News Neue Full-HD LCD-TVs ab 22 Zoll von Sharp

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Ein kleines Novum im Bereich LCD-TV hat Sharp – zunächst nur in Japan – mit den drei neuen Modellen der „Aquos P“-Serie zu bieten. Als erster Hersteller haben die Japaner Geräte mit einer Bilddiagonale von 22 bzw. 26 Zoll im Programm, deren neu entwickelte Panel die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten.

Zur News: Neue Full-HD LCD-TVs ab 22 Zoll von Sharp
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
der text ändert nix am design
 

Langamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
373
Naja vom Aussehen finde ich die ja nicht so toll....
Und was bringt mir Full-HD auf so einem kleinem Moni..
 
L

Lighti

Gast
@4: ...ein sehr sehr scharfes Bild, da der Pixelabstand äußerst gering ist!
 

-INU-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
97
Design ist wirklich ... aber die tatsache das sharp auch für Sony, samsung und viele andere die pannels produziert lässt hoffen
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.957
lol bu.llet der war gut! :-)

Wieso gibts den nicht als Pink, das würde dann die gewissen "Menschen" ansprechen.
 

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
786
eigentlich sagt man ja, es kommt immer auf die inneren werte an... aber in manchen fällen kann man das aussehen nicht einfach außen vor lassen. auch wenn innen allen stimmig ist bei dem gerät. rein äußerlich is das n ziehmlicher reinfall. ich find das gerät pott hässlich... gut verständlich ist der, der sich das gerät nur wegen des aussehens NICHT kauft. ^^
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
hoffentlich kann man diese blödsinnigen lautsprecher abnehmen. damit würde man das design auch schon maßgeblich verschönern. so wie ich das sehe hängen aber genau da leider die bedienknöpfe dran...

vom design mal abgesehen wären die teile mal wirklich was anderes, und endlich auch mal full-hd in 22" (bei notebooks gibts das ja schon lange bei noch weniger "). dazu zweimal hdmi plus dvi plus dsub. das ganze noch für 400€, dann würd ichs fast kaufen.

reaktionszeit und panel wären mal interessant, wobei 176° wohl leider kein mva/pva sind.

die letzte frage die ich mir bloß noch stelle: was zum henker macht ein netzwerkanschluss in einem monitor?

so long and greetz
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
@ 10)

176° sind aber genauso wenig tn
denke schon dass das mva/pva/ips ist

und die frage mit ethernet/firewire hab ich mir auch gestellt Oo
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
Aussehen ist Geschmackssache.
Mich würde das Teil nicht stören,wenn es preislich stimmt.
 

C@ndYm@n

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
101
sieht aus wie ein hässlicher und billiger pc-monitor aba sonst nice!
 

rene82

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
33
Naja, einen Full-HD PC-Monitor im 22“ Format ist von Lenovo ja schon auf November angekündigt. Wird wohl mit großer Wahrscheinlichkeit dasselbe Panel haben. Wenn auch nicht TV. Wirkt im Vergleich zum Sharp echt hübsch.

https://www.computerbase.de/2007-09/lenovo-mit-erstem-full-hd-22-display/

Hat laut Heise Preisvergleich ein S-PVA Panel, Helligkeit: 325cd/m², Kontrast: 1200:1, Reaktionszeit: 6ms, Blickwinkel: 178°/178°, höhenverstellbar: 110mm, HDCP, 4x USB 2.0 und wird bei Verkaufsstart rund 600€ kosten.
 

Kon_artis

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.070
Bei nem 22 Zoll LCD-TV sieht man doch keinen Unterschied zwischen normal HD und Full-HD oder doch?
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.495
@all die schreiben "hässliches Design",

Meine Fresse geht es noch? Könnt Ihr mal diese dämlichen und absolut unqualifizierten Sprüche lassen? Wenn es eure Meinung ist dann ist dies ja in Ordnung aber die meisten pauschalisieren das ganze sofort und behauptet, das das Design für jeden generell scheisse ist.

Designempfinden ist subjektiv!
 
Top