• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz Left 4 Dead 2: Community-Inhalt The Last Stand als offizielles Update

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.626
  • Gefällt mir
Reaktionen: USB-Kabeljau, thompson004, Mcr-King und 4 weitere Personen

Somerset

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
976
Ich spiele es immer noch super gerne. Es gibt so viel schöne Community Add-ons die echt tolle Storys erzählen!
Man kann echt nur hoffen, dass es mal einen dritten Teil davon geben wird. Dann aber auch nur, wenn die Community die Werkzeuge bekommt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DrSeltsam95, thompson004, Mcr-King und 4 weitere Personen

Marflowah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.412
Gibt es das mittlerweile fur Deutschland ungeschnitten? War damals der Grund warum ich es mir nicht geholt hatte...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mcr-King

Knuddelbearli

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.323
Zitat von fox40phil:
Ich verstehe bis heute nicht, wieso Valve nicht mehr aus der (den) Serie(n) gemacht hat?!

Cool, dass man immerhin Fan-made Content als offiziellen Patch einpflegt! Das habe ich so glaube noch nirgends gesehen.
In Gothic wars glaube ich auch so aber kP mehr welcher Teil. Und gibt, öfters Spiele, wo ein großer Teil eines Patches aus der Community stammt.
 

HAse_ONE

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.572
Ach wenn Valve mal mehr Spiele entwickeln würde...

Was würde ich für ein TeamFortress 3, Portal 3 oder Left4Dead 3 geben. 😍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TIMOTOX, Rubidox, Konturenspiegel und 8 weitere Personen

fox40phil

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.888
Zitat von HAse_ONE:
Ach wenn Valve mal mehr Spiele entwickeln würde...

Was würde ich für ein TeamFortress 3, Portal 3 oder Left4Dead 3 geben. 😍
HL3....du hast einfach mal HL3 vergessen!! :freaky:

Jap... ich frage mich, was die ganzen Entwickler oder Studios die ganzen letzten Jahrzehnte machen??
An CSGO werkeln? sicherlich nicht... da gibt es ja außer Skins nichts neues. Dota 2? Keine Ahnung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RedSlusher, Mr Peanutbutter, valin1984 und eine weitere Person

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.011
Man könnte meinen Valve ist irgendwie satt... jedes andere Unternehmen der Branche wäre schon bei Half-Life 5, egal ob es gut wäre oder nicht.. Left4Dead 7, Team Fortress Drölf.

Mag ja sein, dass sie hohe Ansprüche an sich selbst haben und vor allem ein Hl2:Episode 2+3 und dann Half-Life 3 vll. nicht mehr den Standard, Standing und Lob von den bisherigen Teilen einholen wird. Aber ein Kassenschlager wirds allein schon von dem Namen her. Und mal ehrlich, sie haben ja keine Hektik, etwas zu releasen.

Mit genug Zeit und vor allem ohne Releasedruck (und vor allem quasi unbegrenzten finanziellen Ressourcen) kriegt jedes Entwicklerteam was gutes hin. Valve erst recht.

Aber gut, vermutlich wird da eh nix mehr kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TIMOTOX, 3faltigkeit, fox40phil und 2 weitere Personen

merlin123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.689
Portal 3 wär ein Traum...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Konturenspiegel, thompson004, HageBen und 4 weitere Personen

TIMOTOX

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
554
Vielen Dank für die Benachrichtigung direkt mal Spielen :D
 

Pady1990

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
661
Schöne Nachrichten, hab in dem Spiel fast 1500Stunden auf der Uhr und habs mir wie Teil 1 direkt zum Release geholt, aber irgendwann ist dann halt mal die Luft raus gewesen.
Daher wirds jedes Jahr, immer mal für ein paar Tage gespielt und dann über Monate nicht mehr.
Von Mods halte ich in dem Spiel absolut nichts, finds eher nervig, aber Campagnen sind sehr gerne gesehen.
 

