• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Andere Leserartikel: ANNO 1800 closed Beta - Technickcheck und Erfahrungsbericht

Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
2
Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für den Ausführlichen Test! Ich habe mich eben extra angemeldet, weil ich leider aus meinem Laptop ( auch Dell XPS 15, 2 in 1, 9575 i7-8705G, 16 gb ram 250 GB SSD 4K UHD ) und Anno überhaupt nicht schlau werde! Hatte mich so riesig auf die Open Beta gefreut und war dann ziemlich enttäuscht, dass das Spielen außer auf Low Settings fast nicht möglich ist.

Die Grafikkarte ist eine AMD Radeon RX Vega 870, ich muss ehrlich gestehen bisher dachte ich das sie verhältnismäßig gut zum zocken ist aber Anno belehrt mich vermutlich gerade eines Besseren... kann ich noch mit einer bestimmten Einstellung das Spielen auf Mittel bis Hohen Werten flüssiger machen oder ist mein Laptop wohl doch nicht so geeignet? Kenn mich leider gar nicht aus aber würde so gern Anno-mäßig loslegen :)

Liebe Grüße und vielen Dank!
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Soweit ich weiß, ist die Vega 870 irgendwo zwischen einer GTX 1050 und einer 1050Ti....also ungefär vergleichbar mit der 1050Ti max-Q, die ich hier im Test in dem Dell XPS 15 getestet habe.

Der Dell XPS 15 von meiner Freundin wurde jedoch von mir optimiert(siehe signatur) und läuft daher besser als out of the Box.

Was hast du denn für Settings versucht? Also eine UHD Auflösung kannst du komplett vergessen. Du musst mindestens auf 1080p runter....wenn die Skalierung bei dir gut funktioniert ist das kein großes Problem weil ein Pixel auf 4 Pixel gestreckt werden kann....leider läuft das nicht immer so schlau und es gibt trotzdem Skalierungsprobleme.

Ansonsten würde ich erstmal gucken, ob dein Laptop so läuft wie er soll...Wenn z.B. der Treiber nicht gut läuft, braucht man nicht versuchen sich über die Leistung Gedanken zu machen, bevor das geklärt ist.

Ich weiß nicht wie es mit der Treiberversorgung bei so einem Nieschenprodukt ist, aber die anderen APUs haben ja inzwischen mal neue Treiber bekommen.

Jetzt ist die Demo ja leider schon abgelaufen, aber für das eigentliche Spiel, solltest du im Spiel beobachten wo es hapert.

Wenn du das hinbekommst kannst du dir ein umfangreiches OSD mit dem Afterburner erstellen wie in meinen Screenshots.
Alternativ....starte das Spiel doch mal in 1080p im Fenstermodus und mach daneben HWInfo64 auf.....du kannst das auch erstmal mit einem anderen aktuellen PC Spiel testen, das sowohl GPU als auch CPU fordert.(nenn mal Beispiele, die du zur Verfügung hast)

Dann beobachtest du so Dinge wie die GPU Auslastung(ist auf AMD Karten leider manchmal vebugt) um zu sehen ob du CPU oder GPU limitiert bist.....bei der eher schwachen GPU nehme ich an dass es vor allem ein GPU limit sein wird.

Dann guckst du wie die Temperaturen und Taktraten sich verhalten.....HWInfo sagt in der Regel auch was gerade limitiert....also Power, Temperatur, Auslastung, Voltage, oder ob nichts limitiert und die CPU/GPU einfach in den maximalen Boost laufen.

Wenn du feststellst, dass deine Leistung früh gesenkt wird wegen zu hoher Power, kann undervolting helfen.
Wenn es die Temperaturen sind, kann undervolting in Verbindung mit gedeckelten Taktraten oder Powerlimits helfen....wichtig, ist es, sowohl CPU als auch GPU anzugehen...nur eins von beidem hilft in der Regel nicht!

Läuft alles wie es soll, musst du nochmal an die Grafiksettings ran und mehr Kompromisse machen.
Einiges wird sicherlich auf low/mittel stehen müssen....Sichtweite kostet sehr viel Leistung aber ist so wichtig, dass ich versuchen würde hier high zu nutzen.

Ansonsten ist es halt einfach ein sehr forderndes Spiel....wenn du im mid game bei etwas über 30FPS landest würde ich sagen ist das realistisch....ach ja und nimm DX12!!
 
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
2
Cool, vielen Dank für die schnelle Antwort und die Mühe!

Erstmal: Was, die Beta ist schon rum? Mist, ich wollte heute Abend zum wiederholten Male die Settings hin und her stellen und kucken ob es irgendwie besser wird... auf 1080p bin ich schon runter und DX12 hatte ich eingestellt, das konnte ich den Tests hier auf der Seite entnehmen. Ok, gut zu wissen das die Grafikkarte zu mindestens vergleichbar ist mit der deinen, bisher konnte ich sie noch gar nicht richtig einschätzen. Vergleichbare andere neue Spiele wurden noch gar nicht getestet, eher 4-5 Jahre alte Games, die liefen ohne Probleme.

