Notiz MediaMarkt: Oculus Rift und Touch im Bundle für 555 Euro

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.262
#1

Reaper75

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
868
#2
Meine Güte, muss das ein Ladenhüter sein, wenn die zu so eine verzweifelte Maßnahme greifen. Ich war letztens bei Saturn und die haben per Lautsprecherdurchsage Werbung fürs Oculus gemacht, das man es doch ausprobieren soll. Nur es kommt keiner. Alleine schon, wenn ich bedenke das 100 Leute vor mir das Teil anhatten, ekelt mich schon an. Davon abgesehen, die VR-Brillen für den PC sind absolute Rohrkrepierer. Die Software komplett Schrott und sauteuer. Naja so wird VR ewig eine Nische bleiben. Der Ruf von den Dingern ist doch schon jetzt komplett verbrannt.
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.528
#3
Man muss natürlich auch das richtige Anwendungsgebiet dafür haben.

Rennspiele - nie wieder ohne VR.

Top Preis.
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
656
#4
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.093
#5
Ist aber ne echt bequeme Nische. Ich fühl mich pudelwohl darin und mag auch garnicht mehr wieder da raus. x]

Spätestens mit Fallout 4 VR kriegt man mich bestimmt nichtmal mit der Brechstange zurück an den Monitor.
 
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.592
#6
Die Quelle sagt aber 589,-

EDIT: Mein Fehler, weiter unten ist ja das Bundle :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tralx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
540
#7
Super!
Also ich hab ja Sehstärke -6, muss aber sagen das mir selbst in Dirt usw nie schwindlig geworden ist. Man gewöhnt sich daran nach ein paar Tagen einfach.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
36.286
#8
Das hat nix mit der Sehstärke zu tun... aber wenn man anfällig für Reisekrankheit und ähnliches ist dann wird das schon problematisch. Hatte beim ersten Ausprobieren von Dirt auch so meine Probleme und es seither nicht mehr angefasst. Evtl. probier ichs nochmal, vielleicht kann ich mich an die Bodenwellen gewöhnen (ich denk mal das es an denen liegt).

Eine Runde Eve Valkyrie oder Eagle Flight macht dagegen richtig Laune und ich hab Null Probleme dabei und für mich hat gerade Eve schon alleine die Investition in ein VR Headset (wobei ich ne PSVR hab) gerechtfertigt.
 

Mr. Rift

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
967
#9
Ich glaube viele warten auf eine 2 Generation.
Alleine schon wegen Auflösung.
Außerdem tut sich zur Zeit viel auf dem VR Markt.

Bald kommen die Brillen für Windows. Von Acer
und Lenovo. Sehr ne günstiger und erste Vorab Tests vielversprechend für den Preis.

Ich habe die Oculus beim Saturn ausgiebig getestet. Es war dort ein Angestellter nur für den Oculus Bereich. Die Brille wurde jedes Mal
hygienisch sauber gemacht.

Ich war sehr begeistert von der Rift.
War ein tolles Erlebnis. Muss man selbst erlebt haben.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.269
#11
555€ isn schöner Preis. :)

Zum Thema Übelkeit:
Ich kenne ein paar arme Seelen, denen wird sogar schon schlecht, wenn sie auf einem 23" Monitor nen schnellen Shooter spielen.
Oder einigen Leuten wurde bei Mirrors Edge schlecht wegen der komischen Kopfbewegungen.

Das ist halt sehr subjektiv.
Sollte man in jedem Fall vorher ausprobieren ... und auch mit unterschiedlichen Spielen.
Ist natürlich bitter, wenn man das einfach nicht ab kann. :(
 

Riplex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
407
#12
Ich glaube viele warten auf eine 2 Generation.
Alleine schon wegen Auflösung.
Außerdem tut sich zur Zeit viel auf dem VR Markt.

Bald kommen die Brillen für Windows. Von Acer
und Lenovo. Sehr ne günstiger und erste Vorab Tests vielversprechend für den Preis.

