News Leadtek arbeitet an SLI-Paketen

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.180
Der Grafikkartenhersteller Leadtek arbeitet laut K-Hardware zurzeit an mehreren SLI-Grafikkarten-Bundles. Dabei handelt es sich um Pakete, die jeweils mit zwei GeForce 6600 GT-, zwei GeForce 6800 GT- oder mit zwei GeForce 6800 Ultra-Karten ausgestattet sind.

Zur News: Leadtek arbeitet an SLI-Paketen
 

mr5

Banned
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.041
Mich würde mal eine Statistik über Absatzzahlen von SLI-System (also auch mit 2 Grafikkarten) interessieren.

Lohnt es sich für Firmen wirklich das Geld für die Entwicklung zu investieren?
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
wer hätte gedacht daß SLI so einen erfolg haben wird? aber der trend geht wohl zu DualCore, SLI, DualChannel

was ich schade finde ist, daß nachdem ich nen AC Silencer auf meine Leadtek 6600GT gepflanzt habe, der 2. graka-slot im leben nicht mehr bestückt werden kann

schade schade
 
H

Homeless

Gast
SLI ist im Moment der Hype ! Selbst wenn 2 Karten zusammen, etwas günstiger sind als 2 Karten einzelnd, ist das Mainboard wieder etwas teurer.

Ausserdem, wie sieht das eigentlich mit den Texturdaten aus, die müssen dann doch in beiden Grafikkarten, identisch vorliegen. Also sind nicht 2*128MB=256MB, Verschwendung.

Ich weiss das sich jetzt wieder einige pers. beleidigt fühlen, aber das ist nur meine Meinung. SLI ohne mich.
 
G

Green Mamba

Gast
Ja, das ist genauso wie du sagst, 2*128MB=128MB. :D
Als Verschwendung würde ich das allerdings nicht bezeichnen.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.393
Das dumme an der ganzen Sache ist die Tatsache, dass z.B. zwei 6600GT genauso teuer sind (oder sogar teurer!), wie eine 6800GT (Ultra) und außer in absolut hohen Auflösungen keinen Geschwindigkeitsvorteil bringen!

Wenn man dann noch den höheren Stromverbrauch hinzuzieht, sollte man zu dem Schluß kommen, dass SLI nicht wirklich das "gelbe vom Ei" ist!
 

Shaka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
377
Hallo an alle,

finde ich super, dass die als Paket verkauft werden.
Spricht doch nix dagegen, dieses zu kaufen und die Karten einzeln in zwei Rechner zu verbauen, oder?
Da ich nicht der Hardcore-Gamer bin sollte mir eine 6600GT doch reichen.

Doch nicht so interessant, nach dem sich der Preis geändert hat.

Aber mal was anderes:
DDR3 kann die Karte ja wohl nicht haben. Oder gibt's die jetzt auch ungekühlt?
Gruß
Shaka
 
Zuletzt bearbeitet:

sNiPe

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.055
jo wenn man 2 rechner ausrüstet ist das ein super paket. immerhin spart man 60€ gegenüber einzelkauf.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
@6)

das versteh ich nicht. wenn sich die Karten die Arbeit unter sich teilen, denn laden sie die texturen der anderen karte doch nicht und haben so mit 128MB für die Hälfte der zuvollrichtenden arbeit, als wenn die karte alleine arbeiten würde. man rechner also 128*0,5=256


das gegenteil müsstet ihr mir bitte richtig in zahlen erklären.
 
G

Green Mamba

Gast
Ich glaub du hast da einen kleinen Denkfehler. Wenn jede Karte die Hälfte des Bildes berechnen soll, mal abgesehen davon ob sie das Zeilenweise tut oder eine komplette Bildhälfte, braucht sie doch zum Zeichnen wie auch immer alle Texturen die in der Szene vorkommen. Daher liegen auf beiden Karten jeweils alle Texturen und Shader.
Wenn dem nicht so wäre, und auf der Karte die den Himmel berechnet nur die Himmeltextur läge, so käme es unweigerlich zu einer Texturübertragung sobald du den Blick richtung Boden wendest. Somit käme es zu einem Stocken in der Animation was man natürlich nicht haben möchte.
Davon mal ganz abgesehen wäre es nicht gerade trivial zu entscheiden welche Daten auf welcher Karte liegen müssen.
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.294
Dass man zwei Karten zusammen günstiger bekommt, könnte bei e-Bay eine wahre Flut an günstigen Grafikkarten auslösen ;)
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
@ 11)

na wieso ist das so schwer zu realisieren, dass jede Karte nur die Daten in den Speicher lädt, die sie auch berechnet.

Und die Karten kommunizieren doch unter einander. wenn ich mich vom himmel zum boden wende, wird denn halt das angezeigt was im Speicher der anderen Karte liegt.
 
H

Homeless

Gast
@Shaka:
Das ist natürlich auch ne gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen .

@ Diamond Dog
Green Mamba hats ja schon erklärt und ob das nun zu realisieren ist oder nicht, ist eine ganz andere Frage. So wirds aber z.Zt. gemacht.
Ausserdem können sich die SLI-Karten, denn Bildschirm je nach Anforderung teilen, d.h. eine Karte berechnet z.B. nur 40 Prozent des Bildes, die andere den Rest und das dynamisch.
Bei der anderen Methode wo jeweils ein komplettes Frame berechnet wird, erübrigt sich die Frage ja.
Also nichts für ungut.
 
G

Green Mamba

Gast
Der Speicher der anderen Karte steht aber leider nicht mit ausreichender Bandbreite/Geschwindigkeit zur verfügung. Der PCIe-Bus arbeitet immernoch Geschwindigkeitsmässig in ganz anderen Gefilden wie eine Direktanbindung an den Grafikram auf der gleichen Karte.
 

VikingRussel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
270
Mahlzeit @all,
mal ne frage zu sli und leadtek. würd nämlich gern wissen ob man auch ne sli-bridge einzeln kaufen denn leadtek liefert zur WinFast PX6600GT TDH Extreme SLI keine mit
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Die SLI-Bridge liegt normalerweise beim Mainbaord bei, denn die Abstände zwischen den PCIe-Slots variiert. ;)
 

Rettich

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
383
so ne SLI bridge gibt es auch einzeln zu kaufen. und NVidia will auch ein Kabel bringen das diese SLI-Bridge ablösen soll, gerade wegen den Abständen.
 

BigBill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
396
Wiso sind sind die beiden Graka's im SLI Paket günstiger.

Wenn eine 190 € kostet, kosten 2 Stück 380 €
Wenn man sie im SLI Packet kauft, kosten sie 399 €

Da spare ich doch, wenn ich sie einzeln kaufe, 18 €
 
Top