Zu GPU und CPU Auslastung muss ich mich wohl erstmal schlau machen. Undervolting klingt für mich erstmal total spannend ( :D ) und vermutlich auch nützlich. Mit der Temperatur könnte es vielleicht auch zusammenhängen, während des Spielens war der Dell tatsächlich auffallend heiß. - Herrje, bitte nehmt mir nicht übel das ich mich wirklich gar nicht auskenne, für mich war dieser Laptop-Kauf schon Herausforderung genug :-P

Werde heute Abend als Erstes mal meinen Treiber genauer unter die Lupe nehmen, zu mindestens eine Aktualisierung stand nicht aus. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich mir die Vollversion überhaupt holen soll, wenigstens hätte ich über U-bisoft noch 20% auf das nächste Game erspielt...
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
- Herrje, bitte nehmt mir nicht übel das ich mich wirklich gar nicht auskenne, für mich war dieser Laptop-Kauf schon Herausforderung genug :-P
Gar kein Problem...Abgesehen von Computerfreaks hat so gut wie niemand Ahnung von sowas. ;)

Es ist sicherlich viel auf einmal....und man sollte bei Undervolting auch Vorsicht walten lassen...weniger Spannung kann nichts in Hardware kaputt machen(bei CPU Instabilitäten können jedoch eventuell Daten falsch geschrieben werden) und solange man es nicht so eingerichtet hat, ist nach einen Neustart alles wieder auf normal.....aber den Regler in die falsche Richtung stellen und mehr Spannung anlegen, kann durchaus schädlich sein.

Wenn du mit Sinn und Verstand an die Sache ran gehst, ist es zwar viel zu lernen aber kein Hexenwerk....:)

Ich habe auch keine Erfahrung mit der Intel+AMD APU Kombi....ich weiß nicht welche Möglichkeiten der AMD Treiber da zulässt, und wie gut die Unterstützung dieser seltenen CPU in Throttlestop ist.

Wenn der Treiber jedoch die üblichen Möglichkeiten bietet und Throttlestop funktioniert, dann kann ich dir da sicherlich Hilfestellung geben. ;)
 

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
Zuletzt bearbeitet:

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Ja ich habe heute Nacht schon angefangen zu spielen...bin bis ins "midgame" der Kampagne gekommen....ist bis jetzt ähnlich zur Beta, aber man wird durch die Story etwas ausgebremst, daher bin ich nur bei 5000 Leuten.

Macht bis jetzt Spaß und läuft ganz gut.
Alles auf Ultra(1440p) endet in der Stadt bei 30FPS im GPU Limit...da macht das positionieren von Gebäuden keinen Spaß.

Aber mit meinen optimierten Settings, hoch, 4xAA und Sichtweite/Wuselfaktor Ultra, bin ich so bei 43-46FPS über der Stadt und es sieht noch super aus.....das lässt sich im Moment gut spielen.

Senke ich die Settings auf mittel/low, Sichweite hoch, wie ich es am Laptop nutzen muss, habe ich 120FPS im GPU Limit.

Also die Settings entscheiden ob man mit 30FPS im GPU, 43FPS im CPU oder 120FPS im GPU Limit ist.
Ist natürlich für die Auswertung und Benchmarks interessant, da man extrem unterschiedliche Situationen hat je nach Wahl der Settings.
Der CB Test ist ja deshalb auch in 1080p GPU und in 1440p CPU limitiert....wegen anderen Settings....macht das Bewerten nur etwas komisch, weil die meisten in 1080p nach dem CPU limit gucken.
Ergänzung ()

Aber kp ob der für dich überhaupt geeignet ist. @Baal Netbeck ?

Wenn ich eine brauchbare Testszene habe, wollte ich selbst den Treiber testen...einmal mit CPU und einmal mit GPU limitierten Settings um zu sehen ob er was bringt...CB sagt er bringt eventuell 1FPS....mal sehen was ich finde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
Der CB Test ist ja deshalb auch in 1080p GPU und in 1440p CPU limitiert....wegen anderen Settings....macht das Bewerten nur etwas komisch, weil die meisten in 1080p nach dem CPU limit gucken.
Hab gersten Abend auch endlich gepflegt zocken können😌. Settings Ultrahoch und MSAA 4x bei 1080p.
In der ersten Mission gibt es ja schon eine echt gut besiedelte Insel. Über dieser Stadt habe ich auch 43 - 46 FPS.
Ansonsten ist zwischen 50 und 95FPS alles dabei. Allerdings limitiert hart meine CPU - läuft zwar nicht auf 100% aber der Verbrauch liegt bei ca. 95W. Kann es sein, dass Anno eine Art TDP Deckelung hat?🤔 Bei anderen Games läuft meine CPU stumpf ins Limit mit 100% und 130W Verbrauch.
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Allerdings limitiert hart meine CPU - läuft zwar nicht auf 100% aber der Verbrauch liegt bei ca. 95W. Kann es sein, dass Anno eine Art TDP Deckelung hat?🤔
Wäre mir neu, das sowas am Desktop möglich ist....und wäre auch unsinnig.