Ich habe die Oculus beim Saturn ausgiebig getestet. Es war dort ein Angestellter nur für den Oculus Bereich. Die Brille wurde jedes Mal
hygienisch sauber gemacht.

Ich war sehr begeistert von der Rift.
War ein tolles Erlebnis. Muss man selbst erlebt haben.
Die Brillen von Acer und Lenovo haben nur LED Screen. Die Oculus hat aber OLED Screens.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
255
#13
Hab meine Vive seit ca 8monaten und spiele in letzter Zeit immer mehr damit. Es gibt mittlerweile schon wirklich viele und gute! Spiele! Ehrlich gesagt hab ich nicht Mal so viel Zeit dafür. Und Oculus bringt auch ca jeden Monat einen neues Spiel raus. Das sind alles wirklich sehr hochwertige Spiele von Oculus. Die Touch Controller sind auch super.

Also wirklich. Hätte ich nicht schon meine Vive würde ich spätestens jetzt zuschlagen. Das ist ein super Preis. Die Rift hat sehr guten Komfort, sehr guten und genug content und dann noch dieser Preis.

Außerdem: Die zweite Generation von der Rift/Vive wird erst Ende 2018/2019 raus kommen. Das wurde schon mehrmals von Oculus bestätigt!
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.073
#14
Puh, langsam aber sicher fange ich an darüber nachzudenken mir auch eine anzuschaffen. Primär für Rennsimulationen
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.298
#15
Naja, eine ordentliche Grafikkarte sollte man im PC dann auch schon haben und die Mehrheit der Spiele sind für den sehr kurzweiligen Inhalt auch nicht gerade preiswert, auch wenn sie Spaß machen, ein sehr teures (eben Early Adopter) Vergnügen.

Selbst Sonys bisher noch deutlich günstigere PSVR hat bisher noch keine VR-Mania bei den Verbrauchern und Konsolenbesitzern ausgelöst. Den VR-Hype befeuern aktuell nur noch an VR-Technik beteiligten Firmen und eine Handvoll Enthusiasten und Early Adopter.

Das gleiche gilt übrigens aber auch noch für 4K/UHD, was zwar jetzt standardmäßig von der Presse mitgetestet wird, aber die aktuell erhältlichen Monitore sind bisher alles andere als technisch überzeugend (vielleicht ist irgendwann mit ersten Free-Sync 2 und G-Sync+ Modelle mit echtem HDR Besserung in Sicht) und für Normalsterbliche erschwinglich.

Zudem ist man immer noch ziemlich weit entfernt in den meisten aktuellen (AAA) Spielen in 4K/UHD bei Maximaleinstellungen die gewünschten 60 fps mit aktuellen Luxus-GPUs für den Verbrauchermarkt zu erreichen, wie dieser Titan Xp Test auf PCGH zeigt.

So gesehen ist vielen für so einen Kurzzeitspaß einfach das Geld zu schade (oder sie haben es (dafür) nicht übrig, kann auch sein), jeder hat eben andere Prioritäten und auch wenn das Oculus Rift Bundle jetzt verglichen mit den Startpreisen der Komponenten günstig zu haben ist, so ist es mit 555 Euro immer noch eine teure und für die meisten zweifelhaft sinnvolle Anschaffung.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
821
#16
Was für ein toller Preis!

Vor allem kann ja ein Rechner, der bereits 2-3 Jahre auf den Buckel hat, genauso noch mitspielen. Kein exklusiver Club. Und für Gen1 kann man mMn nicht viel mehr erwarten. 500€ für High-End Ware in einem Bereich wird auch weiterhin so sein. Das ist aber in Ordnung und steht preislich in einer guten Relation zu allen anderen (Neu)Waren wie Handys, TVs, Konsolen etc...
 
Zuletzt bearbeitet:

NitroNatus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
279
#17
Hammer Preis. Da würde ich sofort zuschlagen wenn ich noch keine VIVE hätte.

EDIT: Scheint schon wieder vergriffen zu sein, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.097
#19
Dann kommt die Rift 2 wohl doch nicht erst 2019 ;)
 
Top