HAse_ONE

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.572
Ja sorry, bin nicht so der HL Fan :D


Valve hat so hochkarätige Franchises und macht nichts daraus... Ich verlange ja nicht, dass sie beispielsweise Team Fortress zu nem neuen Call of Duty machen mit jährlichem Release oder so. Aber jeder andere Entwickler/Puplisher wäre schon mindestens bei Teil 8.


Ich hab über 1000 Stunden in TF2 und würd sooo gerne eine neue Version davon sehen. Mit der neusten Source Engine, eben Stand der Zeit und die ein oder anderen Designanpassungen/Balancing.

Oder kaum ein Coop Shooter hat mir so viel Spaß gemacht wie Left4Dead.

Und immer wenn mich wer fragt was meine Lieblingsspiele sind, sind eben TF2, L4D und vor allem Portal dabei. Portal ist mein absolutes Lieblingsspiel. Die Art wie die Geschichte erzählt wird, der Humor der Artstyle etc. hier stimmt fast alles.

Valve hat es einfach drauf, stimmige Spiele zu erschaffen. Und hat mit den besten Support ihrer Spiele. TF2 hat über 10 Jahre regelmäßig updates bekommen. Das kenn ich sonst nur von Blizzard mit WOW und D2.

Es ist aber schon sehr seltsam das da einfach nichts kommt. Klar Valve macht mit Steam und CS Go ingame shop zeugs super viel kohle. Aber neue Spiele ihrer erfolgreichen Serien würden nochmal einen riesenbatzen Kohle ranschaffen, darauf verzichtet man doch nicht freiwillig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Somerset, He4db4nger und stevefrogs

shoKuu

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.967
Da sitzt wohl bei vielen die rosarote Brille noch fest auf der Nase. Left4Dead2 war damals schlechter als sein Vorgänger. Die COmmunity hatte das Spiel nicht so gut angenommen, da die Balance und der Versus Modus einfach vernachlässigt wurden.
Mit Freunden war das Spiel gut und "kurzweilig", aber im ESL Bereich wurde der Teil nicht gut angenommen. Auch war nach wenigen Wochen einfach Kontent Flaute...

Über ein Left 4 Dead 3 VR würde ich mich dennoch riesig freuen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hatsune_Miku
Dabei seit
März 2020
Beiträge
1.306
Zitat von trane87:
Left4Dead2 war damals schlechter als sein Vorgänger.

Wieso?

Zitat von trane87:

Selber einstellbar, entweder direkt durch CVars, oder nachher auch durch Mutationen.

Zitat von trane87:
und der Versus Modus einfach vernachlässigt wurden.

Was?

Es war richtig asozial von Valve die eigentlich für den ersten Teil versprochenen Neuerungen in einen zweiten Vollpreistitel zu packen nach nur einem Jahr (was auch medienwirksam boykottiert worden ist, und hier von CB und in den Kommentaren komplett unterschlagen wird).
Aber was du schreibst ist Käse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: taeddyyy, Rastla, Somerset und 2 weitere Personen

Pady1990

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
661
Ist doch Quark, wo war L4D2 bitte schlechter? Die Community war damals vor allem deswegen pissed weil schon nach einem Jahr der Nachfolger kam und man das ganze eher als grosses DLC hätte bringen können.
Alleine der Gore ist im 2. Teil soviel besser und der Nahkampf kam ja auch erst mit Teil 2.

Bin direkt umgestiegen damals und hab Teil 1 nie mehr angerührt, hat ja auch kein Sinn mehr gemacht als die Teil 1 Maps rübergezogen wurden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TIMOTOX, Rastla, sysrq und 2 weitere Personen

shoKuu

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.967
@TriggerThumb87
Den Inhalt meines Posts bitte komplett zusammen lassen und nicht halbe Sätze draus zitieren. Es ging mir bei dem Versus Modus nicht um Inhalte, denn die waren wohl lächerlich wenige. Es ging mir einfach das Valve nicht auf die Kritik gehört hat. Ein kompetitives Spielen war mit L4D2 nicht möglich, aus diesem Grund war L4D weiterhin Platzhirsch in der ESL Ladder. Dazu kam noch das L4D2 nur ein halbherziger Nachfolger war. Meine Aussage betrifft also nur kompetitve Ligen.

