Test Anno 1800 Closed Beta: Ein technischer Ersteindruck der wunderschönen Welt

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.301

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
652
Das sieht nach einem tollen Spiel mit guter Umsetzung aus. Da könnte sich der Vollpreis endlich mal wieder lohnen, sonst kaufe ich immer erst Monate später rabattiert :D
 

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
345
Hoffentlich hält das mein Fx-6000 und meine HD7870 noch aus.

Das sieht echt verdammt schön aus. Da könnte ich sogar beim Vollpreis Schwach werden
 

RcTomcat

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
109
Euer Fazit bezüglich der Performance kann ich nicht teilen. Wir haben zu dritt 12 Stunden Multiplayer gespielt, Performance Probleme gab es da bei keinem wobei der Jüngste PC vier Jahre alt war. Schlechteste Grafikkarte war eine 7950, die schnellste eine 7990. Wir haben keine fps gemessen aber es gab nie den Eindruck irgendwelcher Hänger, das Spiel war durchweg flüssig.
Dafür hatten wir ein paar andere Bugs welche zum Beispiel bei Expeditionen zu desyncs führten. Das Spiel lädt dann aber automatisch den letzten save, mehr als 10 Sekunden im Spiel haben wir nie verloren.
Unser Eindruck war der das beste anno bisher vor uns zu haben. Insgesamt scheinen wirklich die typischen Stärken der alten Anno Reihen plus die paar guten Dinge der neueren Anno Teile verwendet worden zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.865
scheint sehr gut über CPU Cores zu skalieren. ANNO hatte schon länger das Problem dass Drawcalls oder CPU die Sache ausbremste. Denke DX12 könnte da die Lösung sein - und dann zahlen sich 8 und mehr Kerne aus.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.888
Endlich ein neues Anno. 2205 hat mich überhaupt nicht angesprochen, weswegen ich bei den Vorgängern hängen geblieben bin.
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
10.885
Wer Paradox Spiele wie Hearts of Iron 4 oder Stellaris kennt, ist eine schlechte Performance im Endgame gewohnt. Die Spiele sind enorm fordernd was die CPU Last angeht. Als Grafik reicht da selbst eine Igpu eines 3570k.
 

Benji21

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
297
Verdammt, hätte ich mal auf DX12 umgestellt... :freak: @Wolfgang habt ihr auch getestet wieviele Threads das Spiel ausnutzt?
 

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
610
Gameplay > Grafik
Um die Grafik mach ich mir bei Anno keine Sorgen.
Wie schaut’s denn mit dem Krieg aus?
Wie kann man Inseln erobern? Landeinheiten gibts ja nicht.
Kann da ein Beta Tester Feedback geben?
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.323
Ich habe 30 Stunden die Beta spielen können, was ich sagen möchte:
Wundervolle Atmosphäre, endlich wieder ein Anno was eher mit 1404 vergleichbar ist als mit dem Zukunftsscheiss. Ganz schlimm war 2205.

Die Performance war okay, aber egal ob ich meine CPU stark hochtakte oder meine GPU stark hoch takte, die FPS bleiben gleich.
DirectX11 lief bei mir besser als DirectX12.
RAM Auslastung ist extrem, bei mir war ständig über 11-12GB belegt, nebenbei Browser auf und der RAM lief voll.
GPU RAM ging bei mir "nur" auf 6-7GB aber auch bei max Details lief ich ins CPU Limit.
Im Beta Thread habe ich einige Screens gepostet. Auch mit Afterburner und Auslastung meiner Hardware, siehe Signatur.
Meiner Meinung nach wird das mit einem i3 oder mit 4GB RAM keinen Spaß machen. Selbst ein "alter" i5 mit 4 Kernen sollte zu langsam sein.


Es hat mir wahnsinnig Spaß gemacht. Influencer Punkte waren am Ende leider nicht mehr möglich zu bekommen.
Lag lt. Closed Beta Forum aber daran, dass erst ab Einwohnerstufe 5 Punkte wieder (mehr) generiert werden.
Bis Stufe 3 bekommt man die nur sehr mühsam durch Einwohner.

Das Sammeln des Zoo, des Museum und viele NPCs zum Sockeln hat auch wieder Spaß gemacht, sehr viel Potenzial zum Endgame und für Schönbauer.

@Che-Tah
Du sicherst deinen Hafen, greifst mit Schiffen an, der Kontor, und zwei vershiedene Arten von kanonentürmen kannst du (Stand jetzt, Einwohnerstufe 3) bauen.
Die Türme sind extrem stark, selbst mit 10 Schiffen bekommst du einen leicht gesicherten Hafen mit 4 Kanonentürmen nicht down.
Unklar ob das im Engame so ist, wenns nach mir geht gern, ich spiele selten Krieg in Anno.

Du kannst aber wohl auch friedlich Städte übernehmen lt. Beta Forum (das habe ich nicht getestet) Glaube ähnlich den Ratssitzen aus 1404.
Piraten sind relativ schwach bisher.

In meiner gestrigen Nacht Partie habe ich auf Mittel gegen 3 KI auf den "New World" Inseln durch mega Rush Bauen alle (!) Inseln besiedelt, die KI kam dadurch nicht auf Stufe 3 und hing in Stufe 2 ohne den Waren aus New World fest. Realistisch und prima, scheinbar cheatet die KI keine Waren wir in alten Teilen.

Letzteres Experiment war aber auch wirklich extremer Rush und Vorbereitung vor dem Aufsteigen meiner 3. Zivilisationsstue und Vorbereitung der Schiffe.

