Laptop NT gegrillt

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.296
Moin,

mein Laptop lief heute über Nacht, das Kabel mit NT lag genau dort, wo morgens ein paar Stunden die Sonne drauf schien und sich das schwarze NT durch die Sonneneinstrahlung umso mehr erwärmte.
Nun geht es nicht mehr.
Habe alle Stecker schon ausgepustet und neu zusammengesteckt.
Das NT macht, wenn es am Netz ist und das andere Ende des Kabels im Laptop steckt, ein Geräusch, das wie ein Summen klingt. Man hört es nur, wenn man sein Ohr dranhält.

Kann es sein, dass die Wärme, die gar nicht so extrem gewesen sein konnte, das NT geschrottet hat und evtl. ein Kondensator jetzt drin rumfiept?

Geht da auch die Backofenmethode?
 

Darkspire

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
93
Einfach mal mit nem Volt/Ampere-Meter prüfen ob am Netzteil Spannung anliegt. Wenn da nix ankommt, ist das NT tot... Da kann man dann meiner Meinung nach auch nicht mehr groß was machen.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.676
ja kann sein
nein Backofen geht nicht, Backofen hilft gegen kalte Lötstellen, aber nicht gegen defekte Kondensatoren
sonst geht der Laptop normal?
dann neues gleichartiges Netzteil kaufen, oder ausreichend starkes Universalnetzteil kaufen. ggf. wenn möglich vorher irgendwo leihen.
 
K

Kausalat

Gast
Bei Netzteilen ist die Backofenmethode nicht zu empfehlen, zumindest nicht, wenn man nach dem Backen erwartet, dass das Ding noch funktionieren soll.

Dein Netzteil kann durch die Hitze beschädigt worden sein; es kann sich aber auch um einen Zufallsdefekt handeln.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.577
wie gsagt wurde, wenn tot dann tot musst wohl ein neues kaufen, entweder ein baugleiches oder ein Multi NT von Cooler Master, Be quiet & Co
 
Top