Mir hat der Titel dennoch mit Freunden sehr viel Spaß gemacht, besonders wenn man die Spawnzeiten und Anzahl der Zombies drastisch erhöht hat. Das Konzept des Spiel mangelte es dennoch an weitergehende Mechaniken und tiefgreifendere Änderung an der Langzeitmotivation.
 

TnTDynamite

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.422
Zitat von trane87:
Da sitzt wohl bei vielen die rosarote Brille noch fest auf der Nase. Left4Dead2 war damals schlechter als sein Vorgänger. Die COmmunity hatte das Spiel nicht so gut angenommen, da die Balance und der Versus Modus einfach vernachlässigt wurden.
Mit Freunden war das Spiel gut und "kurzweilig", aber im ESL Bereich wurde der Teil nicht gut angenommen. Auch war nach wenigen Wochen einfach Kontent Flaute...

Über ein Left 4 Dead 3 VR würde ich mich dennoch riesig freuen.

Also was Filme angeht nehme ich Horror ja gerne mal mit...aber allein im Keller (wo ich VR zocke) nachts L4D mit noch besserer Grafik in VR? Ich zocke ganz gerne mal zum Entspannen und als Ausgleich...also dafür...das machen meine Nerven glaub nimmer mit. :mussweg:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: twoface88
Dabei seit
März 2020
Beiträge
1.306
Zitat von trane87:
Den Inhalt meines Posts bitte komplett zusammen lassen und nicht halbe Sätze draus zitieren.

Du schreibst in einem Satz, dass der Versus Modus und die Balance vernachlässigt worden sind.
Sind zwei verschiedene Sachen, auf die ich getrennt eingehen wollte.
Trotzdem konntest du mir das nicht beantworten.

Zitat von trane87:
Es ging mir bei dem Versus Modus nicht um Inhalte, denn die waren wohl lächerlich wenige.

L4D hatte 4 Versus Kampagnen
L4D2 hatte 4 neue Versus Kampagnen (am Start).
Wo war das lächerlich wenig? Weil das muss ja im Vergleich gesehen worden sein, den ersten Teil fandest du ja super. Dazu kamen noch die Nahkampfwaffen, und 2 neue SI.


Zitat von trane87:
Es ging mir einfach das Valve nicht auf die Kritik gehört hat.

Welche?
Du beschreibst das Balancing, das habe ich vorhin schon abgewiesen. Das ist Käse.

Zitat von trane87:
Ein kompetitives Spielen war mit L4D2 nicht möglich

Das ist auch Käse.
So ziemlich alles war von vornerein einstellbar durch CVars. Aber ich wiederhole mich. Für den Rest gab es fix Confogl. Bisschen unglücklich für dich, dass ich einer der Entwickler von Confogl war.

Zitat von trane87:
Das Konzept des Spiel mangelte es dennoch an weitergehende Mechaniken und tiefgreifendere Änderung an der Langzeitmotivation.

Okay, einmal Deutsch. Aber ich denke du meinst es fehlten mehr Spielmechaniken und mehr Änderungen für Langzeitmotivation.
Okay, also bezüglich der Spielmechaniken:
Was fehlte denn da? Da kamen doch noch mehr Karten, ein Workshop, und Mutationen hinzu. Mehr kann man nicht machen bei dem Spiel. Mehr SI? Dann musst du die Karten komplett umdesignen damit das Spiel wieder passt.
Langzeitmotivation? Ja, das Spiel ist halt PVP gewesen. Wie andere Valve-Spiele auch. Die Coop-Modi waren nicht der Hauptarm des Spieles, wofür es aber wie gesagt Kampagnen aus der Community gab mit Workshopunterstützung.

Durch deine falsche Unterstellung, dass Valve nicht auf Kritik eingegangen wäre, unterschlägst du auch wie viele Änderungen das Spiel und die Karten in 3 Jahren erfahren haben. Sowohl die Karten als auch die Spielweise der Community haben sich krass verändert und Valve ist darauf immer eingegangen und hat Exploits und andere Tricks gefixt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benji18
Top