Left 4 dead oder Ut3

itzz_mee

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
883
Wie oben beschrieben wollt ich euch fragen welches game ihr besser findet ..

Wieso L4D und Ut3.. also..

N kumpel hat sich L4D gekauft dan hab ich das bei ihm gezockt und fand es geil

Zu Ut3 .. bei Steam kann man jez dieses wochenende kostenlos vollversion zocken( wollte ma testen)

also was findet ihr besser???
 

moneymaker4ever

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.529
Left 4 Dead :)

Einfach nur geil. Von der "Story" bis zur Musik - Ut3 fand ich nicht so... "ansprechend" ;)
 

Tw!Nk

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.012
Du testest es dieses Wochenende und siehst dann. Es sind 2 vollkommen verschiedene Spiele: Das eine ist ein Duell Spiel(UT3) und L4D ein reines Teamspiel.

UT3 gefiel mir nie so richtig, bin auf andere DuellShooter umgesprungen(Warsow, Quakelive).
L4D macht sehr viel Spass, meiner Meinung nach bessere Wahl für dich, da du dich bei UT3 eh schwertun wirst mit dem Anfang(zocken sicherlich nurnoch Pro's, nach so langer zeit nach release^^).

Musst dir aber L4D Uncut holen, sonst haste echt nur den halben Spass. Ohne Teamplay, keine Chance.

Wie schon gesagt: Wenn du eh ein Quaker bist oder so, dann teste das WE UT3 und dann siehste ja, is ja eh 50% rabatt also nurnoch 10euro(sparste dir eben 3 Döner^^).
Ansonsten hol dir L4d. Aber ein weiteres gutes Spiel ist: Team Fortress 2.
 

Zunami

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
318
Ich hab beide Spiele und kann dir deswegen auch guten Gewissens zu Left 4 Dead raten. UT3 ist zwar eine Zeit lang ganz nett, verliert aber schnell seinen Reiz. Bei L4D kommen durch die vielen verschieden Leute mit denen du spielst nie langweile auf. Besonders der Versus-Modus ist einfach Klasse. :)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.041
habe seit gestern auch L4D und muss sagen die story ist NICHT GEIL, da es keine gibt. aber im coop (heute mit 4 mann) ist es der hammer;)
 

NuminousDestiny

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.429
L4D ist meiner Meinung nach viel besser als UT3.
Der Storymodus kommt bei beiden Games etwas zu knapp, aber L4D hält mich mehr an sich gebunden als UT3 :D
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.041
ich muss leider mal gegen L4D was sagen: ich denke das die langzeitmotivation EXTREM kurz ist. also ich habe alle vier chapters jetzt durch gespielt. und ganz ehrlich: habe jetzt auch nicht mehr groß lust. vllt noch paar mal den versus modus, aber sonst?

obwohl custom maps könnte ich noch spielen, aber nur wenn die einfach zu installieren sind

wenn einer ut haben will? habe noch die SE. für 10 euro kann wer sie haben:lol:
 

Don Sanchez

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.535
Coop und Survival ist auch nicht als Dauer Motivation gedacht.
"Noch ein paar mal Versus" ist gut. :D Versus ist ja wohl der einzige Modus den man dauerhaft spielen kann, da Spieler gegen Spieler.
Ich spiel den seit Erscheinung letztes Jahr täglich. ;)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.041
ich habe ihn heute das erste mal gespielt und finde ihn sehr langweilig. allerdings muss ich jetzt mal undbeding team fortress 2 ausprobieren
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.385
ut3 isn dead-game und war damals schon ne totgeburt, mittlerweile ists auch spielbar geworden aber ich würde kein geld mehr in nem dead game investieren :p (bin eigentl eingefleischter ut-spieler seit jahren, aber ut2004 > ut3)
zudem würd ichs mir nur holen, wenn dus auf competitiven level spielen willst (clanbase: ictf, tdm+utc mod).
ist zwar relativ anspruchsvoll dann, aber es macht dann immerhin spass wenn man darin gut ist :p

l4d find ich spannender, besonders wenn man just4fun spielt.
einzig was ich kritisieren würde, ist dass es ein wenig eintönig werden kann nach ner zeit.

mit l4d wirste mehr froh sein :)
 
S

Swissjustme

Gast
UT3 kann man sich ja einfach nebenher mal kaufen..kosten ja keine 6 Euros im normalen Handel

Generell würde ich aber l4D empfehlen, weil das unglaublich viel Spass macht und man auf weitere Contentpatches freuen darf. Ausserdem is der Preis auch wieder runter.

PS: Es wird auch immer wieder Gratiswochenende für L4D geben.

PPS: TF2 ist total langweilig wenn man Spiele wie Wolfenstein: Enemy Territory hat. ET ist weitaus umfassender und ist auch vollkommen gratis. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

itzz_mee

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
883
danke hab mir L4D geholt natürlich habe ich vorher ut3 getestet Fazit : immer das selbe wie die vorgänger -.-..

dan L4D gekauft fazit : HAMMAAA
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
@schwippi

du hast es aber nicht auf extreme probiert, das ist nochmal was ganz anderes (wir haben doch mal ne runde zusammen gezockt, wenn ich mich richtig entsinnen kann).
natürlich sind 4 maps nicht die welt, dazu kommt aber dann noch der versus modus und eben die neuen survival kampagnen.
ich hoffe allerdings inständig auf neuen content, das wäre echt fein.
ich habs bisher glaub ich ca 100 std gespielt und finds immer noch lustig.

ut3 hab ich mir damals gleich beim release gekauft, da ich alle vorgänger gespielt hatte.
leider waren die server meist mies (ping), relativ leer und eben ausser neuer grafik kaum neuerungen.
die level haben mich auch nicht wirklich angesprochen.
 

solid state

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9
Also für mich war nur noch Unreal Tournament 2004 interessant aber
danach hörte es auf. Vor einiger Zeit habe ich dann mal L4D gezockt, und zwar
erst mal "singleplayer". Ich muss sagen das war ein ganz anderes Spielgefühl als bei
UT. Ist ja auch klar, denn es sind 2 Unterschiedliche Spiele.

UT hatte online schon seinen Reiz, aber L4D ist Online ne Mordsgaudi !
Vorallem wenn dann schubweise die riesigen, untoten Horden auf einen zustürmen :evillol:
 

watisvaccen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
341
Left 4 Dead, ganz klar :D

und online bringt das auch sehr sehr viel spaß!
 
Top