Mainbord für Ryzen 1600

PC selber bauer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
51
Hallo,

Ich bin auf der suche nach einem gutem Ryzen B350 Mainboard (ein bisschen übertakten).
Ich hätte gerne:

-min. 2 USB 3.0 Slots
- 4-6 USB 2.0 Slots
- 4 DDR4 Ram Bänke

Obs gut aussieht ist mir egal. Preislich hätte ich an 80-90 Euro gedacht.
Würde dieses pasen? https://geizhals.de/asrock-ab350m-pro4-90-mxb520-a0uayz-a1582198.html?hloc=de
Mein RAM werden 8GB G.Skill Value 4 DDR4-2400

lg

EDIT:
Funktionierende Geizhals Liste eingefügt:
1 Toshiba DT01ACA 1TB, SATA 6Gb/s (DT01ACA100)
1 ADATA Premier SP580 120GB, SATA (ASP580SS3-120GM-C)
1 AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAEBOX)
1 G.Skill Value 4 DIMM 8GB, DDR4-2400, CL15-15-15-35 (F4-2400C15S-8GNT)
1 ASUS Expedition Radeon RX 570, EX-RX570-4G, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (90YV0AI1-M0NA00)
1 ASRock AB350M Pro4 (90-MXB520-A0UAYZ)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 Sharkoon VG5-W grün mit Sichtfenster
1 be quiet! Pure Power 10 400W ATX 2.4 (BN272)
 
Zuletzt bearbeitet: (gh.de Liste eingefügt)

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Die gh.de Wunschliste ist nicht einsehbar. Öffne die Liste, gehe nach unten in das Textfeld und kopiere es hier rein.

Das Asrock würde ich nicht nehmen. Es ist nix besonderes und hat keine gute VRM Auslegung.
Wenn du DDR4-2400 nimmst, dann muss es Crucial Ballistix sein. Das GSkill RAM ist wahrscheinlich langsamer.

Andere Grafikkarte: Sapphire Pulse. Die kannst du wenigstens kaufen und ist am Ende wahrscheinlich günstiger.
Ist das giftgrüne Gehäuse so gewollt? Sonst: Bitfenix Neos, Nova, Fractal Design Core, etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

pheus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
496
ASUS Prime B350-Plus, außer HominiLupus hat daran auch etwas auszusetzen. :D
RAM: Crucial Ballistix Tactical DIMM Kit 8GB, DDR4-2666, CL16-17-17 oder Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16

Die einzigen vernünftigen SSD's mit 128 GB die ich kenne sind ADATA Ultimate SU800 128GB und SK Hynix Canvas SL308 120GB. Mit etwas Pech ist deine SSD beim schreiben langsamer als eine HDD.
Alternativ über eine größere SSD nachdenken. Crucial MX300 275GB
Bei der HDD würde ich zu einer Western Digital WD Blue 1TB greifen.

Viele RX 570 sind noch nicht lieferbar. Ich würde nach wie vor zu einer PowerColor Radeon RX 480 Red Dragon, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort raten, solange sie für 229 Euro lieferbar ist. Wenn das Gehäuse qualitativ etwas besser sein darf, würde ich in der unteren Preiskategorie ein AeroCool LS-5200 Liquid Solution empfehlen.
 

PC selber bauer

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
51
Hallo,

Die Geizhals Liste ist aktualisiert. Beim Gehäuse bin ich noch am überlegen ob ich 3 Lüfter brauch. Zur GraKa: Ich zock eher wenig und dann auch nicht so sonderlich anspruchsvolle Titel. Ich denk für mich reicht die Sapphire rx 570 4 gb gut. Ich bin da mit 50-60 fps eher genügsam. Brauch ich zum leichtem übertakten nen extra Kühler? Der boxed ist ja bis 95watt.

Hier dann die aktuelle Konfig:

1 Western Digital WD Blue 1TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s (WD10EZEX)
1 SK Hynix Canvas SL308 120GB, SATA (HFS120G32TND-N1A2A)
1 AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz, boxed (YD1600BBAEBOX)
1 Crucial Ballistix Tactical DIMM Kit 8GB, DDR4-2666, CL16-17-17 (BLT2C4G4D26AFTA)
1 Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11266-06-20G)
1 ASUS Prime B350-Plus (90MB0TG0-M0EAY0)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 Sharkoon VG5-W grün mit Sichtfenster
1 be quiet! Pure Power 10 400W ATX 2.4 (BN272)
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
188
Moderates übertakten ist mit dem Boxed Kühler kein Problem.

