LG G5 Oreo

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.969
#1
LG hat mit der Verteilung des 8.0.0 Updates für das LG G5 (verschiedene Modelle) begonnen.
Unter anderem in Deutschland sollte das 2.44 GB große Update File via die LG Bridge Software erhältlich sein, für das Modell H850.
Das Update ist bei mir problemlos und schnell über die Bühne gegangen, keine 20 Minuten für Download und Installation.

Weiterhin gibt es ein kdz File auf der seite LG-Firmwares (NICHT OFFIZIELL!) die via LGUPPERCUT, LGUP und LG Bridge geflasht werden kann. Jedoch scheint das File mit Vodafone Apps vorinstalliert zu kommen.

Meldungen aus Polen geben ebenfalls an, dass das Update eventuell auch via OTA erhältlich ist.
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.374
#2
bei meinem g5 grad über ota installiert. patch level ist sep. 2018. hätte damit nicht mehr gerechnet, aber lg überrascht dann doch.
das g5 nutze ich aber nicht mehr. wird nur als ersatz in der schublade aufbewahrt. schön wäre es, wenn das update den hohen akkuverbrauch seit android 7 behoben hat... evtl. kann jemand was dazu sagen:)
 

Stahlseele

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.969
#3
Ich benutze mein G5 ehrlich gesagt auch nicht mehr und hab es nur in der Schublade liegen . .
Aber gerüchteweise soll Oreo beim Batterieverbrauch seltsam sein.
Nach dem Update einen Werks-Reset durchführen, dann ein paar Tage mit sehr schlechter Batterielebensdauer auskommen und nach ein paar Tagen ist die Lebensdauer plötzlich besser als jemals zuvor laut einigen Kommentaren bei XDA und Reddit zu dem Thema . .
Mangels Nutzung kann ich das allerdings weder bestätigen noch dementieren.
 
Top