angeschlossen -> bios startet, jedoch mit fast kryptischen zeichen. (bild im anhang)



deshalb meine vermutung: die grafikkarte ist defekt und/oder die cpu auch, da im bios alles bisschen durcheinander ist.
im abgesicherten modus sollte doch alles grafikmäßig über die cpu laufen oder?

hat jemand tipps, wie ich das teil wieder zum laufen bekomme? ein neukauf kommt (erstmal) nicht in frage. der nutzer gehört zur älteren generation und möchte sich nicht umstellen müssen auf was neues :rolleyes::)
 

Anhänge

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.654
Was ist an dem Bild "kryptisch"?
Jetzt seh ichs 😊
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit)

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Könnte ein Schädling sein der sich auch aufs BIOS gesetzt hat. Das ist gerade bei Notebooks nicht undenkbar.
(Die Notebookhersteller selbst nutzen Windows basierte Programme zum BIOS updaten)

Wenn es die Grafik wäre, ist es außerhalb der Garantie mit Sicherheit ein Totalschaden außer es wäre ein MXM Modul verbaut (sehr selten der Fall).

Ich würde mir ein aktuelles BIOS besorgen möglichst als USB Version. Dieses ohne eingebaute HDD/SSD flashen und wenn das BIOS danach OK wäre, die Platte löschen und neues Windows drauf um dem Zeug keine Möglichkeit mehr zu geben, falls es doch ein Schädling ist/war.
 

Pupsbacke

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
72
Und der Fehler mit dem Display/Grafik kann vom bios schädling kommen?
im abgesicherten Modus funktioniert ja alles mit einem Monitor..
und im normalen modus freezt das bild im ladevorgang, aber der laptop startet im hintergrund zum desktop (hörbar))
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
um den unwahrscheinlichen fall des bios virus auszuschliessen evtl. mal n bips update per stick machen sofern möglich!?
anosnten würd ich sagen ist hier ein problem auf grafikseite, gpu ne macke oder die verdrahtung bzw. bildausgabe
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
847
Bios-Schädlinge soll es geben ... haben aber wohl die wenigsten bisher in freier Wildbahn gesehen oder wirklich selbst auf dem Rechner gehabt.
Insofern möglich, aber wäre schon sehr exotisch.

Das Display und auch das Displaykabel wechselt keine Buchstaben aus.
Am wahrscheinlichsten ist die Grafikkarte bzw der VRam hinüber.
Das häufig schwarz bleibende Display spricht auch dafür.
 
Top