Leicht hatte ich später 25.000 Einwohner
Mittel hatte dann im o.g. Rush Game 8000 Einwohner und war in allen Belangen der mittleren KI extrem überlegen.
Habe aber auch 1404 mit allen Tricks und Buildorder extrem gesuchtet. Mir bei Reddit auch viele Pläne angeguckt und die Inseln sehr gut ausgenutzt.
Schwierigkeitsgrad eher einfach, aber nicht kinderleicht. Es gibt immer was zu tun. Die Stunden vergehen extrem schnell.

Habe die Pioneer Edition schon letzten Herbst bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

semporn

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
203
Verdammt, hätte ich mal auf DX12 umgestellt... :freak:
Ja das muss ich wohl auch anhand der Benchmarks feststellen. Bei den meisten Spielen war DX12 ja immer eine katastrophale Umsetzung...

Bei meinem 4k Monitor kam meine R9 290X ordentlich ins Schwitzen und die Details mussten runter bis mittel (schlechteste Einstellung) damit das Spiel noch spielbar ist...
 

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.820
Könnte auch endlich Mal wieder ein Anno für mich sein, die neueren Teile haben mich wegen des Szenarios nicht so angesprochen.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.607
Danke für den Kürztest. Den CPU-Test hätte man aber gerne auch in 1440p machen können, wie auch den GPU-Test...
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.105
Ich habe 30 Stunden die Beta spielen können, was ich sagen möchte:
Wundervolle Atmosphäre, endlich wieder ein Anno was eher mit 1404 vergleichbar ist als mit dem Zukunftsscheiss. Ganz schlimm war 2205.

Die Performance war okay, aber egal ob ich meine CPU stark hochtakte oder meine GPU stark hoch takte, die FPS bleiben gleich.
DirectX11 lief bei mir besser als DirectX12.

Es hat mir wahnsinnig Spaß gemacht. Influencer Punkte waren am Ende leider nicht mehr möglich zu bekommen.
Lag lt. Closed Beta Forum aber daran, dass erst ab Einwohnerstufe 5 Punkte wieder (mehr) generiert werden.
Bis Stufe 3 bekommt man die nur sehr mühsam durch Einwohner.

Das Sammeln des Zoo, des Museum und viele NPCs zum Sockeln hat auch wieder Spaß gemacht, sehr viel Potenzial zum Endgame und für Schönbauer.

@Che-Tah
Du sicherst deinen Hafen, greifst mit Schiffen an, der Kontor, und zwei vershiedene Arten von kanonentürmen kannst du (Stand jetzt, Einwohnerstufe 3) bauen.
Die Türme sind extrem stark, selbst mit 10 Schiffen bekommst du einen leicht gesicherten Hafen mit 4 Kanonentürmen nicht down.

Piraten sind relativ schwach bisher.

wie siehts mit der Spielschwierigkeit aus, immernoch so "anspruchslos" wie 1404?
 

Captain Mumpitz

Commodore
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.602
Ich habe 1404 geliebt, erst kürzlich mit einem Kumpel gespielt der sich's sogar extra gekauft hatte (mit 1800 wird's bei ihm wohl nichts). Aber nach der zweihundertdrölfzigsten Partie merkt man halt, dass die Luft ein wenig raus ist :)

Ich bin wirklich auf 1800 gespannt, habe aber auf eine minimal bessere Performance gehofft. Klar kann hier noch was passieren bis zum Release, aber 60fps mit meinem Build hätt ich schon gern gesehen.
Ich hoffe des weiteren, dass das Spiel komplett ohne Kampfhandlungen gespielt werden kann. Das mochte ich bislang weder bei Anno noch bei den Siedlern und AoE hab ich genau deswegen gar nie selber gespielt. Ich mag das einfach nicht. Entweder Aufbau oder Kampf (C&C, Starcraft), aber nicht beides im Mix.
Das war auch einer der Gründe wieso ich 1404 fast nur als Endlosspiel gezockt und einfach gebaut und gesiedelt hab bis zum Erbrechen ^^
 

Harmachis

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
222
es ist wirklich schön und nett gemacht - 3 stunden in der ersten session waren weg wie nix (so wie früher)

jedoch (für mich) fraglich, ob mich das gemächliche klickiklick und nervige einwohner zufrieden stellen heute noch so abholt um den vollpreis zu zahlen ... wohl eher in ein paar monaten um die hälfte
 

DisOrcus

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
147
Hab die Beta ebenfalls excessiv gespielt. - Das erste Spiel seit wirklich mehreren Jahren was ich wieder vorbestellt habe. Ich bin bis jetzt begeistert.

Es ist halt ein Anno nach "alter Schule", dass aber doch schöne Neuerungen hat. Das einzige wo ich mich etwas schwer mit tue ich noch die Besiedelung von neuen Insel bzgl. den Arbeitskräften.

Was die Performance angeht bin ich aber auch etwas verwundert. - Meine Stadt hatte am Ende ebenfalls um die 10k Einwohner und ich hatte mit meinem 1600er @3,9 GHz in der Regel >50 FPS. Allerdings habe ich auch direkt auf Direct X12 gestellt. - Selbst als ich es gestreamt habe (720p) war ich in der Regel bei über 45 FPS.

Hat es eigentlich einen direkten Grund warum nur 8700k und 2700x DX11/12 bekommen haben? Oder werden die anderen noch nachgepflegt?

FPS Drops gab es natürlich vor allem wenn ich von "Meer" zur Siedlung gefahren bin. Allerdings waren das keine Spikes mit Rucklern sondern tatsächlich ein flüssiger Übergang von hohen FPS auf die niedrigeren. Glatte Frametimekurve ohne starke Ausschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top