Falls er dir zu laut wird, kannst ja später immer noch einen anderen nehmen.
 

Kyuss89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
410
Hi,

hatte vor kurzem die Möglichkeit das MSI B350 zu testen, das komplette Video dazu meinerseits findest du hier :)

https://youtu.be/UzcI3Ik1ihA

Vielleicht hilft es dir ja.

Viele Grüße

Kyuss
 

Reflexion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
368
Die gh.de Wunschliste ist nicht einsehbar. Öffne die Liste, gehe nach unten in das Textfeld und kopiere es hier rein.

Das Asrock würde ich nicht nehmen. Es ist nix besonderes und hat keine gute VRM Auslegung.
Wenn du DDR4-2400 nimmst, dann muss es Crucial Ballistix sein. Das GSkill RAM ist wahrscheinlich langsamer.

Andere Grafikkarte: Sapphire Pulse. Die kannst du wenigstens kaufen und ist am Ende wahrscheinlich günstiger.
Ist das giftgrüne Gehäuse so gewollt? Sonst: Bitfenix Neos, Nova, Fractal Design Core, etc.
Woher kommen die Angaben dass das ASRock AB350M Pro4 keine gute "VRM Auslegung" Auslegung besitzt ? Ist das bezogen auf die Phasen CPU-Phasen: 9 (3+3+3), wenn ja wären die nicht noch immer besser als die CPU-Phasen: 6 des Asus Prime B350 plus `? Das ASRock AB350M kommt mit "9" Stück daher.
 

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.497
Die 3+3+3 bzw. ja eigentlich 3x2+3 Phasen der ASRock Boards sind auch nur 6 echte Phasen, wie bei dem Asus Brett.

Beim Prime Plus stehen den CPU Kernen davon aber 4 zur Verfügung, bei den ASRock Boards nur 3 ohne Doppler verdoppelte.
Ausserdem gibt es bei Asus digitale, bei ASRock nur analoge Steuerung.
 

Reflexion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
368
Ich Danke euch beiden! :) Mit anderen Worten, wenn man beim AMD Ryzen 5 1600 oc möchte, ist man besser bedient ein ASUS Prime B350M oder ASUS Prime B350-Plus zu wählen, als ein ASRock AB350M oder ASRock AB350 Pro4 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.497
Heute (seit 26 Minuten) ist der letzte Tag der MSI Cashbackaktion. Das mit Abstand beste B350 Board ist das Pro Carbon von MSI und kostet im Midnightshopping grade 119€ (-20€ Cashback von MSI) Für im Endeffekt 100€ in Sachen Preis/Leistung fast unschlagbar. Wem das noch nicht reicht muss mindestens 147€ für ein 370x prime pro von Asus bezahlen.

Wenn die restliche Ausstattung nicht so wichtig ist und 100€ zu teuer sind kann man aber auch das Asus Prime Plus oder alternativ eines der anderen B350 Boards von MSI (nicht das gaming pro!) nehmen, je nachdem was einem von der Ausstattung her mehr zusagt. (An Cashback denken.)
 

Reflexion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
368
Danke für den netten Tipp von dir. Ich habe mir die verlinkte MB Tabelle mal angesehen, aber ich als Laie erkenne ganz ehrlich nicht welches jetzt gute und welches schlechte Boards sind... ich war eigentlich der Annahme das gerade bei MSI so einige schlechte Produkte darunter liegen. Was mit beim mATX von Asus nicht so gut gefällt, ist dass es keine Kühler auf den Spannungswandlern besitzt.. was Asrock schon hat,demnach welches mATX und welches mini ITX wäre denn empfehlenswert aus P/L Sicht?
 

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.497
Meiner Meinung nach keins, du hast n ATX Tower und die kleinen Boards sind schlechter als ihre großen Brüder.

edit, ups du bist nicht der TE.

edit2: Guck dir mal das Gigabyte gaming 3 oder das msi mortar an, das pro 4 oder prime plus gehen natürlich auch.

Bei den mBrettern ist OC eigentlich generell nicht so pralle, nimm das mit der Ausstattung die deinen Wünschen am nächsten kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top