Ich nehme an du hängst halt im single thread CPU Limit auch wenn diese Last von thread zu thread geschoben wird und du gar nicht siehst, welcher limitiert....so war es am Laptop mit Nvidia GPU.

Welche gesamtauslastung hast du denn?
Ich würde auf 50-75% tippen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Das Spiel Schein einen Kern zu überlasten und insgesamt etwas mehr Last zu erzeugen als 4 Kerne liefern können.

Bei meinen 16threads so 25-30% und da habe ich auf deine 8threads umgelegt, wo 50% 4 Kerne sind und HT noch etwas mehr erlaubt.


Ich muss übrigens wohl nochmal meine CPU/GPU Limits anpassen....ich habe gestern Nacht noch weiter gespielt und jetzt bin ich soweit, das jede insel besiedelt ist...nicht sinnvoll besiedelt, aber vergeben....hat mich einen langen und schwierigen Krieg gekostet, weil die dicke Tante. Die anderen beiden NPCs töten wollte und ich dazwischen gegangen bin um alle drei am Leben zu lassen....jetzt hat sie nur noch zwei Inseln und alle Schiffe die dazwischen verkehren schieße ich ab....da kann sie nicht mehr viel machen, es zeigt sich aber Mal wieder wie die KI ungeniert cheatet.

...was ich eigentlich sagen wollte....mehr Arbeit für die CPU und seltener GPU Limit...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
hat mich einen langen und schwierigen Krieg gekostet, weil die dicke Tante. Die anderen beiden NPCs töten wollte und ich dazwischen gegangen bin um alle drei am Leben zu lassen...
😂 bester Mann. Ich lass den Typen mit Hut verhungern XD. Mit der Chinesin hab ich eine Allianz.
Ergänzung ()

es zeigt sich aber Mal wieder wie die KI ungeniert cheatet.
Ja immer diese KI 😅 - aber sollen sie ruhig.. ohne cheaten haben die doch keine Chance 😉
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Ich habe das Spiel wohl zu lange unbeaufsichtigt laufen lassen....ich habe die Story bis zu einem entscheidenden Punkt gespielt, wo es jetzt vermutlich ins letzte Kapitel geht....jetzt ignoriere ich den Storyauftrag, um endlos weiter spielen zu können.

Dabei ist die Dicke Tante immer unzufriedener geworden(aber noch kein Krieg mit mir) und hat den Hut um eine Insel nach der anderen gebracht...dabei immer mehr eigene Inseln gesammelt und er müsste immer ausweichen..jetzt hat er sich mit 5 Winzlingsinseln stabilisiert und mit mir eine Allianz.
Die Chinesin war auch im Krieg mit der Tante und war drauf und dran ihre Hauptinsel zu verlieren....Ich will ja mit dem Spielstand benchmarken, also wollte ich nicht, dass ein NPC stirbt sonst fallen für den die "KI" Berechnungen weg.
Also bin ich eingesprungen und habe ihre drei Linienschiffe+X "abgelenkt"....kurz ich habe alles verloren. ;)

Dann habe ich selbst eine Flotte gebaut und mich an einer ihrer Inseln versucht....und wieder alles verloren....man sind diese Kanonenstellungen gut...und die Fokusieren immer die schwächsten Schiffe, und feuern über die halbe Karte wenn diese versuchen zu flüchten....und ich habe mich dumm angestellt. :(

Und ich habe noch nicht gefunden, wie ich zu einem früheren Speicherstand zurückkehren kann...also wieder eine neue Flotte bauen, aber jetzt habe ich kein Prestige mehr für eine große Flotte....und kein Kanonen mehr für die Linienschiffe.

Also eine Billigflotte gebaut, die dann mit Müh und Not die neue Welt erobert hat, bis auf die letzte Insel.... da habe ich wieder alles verloren. ;)

Ich habe mir eine mittige Insel in der alten Welt gesichert und habe selbst KanonenDings gebaut uns so einige vorbeifahrende Schiffe versenkt....habe in der neuen Welt Siedlungen gebaut, was mir Prestige gebracht hat und damit konnte ich dann wieder Linienschiffe bauen und so langsam die Überhand gewinnen.

