News Microsoft vermeldet 76 Millionen verkaufte Xbox 360

S

SB1888

Gast
Schande auf mein Haupt ich habe weder an ner XBOX 360, noch an ner PS3 gespielt :D
Aber nen Wii-Controller hatte ich mal in der Hand^^
 

D.M.X

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
947
Ist eine gute Konsole, allerdings haben sich die aktuellen Generationen viel zu lange gehalten. Meiner Meinung nach hätte spätestens nach 5 Jahren eine neue Konsolengeneration eingeführt werden sollen. So bekommen wir leider immer noch Spiele die auf dieser alten Hardware laufen müssen und dementsprechend aussehen.
 

EnErGy88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
377
Ich hingegen finde den Abstand perfekt. Neue Konsolen kosten auch wieder viel Geld um umzusteigen. Als Bsp. das Gerücht welches besagt, dass die 360 Controller nicht kompatibel sein wird. Neue Übertragungstechnik oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndreSpi

Gast
gaaanz locker bleiben die neuen konsolen, werden schon rechtzeitig zum 4 quartal 2013 in den regalen stehen.:D
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.936
Meine steht hier noch aufm Schreibtisch rum. Verstaubt allerdings derzeit nur, weil die Spiele, die für mich interessant waren, auch auf dem PC erschienen sind. GTA V wird wohl der letzte Einkauf werden, sofern sich das nichts Richtung xbox720 tut und dann wars das.
 

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
Mal ne Frage dazu. Hab ne alte Box von 2006 oder so. Im Laufe der Zeit gab es ja mehrere neue Mainboards für die Konsole, Slim Versionen und so weiter. Erreicht so eine neue Box eigentlich mehr FPS als eine alte Box oder hat das keinen Einfluss darauf? Würde mich mal interessieren.
 

dgschrei

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.592
@grax Die neuen Boxen sind genau so schnell wie die alten. Das muss auch so sein, sonst wärs ja keine Konsole. Da ist ja der Sinn dahinter die gleich bleibende Plattform

Die neuen Mainboards haben nur dafür gesorgt, dass die 360 sich jetzt nicht mehr die ganze Zeit in den Hitzetod verabschiedet. Was unter anderem daran liegt, dass der Stromverbrauch mit allerlei Optimierungen über die Jahre und Mainboardversionen enorm gedrückt wurde.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.357
Für mich wirkt die Zahl auf dem ersten Blick erstaunlich klein. Um einen Megaseller wie Diablo 3 mit 10+ Mio Stück abzusetzen müsste ja bei der XBox schon jeder siebte XBox Besitzer ein Spiel kaufen?

Gab es viele 1+ Mio verkaufte Titel bei der XBox?
 

dgschrei

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.592

Tec

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
333
Wahnsinn. Und wenn man bedenkt, das Microsoft die Konsole unter Herstellkosten verkauft (hat), kann man sich ausrechnen warum neue Spiele jenseits der € 60 kosten.
 

klpp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
488
Solche Zahlen erschrecken mich immer aufgrund des Mülls der anfällt und der Resourcen die dafür gebraucht werden.
 

hactor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.525
Komisch wie eine Konsole ohne wireless, Bluetooth, blueray und ohne free online Anbindung so oft verkauft werden kann. Des weiteren muss man sein headset am Controller anschließen :/
Ich hatte die xbox und war davon nicht begeistert. Das einzigst gute ist der Controller....
Die ps3 bietet mir deutlich mehr.
Ich denke das sind aber die Gründe warum mit ein jahr Vorsprung trotzdem weniger Konsolen verkauft wurde als bei der Konkurrenz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Carlton Banks

Banned
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.155
Wenn man sich überlegt, dass die Xbox nur da ist um Sony aufzuhalten....

http://www.pcgameshardware.de/Xbox-720-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Bill-Gates-Xbox-Sony-1054685/

Verstehe Microsoft nicht. Hätten statt diesem Quatsch besser mal mit Valve zusammengearbeitet, da der PC nur Vorteile gegenüber einer Konsole bietet. Tja Valve wird durchstarten und nach den aktuellen Berichten über die neue Xbox sieht es schon ziemlich düster für Microsoft aus.

Hier mal nur eine kleine Übersicht.

http://www.gameswelt.de/xbox-720-project-durango/news/werden-kinect-und-spielinstallation-zur-pflicht,175950

Edit: Ach so fast vergessen, hier die Steambox.

http://www.netzwelt.de/news/94907-steam-box-alles-ueber-hardware-preise-release.html

Denke das Rennen macht bei mir die PS4 und Steambox... Zudem die Steambox völlig offen für Linux ist.

Und hier noch ein paar Fakten, weshalb Valve gut ankommen wird!

http://www.netzwelt.de/news/94590-steam-box-valve-eigenen-konsolen-pc-veroeffentlichen.html
 
Zuletzt bearbeitet:

hactor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.525
Glaube kaum das valve durchstarten wird. Die haben ein Highlight auf der Liste das heißt counter strike und ist schon extrem veraltet.
Wenn Sony und Microsoft kein derben misst fabrizieren werden sie weiter erfolgreich bleiben, weil den ihre konsolen Kult sind ^&
 

xStram

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Na gut, da wird auch manche 2. Konsole dabei sein, wo sich die erste verabschiedet hat. Die Grafik ist aber noch lange nicht schlecht und nicht jeder kann 200€+ im Jahr ausgeben, um die aktuellen Spiele spielen zu können.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
Die Richtung stimmt, die Verkaufszahlen sind jedenfalls verdient.
Wenn sie nicht noch ganz großen Mist bauen bei der kommenden Box, wird der Nachfolger auch gekauft.

Dank dort verbautem BD-Player kann dann auch die PS3 rausfliegen :)

Weiter so!
 

Mr.Wifi

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.695
So gut wie alle Konsolen Enthusiasten auf entsprechenden Seiten wie NeoGAF sind schon extrem angepisst über das was von der kommenden xbox bekannt ist. Auch wenn es nur ein kleiner Teil der Kundschaft ist, die Internet PR ist schon vor dem Start eher negativ. Ist halt alles zu offensichtlich darauf ausgelegt die Leute in ein Ökosystem zu zwingen und richtig zu melken, bzw. auf die Kernkundschaft, die Enthusiasten und deren Wünsche zu scheißen, eben typisch Microsoft. Das wird genau die Plattform die sich von Enthusiasten verhasste Spieleschmieden wie EA, Activision und Ubisoft und deren Entwickler wünschen. Eben Eltern und Familienfreundlich durch noch stärkere Kinect integration.

Die PS4 wird für Konsolen Zocker interessanter, doch vermutlich werden aus beiden Lagern viele Leute in Richtung Steam abwandern, erst recht wenn sie es schon vorinstalliert kaufen können und selbst kaum nen Finger krumm machen müssen.
 
Top