News Logitech MX518: Neuauflage ab heute auch in Deutschland erhältlich

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.684
Und an Leute wie @Mustis die glauben das es bessere Mäuse für weniger Geld gibt, selbst von Logitech:
Es gibt faktisch objektiv bessere. Wenn dir die Maus SUBJEKTIV besser liegt aufgrund der Form, dann ist das für dich ein messbarer Unterschied, nicht aber ein allgemeingültiger. Wann lernen die Leute endlich mal zwischen subjektiven und objektiven Maßstäben zu unterscheiden?
 

scz

Ensign
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
215
Meine 2004/2005er liegt auch noch als Ersatzmaus im Keller. Nachdem mir die Abnutzungen nach 8 Jahren zu hässlich wurden, habe ich sie durch ne Deathadder ersetzt. Die liegt noch besser in der Hand.
 

Garrus83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
268
Hatte mal eine 510, die Bauform war schon recht gut. Zur Zeit nutze ich allerdings eine B100, die tut es auch. Wichtiger ist ohnehin die Tastatur.
 

s3bish

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
472
Und selbst nach 10 Jahren hab ich noch eine (von damals 3) MX 518 im Haushalt - wenn auch nur als Backup-Gerät ^^
Ich habe die MX518 noch vor 3-4 Jahren das letzte Mal nachgekauft. Damals für knapp 100 Euro bei Amazon, bevor sie dann endgültig ausverkauft war.

Ich würde die Maus sofort 2 Mal kaufen und eventuell noch eine auf Halde, aber nur ohne Kabel. Für mich kommt keine Maus mit Kabel mehr in Frage leider (aktuell G602). Ob es auch eine kabellose Version geben wird? Das wäre schon Retro zusammen mit CSGO Überleben.
 

happylol

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
729
Und selbst nach 10 Jahren hab ich noch eine (von damals 3) MX 518 im Haushalt - wenn auch nur als Backup-Gerät ^^

Außer in der DPI zahl, hat sie keine Nachteile gegen über neuen Mäusen, hab sie auch noch als backup hier, nur sie brauchte ein neues kabel, gibt es aber auch in ebay :)

Bin jetzt aber auch leider Kabellos unterwegs, man fühlt sich so halt viel freier.
 

thehintsch

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
545
Was für ein Zufall: gestern zeigte meine im Januar 14 Jahre alt gewordene MX518 erste Ausfallerscheinungen am Rad, heute lese ich die News über die Neuauflage.

Aber ohne Dellen keine competition :D
 

$t0Rm

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.950
Muss ich also jetzt in meine Signatur schreiben "MX518 Vintage"? :D

Reinige meine alle paar Jahre. Das wars.
 

Gaspedal

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.451
Geil, meins hat sich erst vor einer Woche verabschiedet nach 15 Jahren (Mausrad ging nicht mehr), habe mir jetzt ein G402 geholt, ebenfalls von Logitech aber der MX518 war handlicher, dafür ist der G402 viel schneller und leichter zu bewegen. Werde mal die neue Serie testen ob es genau so robust und unzerstörbar ist wie das Original.
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
730
Ist das ein Scherz , 60€ ?
Habe mir als letztes eine MX Master 2S gekauft.
Schon nach 2 Wochen sah man abnutzungsspuren an der linken Taste und auch auf der unterseite.
Made in China halt , produzieren für 5€ verkaufen für 100€.
 

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.031
Nee danke auf alte-Schinken Refresh hab ich kein Bock,ganz davon abgesehen so dolle fand ich die nicht und ich hab mir erst vor kurzem eine Ironclaw von Corsair geholt die möchte ich jetzt nicht mehr missen;)
 

Replay86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
402
Hatte damals auch eine MX 518. Die Maus war gut aber die ging mir genau nach einem Jahr kaputt. Linke Maustaste war hinüber. Seit dem hab ich Abstand genommen von Logitech.
 

Marflowah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
392
Manche Leute scheinen das erste mal einkaufen zu wollen in ihrem Leben.:lol:

Also nochmal:
UVP ist unverbindliche Preisempfehlung. Die Marktpreis liegt nahezu immer weit darunter.
Ihr wollt nur rund 30 ausgeben für die neue Maus? Könnt ihr sicher zeitnah!

Die damalige MX518 hatte auch eine UVP von 55,-€. Und der Marktpreis lag bei 30.

Jetzt kapiert?
 

Hecki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
118
Habe 2 Original MX518 im Haus:

Eine ist noch im aktiven Einsatz, obwohl die Gummierung schon ein wenig gelitten hat. Die zweite ist noch ungeöffnet im Schrank. Ich meine damals weniger als 60 Tacken bezahlt zu haben.

Also danke Logitech, aber nein danke ;)
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.684
Boah ihr mit eurer uvp. Alternate verkauft das ding auch für 60€. Uvp = Straßenpreis derzeit. Das mag/wird sich ändern, aber so zu tun als würde die maus für den preis nicht im laden landen ist bereits durch die realität widerlegt.
 

Photon

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.869
Meine Erfahrungen mit Logitech so weit:

M500, gekauft Mitte 2010 - läuft seit bald 9 Jahren tadellos
G400, gekauft Ende 2011 - nach 6-7 Jahren ist ein Exemplar wegen Verbindungsabbrüchen (Kabelbruch?) unbenutzbar, beim anderen feuert die linke Maustaste häufig ungewollt Doppelklicks ab
M500 refresh, gekauft vor einem Jahr - ein Exemplar läuft, das andere wurde bereits zweimal ersetzt, jeweils nach einem Totalausfall

Scheint also leider steil bergab zugehen mit der Zuverlässigkeit, ich hoffe, die MX518 ist da wie die Originale.
 

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
900
Ha! Absoluter Klassiker! :) Immer noch wunderbare Form.

Leider kann ich heutzutage mit gummierten Mäusen nicht mehr viel anfangen. Irgendwie komm ich da trotz Reinigung nicht damit klar. Wenn die Hände nach längeren Sessions etwas schwitzen, ist mir da Hartplastik lieber (z.B. Logitech G Pro Wireless). Geht das eigentlich nur mir so?

Ansonsten von den Daten her eine super Maus! Sehr guter Sensor und preislich nicht abgehoben.
 

Fabo

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
143
Wenn die Qualität stimmt ist die Maus auf jeden Fall einen Blick wert.
 
Top