mein pc wird zu warm

sperber68

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
hi, habe folgendes system :

win 10 64 bit
asrock Z87 Etreme6
i7 4770 k übertaktet
gtx 1080 ti
asus PG 348 Q
Habe meddi tower

Habe immer nach einiger Zeit in spielen das ich ruckler bekommen und das spiel nicht mehr flüssig läuft !
Muss dazu sagen : habe Dachgeschoßwohnnung ( sommer zu warm - winter zu kalt )
Immer wenn es warm wird habe ich diese probleme !

Wie bekommen ich die jetzt in den Griff ?
Größeres Gehäuse und alles auf Wasser um bauen ?
Oder an meiner Grafikkarte kühlrippen anbauen ?

Wer weis rat bitte ?
 

iXoDeZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392
Was heißt denn zu warm? Hast du die Temperaturen mal gemessen, zB mit Core Temp oder MSI Afterburner?

Und gut wäre es dann auch, wenn du noch ein Wort zur Kühlung verlieren würdest. Welchen CPU-Kühler nutzt du, welches Modell der 1080 Ti und wie sieht die Gehäuselüftung ansonsten aus?
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.239
Erstmal reicht die Angabe "Meddi Tower" nicht wirklich, welchen Tower hast Du von welchem Hersteller? Wie warm werden Deine Komponenten denn? Schon mal überlegt das OC deines 4770K raus zu nehmen wenn es zu warm wird?
 

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
habe asus gtx 1080 ti
Habe mein seitenteil schon abgebaut. weil sonst würde der effekt schon viel früher eintretten
cpu kühler. prolimatech megahalems black
 

iXoDeZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392

von Schnitzel

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.980
Eine Angabe in °C wäre auch hilfreich.

Edit:
Genau wie ein Wort zu den Spielen...
 
Zuletzt bearbeitet:

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
habe ich doch gesagt . mein PC ist offen und trotzdem habe ich das problem!
Das kann doch nur an meiner kühlung liegen. aber gut schreibe mal die temperaturen auf :
GPU hat 48 grad
Coretemp meine cpu aus gelesen : 60 grad

oder kann das an meiner fritbox liegen ? die ist auch sehr warm !
 

revan.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
125
Also

1. wir haben zur Zeit keine hohen Temperaturen, wieso JETZT das Problem im Dachboden?

2. Deine angegebenen Temps sind niedrig

3. Case öffnen verhindert den Kühlkreislauf

4. Es gibt auch andere Ursachen für Ruckler
 

iXoDeZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
392
Puhh,

Also die Temperatur deiner Fritzbox wirkt sich sicher nicht auf deine Spieleistung aus :D

Sind die von dir genannten Temperaturen denn unter Last? Dafür wären das nämlich extrem gute Temperaturen, damit hättest du ganz sicher keine Probleme.
 

von Schnitzel

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.980
Sind die Temperaturen unter Last, oder im Idle (Leerlauf)? Ich tippe auf Idle und dafür sind sie voll OK; bis auf die CPU, die ist zu hoch. Du solltest das OC rausnehmen.
Achja, Hilfe wollen und dann, wenn die (freiwilligen) Helfenden nach Informationen fragen, weil du am Anfang soooo informativ warst, patzig werden. Richtig so! Viel Spaß weiterhin.
 

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
aber woher kommen dann die rückler ?
morgens wenn ich den pc einschalten dann kann ich ohne probleme zocken. erst nach 4-5 stunden geht es los.
Was soll es den sonst sein ?
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.239
Sind das Temperaturen unter Last oder wenn Du einfach nur auf dem Desktop bist? Hast Du auch einen Lüfter auf Deinem CPU Kühler? Hast Du Lüfter im Gehäuse? Ein Screenshot während die Ruckler da sind würde uns viel mehr helfen.
 

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
ich bin doch garnicht patzig geworden ! habe halt kein plan wie man richtig gut pc kühlt und wo dran es sonst liegen könnte
Ergänzung ()

ja lüfter habe ich auch auf dem kühler. das ist bundle ( mainborad- cpu. cpu kühler und lüfter )
Habe vorne zwei lüfter. oben 2 große lüfter und hinten zwei lüfter verbaut
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.239
Wenn Du keine Ahnung hast gib uns mehr Infos, wir können nicht erahnen wie Dein Kühlkonzept aussieht.

  • Welches Gehäuse?
  • Lüfter verbaut?
  • Wie viele, wo, wie groß und wie schnell drehen die?
  • Lüfter auf Deinem CPU Kühler? Welcher?
  • Mit wie viel Volt läuft welcher Takt unter Last?
  • Screenshot während der Ruckler bitte.
  • Foto von Deinem PC Innenleben würde auch sehr helfen
 

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
ok das dauert aber bis ich die ganzen informationen zusammen habe
Ergänzung ()

gehäuse: Enermax ECA3270A-g-BL fulmo
lüfter : 120 * 120*25mm Artic F12 PWM Co
Ich mache morgen früh mal foto von meinem pc und lade es hier hoch
 
Zuletzt bearbeitet:

revan.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
125
aber woher kommen dann die rückler ?
morgens wenn ich den pc einschalten dann kann ich ohne probleme zocken. erst nach 4-5 stunden geht es los.
Was soll es den sonst sein ?
Kleiner Tipp, du hast deine CPU OC und deine angegebenen Temps sind wohl Idle, heißt unter Last wird nach ein paar Stunden die CPU schlapp machen, ist jetzt jedenfalls nach allen spärlichen Infos meine Vermutung.
Nimm einfach mal das OC raus!
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.239
Der genannte Lüfter ist auf Deinem CPU Kühler? Ist aber kein schlechter Lüfter, ist eigentlich m gutes Ding mit ordentlich Durchsatz.

Dein Gehäuse lässt ja generell viele Lüfter zu, was eigentlich gut ist. Vorne 2x 140mm, unten 1x 120mm, hinten 1x 120mm und oben 2x 120/140mm. Welche Plätze hast Du wie bestückt? Grundlegend könnte man in dieses Ding schon ordentlich Airflow bringen, wenn die Temperaturen wirklich Dein Problem sind, was ja zu prüfen ist.

Bitte durchlesen und umsetzen, dann können wir dir Helfen. Fotos vom Innenleben wären super, wenn Du es nicht schaffst auch ok, wichtig ist der angegebene Link.
 

sperber68

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
25
ok danke für deine hilfe. werde es versuchen was du geschrieben hast
ja der genannte ist der cpu kühler und habe ich ja wie du es geschrieben hast.
Vorne zwei 140
oben zwei 140
unten 120
hinten 120
mehr lüfter gehen da nicht rein.
 

Capt. Be Bopp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
492
Vielleicht ist die Karte oder Cpu-Kühler verstaubt? 4-5 Stunden Betrieb am Tag kommt einiges an Staub ins Gehäuse. Mach mal einen test mit prime95 und lies die Cpu Temperatur aus. Wie schon erwähnt ist das oc eine mögliche Ursache für das Ruckeln. Kannst auch mal versuchen die Wärmeleitpaste am Kühler zu erneuern.
 
Top