Lenovo Legion Tower 520

  • Ersteller des Themas stummer10
  • Erstellungsdatum

slashchat

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
887
#2
kann man empfehlen, hatt 16gb ram ne groessere ssd und eine 1050ti. reicht also dicke
und kostet nicht zuviel.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.446
#3
lass dir was von uns zusammenstellen, da hast du mehr von....ausser du willst Garantie etc. genießen (im falle).
wieviel HDD / SSD Speicherplatz ist für dich ein muss, RAM sollte richtung 16GB gehen.
mit Ryzen solltest du besser fahren als Intel. Vorteil mehr keine und mehr Leistung in Programmanwendungen. Das für kleineres Geld.
dazu dann eine kleine GPU und fertig.

nimm eine Zusammenstellung aus dem Ideale Gaming PC, Ryzen 5 ist min. besser 7 (8-Kerne / 16 Threads), dazu eine GPU die passende anschlüsse bietet z.b. 1030 (wenn CUDA genutzt wird 1050Ti)
https://www.computerbase.de/forum/t...g-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/
https://www.computerbase.de/forum/t...sammenbau-jetzt-auch-in-deiner-naehe.1249024/

Die Plug & Play variante hast ja schon gennant.
 
S

stummer10

Gast
#4
Hauptsächlich wird der PC für Internet, Office, Bild und Videobearbeitung (Sony Vegas, Photoshop) genutzt.

Spiele werden keine gespielt.

Preispanne sollte so bis 900€ sein.

Der PC sollte schon leise sein wenn es geht :D


Habe schon ein paar Teile mir ausgesucht weiß aber leider nicht ob die alle zusammen funktionieren?

Prozessor: AMD Ryzen 7 1800x

Kühler: Thermalright Aro M14 (bekommt man bei MF gratis zum Prozessor derzeit darum)

Mainboard: https://www.mindfactory.de/product_...AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1144068.html (auch wegen 60€ Cashback)

Gafikkarte: vielleicht ne 1050 TI?

SSD: Samsung 850 EVO 500GB, 1TB HDD

Gehäuse keine Ahnung, Netzteil und Ram auch leider keine Ahnung was :D (16GB)
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
13.381
#5
Für die SSD gibt es auch schon einen Nachfolger, der mittlerweile sogar günstiger zu bekommen ist.
Wenn du nicht selbst übertakten willst, ist auch die gewählte CPU recht gut, ansonsten würde ich aber eher den günstigeren Ryzen 7 1700 nehmen.

Beim Gehäuse würde ich mal die drei vorschlagen, es gibt aber auch noch viele andere gute Gehäuse.
Auch beim Netzteil hast du eine große Auswahl, aus der ich mal einige rausgesucht habe, die ich für empfehlenswert halte.
Als Arbeitsspeicher würde ich aktuell den hier nehmen.

Die GTX1050ti ist als Grafikkarte keine schlechte Wahl, auch wenn ich vermute, das du die Leistung nur selten benötigen wirst. Ich würde da eine von den beiden nehmen.
 
S

stummer10

Gast
#7
Dank für die Antworten!

Achso bez Grafikkarte habe ich gelesen, dass man bei FHD Videos bearbeiten schon eine 1050 TI nehmen sollte und für 4K eine 1060?
Würd auch evtl eine Geforce 1030 reichen,?

Und ist das Mainboard und der Kühler was ich angegeben habe auch gut? :)

@tomtom 333 ja leider ist der mit intel Prozessor und glaub AMD is da die bessere wahl fürs Bearbeiten von Videos und so?
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
13.381
#9
@ tomtom 333:
Wenn man bei dem von dir verlinkten System eine SSD dazu nimmt (was ich auf jeden Fall empfehlen würde), dann wird der auch direkt um einiges teurer.

@ te:
Ob sich eine schnelle Grafikkarte lohnt oder nicht, hängt von der verwendesten Software ab und davon, was man damit genau macht.
Ich denke, mit der GTX1050ti hat du schon einen recht guten Kompromiss.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.156
#10
Er kann und darf von mir aus auch gerne selber basteln keine frage ...
Dann wirds noch ein wenig günstiger und die SSD geht vieleicht auch noch .
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.419
#11
Top