Mit Laptop einen WLAN Hotspot erstellen, trotz Proxy

Plasmafuchs

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
15
Hallo Community!

Für mich geht es morgen wieder 2 Monate in eine andere Umgebung. Dort habe ich zwar Internet über Lan, doch muss man dann einmal am Anfang einen Benutzer und Passwort eingeben um ins Internet zu kommen. Programme mit Internetverbindungen, wie Steam, gehen auch nicht. Da ich Zuhause nicht in der ganzen Wohnung WLAN Verbindung habe, benutze ich Connectify um diese zu erweitern. Und da am Donnerstag Star Wars Battlefront für EA Acces Mitglieder raus kommt und ich es unbedingt zocken will, habe ich mir gedacht, dass ich doch einfach mit meiner XBox mit Connectify verbinde und so online zocken kann, da es soweit ich weiß nicht geht, sich mit der One über Proxy mit dem Internet zu verbinden.

Aber leider steht auf der Homepage von dem Entwickler des Programmes Connectify, dass es per Proxy nicht funktioniert! Nun eine Frage: Kennt jemand ein Programm oder eine Möglichkeit, der das schafft? Ist es überhaupt möglich? Oder kann man sich eh ganz einfach per Proxy Online gehen auf der Konsole?

Danke schon mal!
 

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Du solltest soweit den Anstand besitzen, dass du deinen "Gastgeber" fürs Internet mit seinen Regeln respektierst.

Der möchte solche Sachen nicht haben und gut, egal was du dir vorstellst.

Auch muß er die rechtliche Seite von wegen Haftung berücksichtigen.
Weiß er ob du nicht illegale Sachen da treibst, auch wenn du es nicht machst, er weiß es nicht.

Deine Frage klingt für mich wie: Wie kann ich in einem Nichtraucherhaushalt rauchen ohne das es der Gastgeber merkt.
 

Plasmafuchs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
15
Ist natürlich auch eine Sichtweise und kann hier und da auch gerne mal stimmen. Trotzdem kein Grund, mir einen Regelbruch zu unterstellen.

Nur bin ich da eben zum 2x und ich habe auch bei der Leiterin nachgefragt, ob dies möglich wäre. Sie hat eben zugestimmt, aber leider nicht gewusst, wie ich das umsetzen kann, da sie mit der Technik nichts am Hut hatte.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Technisch ist es möglich. Ob du es kannst, weiß ich nicht.
Hast du nur Webzugriff (Port 80 und 443) oder sind alle Ports nach außen offen? Ist es ein http oder ein SOCKS Proxy?
 

Plasmafuchs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
15
Diese Fragen kann ich dir zu 100% erst beantworten, wenn ich wieder dort bin.

Als ich letztes mal dort war, konnte ich wirklich nur das Internet benutzen.
 

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Nur so am Rande eine rechtliche Information: Ein Angestellter haftet für rechtliche Verstöße nicht direkt, sondern immer erst der AG.
Also ist die Info der Leiterin ncihts als heiße Luft, da die nicht mal die rechtlichen Hintergründe kennt.
Sie ist ein klassischer Fall von DAU im Bereich PC, sonst wäre die Antwort eine andere gewesen.

Ist nicht persönlich gegen dich, aber denke mal darüber nach.
 

Plasmafuchs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
15
Ok, werde ich mir merken und mich da genauer informieren. Aber es ist nicht so, dass es eine Firma ist, sondern um genau zu sein, bin ich 2 Monate Berufsschule, da ich Auszubildender bin und das da eine Berufsschulheim ist. Trotzdem danke!
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

woodpeaker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.321
Das solltest du ihm ein bißchen näher erklären.
Den hat er nicht verstanden.
Oder ich mache es für dich.

@TE - damit war gemeint, dass du nicht die Vorgaben erfüllst um diese technische Hürde zu nehmen.

Ist jetzt mal höflich ausgedrückt. ;)
 
Top