Neue Tastatur muss her - Silent!

Sumit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
324
Tag

Ich brauch eine neue Tastatur.
An meinem alten Rechner habe ich eine Tevion tastatur. An der gefällt mir sehr sehr gut das die Tasten ganz weich sind. SChreiben & Lautstärke ist dadurch sehr angenehm. Das Problem an der ist, dass es WIreless ist und bei Spielen in denen ich mehr als 3 Tasten gleichzeitig drücken musste, kam das nicht am PC an.
Jetzt solls also eine mit Kabel sein und eben möglichst weiche/leise Tasten.
Kann da jemand was empfehlen?

Gruß

Sumit
 

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
hab zwar keine tastatur kaufberatung parat , aber mit den mehr als 3 tasten gleichezitig funktioniert mit keiner tastatur ;) zumindest bei meinen bisherigen 7 ;)
 

moneymaker4ever

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.529
Wenn man mehr als 3 Tasten gleichzeitig benutzen will, sollte man auf "Anti-Ghosting" achten ;)
 

eter

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
207
Jo die empfohlene cherry Tastatur ist einfach super! Hab die auch und würd nie wieder ne andere holen!
 

Hexenkönig

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
716
Ich hab die vielgescholtene Reclusa von Microsoft/Razer...und mit der bin ich auch sehr zufrieden, wobei die dir sicher zu laut ist.

Ansonsten hast du mit sämtlichen sog. "Gamer-Tastaturen" keine Probleme, mehr als drei Tasten zu bedienen, da die mehr Daten übertragen können.
Wie oben schon beschrieben...

Schau doch mal bei Razer, Logitech und Co. auf den Websites oder hier im Forum, ob du da was für dich findest.
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Es gibt leider keine "Gamer"-Tastatur, die leise ist.

Allgemein sind leise und in diesem Zusammenhang vor allem auch langlebige Tastaturen relativ rar.

Meistens ist es so, dass leise Tastaturen immer lauter werden und ihre "Softness" verlieren.

Eine Ausnahme könnte die Cherry G80-3000 in der Soft-Druckpunkt-Variante sein.

Ich persönlich kenne nur die Linear- und Klick-Variante, die beide allerdings auch nicht wirklich leise (aber dafür top) sind. Die Soft-Druckpunkt-Variante sollte diese Lücke füllen.

Nunja. Sieh am besten selbst.

Ich weiß, das Ding erhält keinen Designaward, aber dafür wird es auch dementsprechend lange halten.

Achja. Wenn du dir sie zulegen solltest, achte unbedingt auf die Ausführung, denn Linear ist Standard.
 

Übertacktet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.084
Die Cherry eVolution Stream ist super, kann ich auch empfehlen.
Aber nimm nicht die verlinkte "normale", sondern diese hier:
http://geizhals.at/eu/a395537.html

Ist genau die selbe, ist aber zusätzlich noch unempfindlich gegen Flüssigkeiten. ("XT" im Namen)
Gibt es ebenfalls in den gewohnten, identischen drei Designs.
 
S

Swagula

Gast
Preislich ist die Cherry eVolution Stream ja wirklich gut. Hatte einmal ein Modell, das der eVolution sehr ähnelte. Hab es schon verschenkt, deshalb kenn ich den Namen nicht mehr. Mich hat diese nicht so zum Spielen angesprochen; zum Texten bzw. zum Surfen ist die sehr gut geeignet. Die "Softness" hat sie auf jeden Fall, nur ich war mit der beim Spielen nicht so zufrieden; aber im Gesamten ist sie im Preis/-Leistungsverhältnis spitze.

Wenn du eine wirkliche Gaming-Tastatur willst, die auch zum Spielen entwickelt wurde, greif zu Produkten von Logitech (z.B G11/G15/G19), oder der z.B der Microsoft Sidewinder X6. Aber die sind natürlich nen Tick teurer. Mit der Cherry eVolution Stream bist du bei den Vorrausetzungen sehr gut bedient :D
 
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Und wenn du wirklich ne Pro-Gamer-Tastatur haben willst, dann kauf dir eine Steelseries 7g oder Raptor K1. (Aber das macht sich auch ein wenig im Preis bemerkbar :freak:)

G15 und so sind nur Hype. Aber trotzallem zum Spielen auch gut geeignet, aber das ist nahezu jede Tastatur. ;)
 
S

Swagula

Gast
Ja, spielen kannst du wirklich mit jeder Tastatur spielen. Ich kann aus eigener Erfahrung zum richtigen Daddeln die Sidewinder X6 empfehlen, ich hab sie zwar nicht selber aber ein Kumpel hat sie ;) Der ist sehr zufrieden damit.
 

