Moto G2 Akku entleert sich sehr schnell

gh0stdriv3r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.587
Moin,

gerne würde ich mein Moto G2 nach längerer Pause wieder in Betrieb nehmen, jedoch habe ich ein nerviges Problem. Ist das Handy eingeschaltet, entleert sich der Akku innerhalb von 12-18 Stunden. Es ist egal, ob WLAN, Bluetooth, GPS oder der Flugmodus aktiviert sind, dies ändert nichts an der schnellen Entladung.
Um einen Fehler seitens Stock Android 6 auszuschließen, habe ich Lineage OS 14.1 installiert, hier tritt jedoch das gleiche Problem auf. Es wurde als schon versucht sämtliche Cache/Speicher etc. zu löschen oder zurückzusetzen.
Das ein Jahr ältere Moto G1 hält im Stand-By locker zwei Wochen durch (Flugmodus), das hätte ich auch beim G2.

Gibt es eurerseits Vorschläge, was ich noch ausprobieren könnte?
 
Wie lang war denn die Pause und welchen Ladezustand hatte der Akku? Wäre möglich das er nur noch einen Bruchteil seiner Kapazität hat und daher so schnell leer ist.
 
Es wurde immer mal wieder zwischendurch geladen. Der Akku hatte immer mehr als 0/1%. Eine Tiefenentladung würde ich ausschließen.
 
Das wäre noch eine Möglichkeit. Alles andere kann man ja mittlerweile fast ausschließen. Mir fehlt es auf jeden Fall an weiteren Ideen.

Edit:

Bin zufällig auf einen Thread aufmerksam geworden, in dem auf ein Zusammenhang mit der Frontkamera hingewiesen wird. Diese lies sich nicht starten und wurde dann von mir ausgebaut. Bisher ist die Entladung sehr gering. Es kann sein, dass dort ein Kurzschluss angelegen hat, welcher für die schnelle Entladung verantwortlich war.

Vielleicht hilft das ja Jemandem :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top