Jetzt hat die Dicke Tante gar keine Insel ind der neuen Welt mehr und nur eine riesige(mit Ingenieuren und allem) und eine kleine Insel übrig.

Die Chinesin hat ihre Hauptinsel mit Ingenieuren behalten können und noch drei kleine Inseln.....und Hut und Chinesin haben in der neuen Welt ein paar Inseln....ist jetzt alles aufgeteilt.

Mit den Benchmarks bin ich noch nicht zufrieden...ich habe schon ein paar Messungen gemacht, jetzt da ich eine stabile Phase erreicht habe, aber so ganz glücklich bin ich nicht.....auf low laufe ich in ein FPS limit...120 FPS .....Mittel ist zwischen FPS limit und GPU limit...es ist aber alles nicht so ganz klar, weil das auslesen der Radeon VII Daten nicht eindeutig ist....die Auslastung schwankt zwischen realistischen Werten und 100 oder 50% oder 0%....Die Taktraten schwanken von 26-1820MHz.....einzig der Systemverbrauch ist hilfreich...bin ich bei 300-320W scheine ich im GPU lmit zu sein....so 280W ist ein mischmasch und ist es eher 220W bin ich im CPU limit.

...und eigentlich will ich weiter spielen und das lategame erreichen.
Ergänzung ()

Ja immer diese KI 😅 - aber sollen sie ruhig.. ohne cheaten haben die doch keine Chance 😉
Sag das nicht....wenn sie einfach machen würde und nicht irgendwelche Baupläne abarbeitet, die sich an meinem Fortschritt orientieren, hätte eine ordentliche KI schon längst Investoren und würde mich mit Dampfschiffen plattwalzen.

Ist für das normale spielen ja auch auch ganz nett gemacht....sind halt da als begleitendes Element.

Und jetzt wo es keine Landkämpfe mehr gibt ist es auch nicht so schlimm wenn mal Krieg ist.
In 1404 war Krieg ja ein Graus....Stundenlange Stellungskämpfe und wehe irgendwo hatte man einen Pixel lücke, schon stand da ein neuer Turm und hat alles noch länger hingezogen...und da die KI sich nicht an Baukosten zu halten hat, konnte sie ja auch trotz Seeblokade unendlich bauen....ein kurzer Einbruch um zu zeigen:"Ja du blockierst mich" und dann einfach wieder back tu Buisness und ohne Versorgung rauf zu Adeligen.

Die Seeschlachten in 1800 machen mir sogar viel Spaß....man muss den Wind berücksichtigen....Die Linienschiffe können z.B. zwischen die Gegner fahren und in beide Richtungen schießen, was cool ist...
Mal sehen wie sich das im Multiplaer macht....vermutlich schlecht, aber bis jetzt bin ich sehr positiv überrascht.
 
Zuletzt bearbeitet:

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
Die Seeschlachten in 1800 machen mir sogar viel Spaß....man muss den Wind berücksichtigen....Die Linienschiffe können z.B. zwischen die Gegner fahren und in beide Richtungen schießen, was cool ist...
Mal sehen wie sich das im Multiplaer macht....vermutlich schlecht, aber bis jetzt bin ich sehr posiitiv überrascht.
Jo hab ich auch gefeiert. Mit dem Wind hat mich an Sea of Thieves erinnert 😄. Auf jeden Fall sehr gut gemacht. Freu mich auch schon auf die ein oder andere MP Partie. Leider ist Anno meinen Kollegen noch zu teuer 😢.
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184
Ist nicht günstig, aber für den Spielumfang gut investiertes Geld.

Ich habe 1404 ab und zu lokal mit der freundin gespielt....da ist man natürlich nicht fies und greift an;)

Wie machst du das mit Kollegen? Habt ihr feste Zeiten wo ihr euch verabredet? Baut ihr nur gemütlich oder gibt es auch Krieg?
Ich fand Anno bei Krieg immer so schlecht gebalanced....oder ich bin einfach zu schlecht;)
 

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
Ne wir haben keine festen Zeiten. Ich jetzt sowieso nicht mehr, da ich Daddy geworden bin. Wir sind eher die gechillten, haben aber natürlich auch Bock auf ein bisschen Krieg 😅. Also ne Mischung.. Sind auch keine Pro-Gamer 😉
 

Baal Netbeck

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.184

KCX

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.106
So ist es... Wenn ich heute lese, dass einige hier die Kampagne angeblich in 5 Stunden durch hatten.. 🧐
Ne ne.. ich baue alles schön in Ruhe auf, baue um, guck mir alles in ruhe an, interagiere ggf. mit den anderen bzw. hole mir Missionen, verschöner was etc. alles sehr smooth bei mir. Hab noch nicht einmal die Zeit schneller gestellt.. genieße es richtig 😍😅.
 
Top