Übertacktet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.084
Was bitte macht eine Tastatur gut für Spiele?
Eine Tastatur hat nur die Aufgabe, dass die Tasten die man drückt auch normal runter gehen und mehr nicht.... dieses "Anti-Ghosting" oder wie das heißen mag, hat doch auch fast jede "neue" Tastatur... (seit Jahren)

Die einzigen Tastaturen die nicht für Spiele geeignet sind, sind meiner Meinung nach einfach kabellose Tastaturen, die welche bei denen man die Tasten nicht beliebig drücken kann, damit die runter gehen...
Da fällt mir nur die Logitech Illuminated ein, bei der man die Tasten nicht von der Seite drücken darf, da die sonst hängen bleibt.... bei fast JEDER Taste!

Logitech hat eben den Vorteil, dass die Freaks, Nerds, etc... die Tastaturen immer so hoch loben und schönreden... wird wohl reine Marketing und Designsache sein, welches die Freaks "blendet".

Die besten Tastaturen kommen schonmal nicht von Logitech, denn fast alle von denen haben irgendwelche Makel. Die beste Tastatur hält lange (nein 5 Jahre sind für eine Tastatur überhaupt nicht lange) und muss nicht oft bis garnicht gereinigt werden.

Da kommen eben nur hohe Tasten in Frage, am besten natürlich ohne diese "Scheren-Aufhängung" die jede Billig-Tastatur hat, etc...


Persönlich brauche ich Zuhause keine gute Tastatur, sondern einfach nur eine die funktioniert, etwas "gut" aussieht und flach ist. Deshalb habe ich die Cherry eVolutino Stream. Von Qualität ist diese Tastatur aber genauso weit entfernt, wie diese selbsternannten "Gamer"-Tastaturen von Logitech G15/17/19/99 was auch immer!
 

Kühlschrank.

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11

V0rtex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
502
Also ich benutze die SideWinder X6 und muss sagen topp.
 

thuNDa

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.496
Hi
also ich kann dir meineecht empfehlen die iss zwar nicht so billig, aber dass beste was ich je gehabt habe:
ich hab die nur ohne makros:http://www.cherry.de/deutsch/produkte/kabeltastaturen_VARIO-KEY_Relegendable_MultiMedia_Keyboard_corded.htm
die tasten sintotal weich und der druckpunkt is meiner meinung nach genial
mfg.
Ergänzung ()

bei geizhals 30€min
http://geizhals.at/deutschland/a259287.html
Die kann ich auch nur empfehlen, qualitativ genial.
Die Tasten sind auch leicht angeraut für besseren grip und die Lautstärke ist sehr angenehm beim schreiben.
Alternativ gibt es davon auch noch die abgespeckte version: http://www.cherry.de/deutsch/produkte/tastaturen_CyMotion_EXPERT.htm
gibt es auch noch in der farbe granit.

Das P/L-verhältniss ist nicht zu toppen, wenn du nicht eher auf notebooktasten stehst.
In dem Fall evolution stream.
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Was bitte macht eine Tastatur gut für Spiele?
Eine Tastatur hat nur die Aufgabe, dass die Tasten die man drückt auch normal runter gehen und mehr nicht.... dieses "Anti-Ghosting" oder wie das heißen mag, hat doch auch fast jede "neue" Tastatur... (seit Jahren)
Stimmt leider nicht. Anti-Ghosting... oder auch n-key rollover kommt leider nur in wenigen Tastaturen zum Einsatz und selbst Cherry-Top-Modelle verfügen nicht immer (mir ist zumindest keins bekannt) über dieses Feature. Die ganz alten möglicherweise schon.
 
S

Swagula

Gast
Da muss ich sidestream Recht geben. Wenn man als Beispiel die Logitech G15 mit einem 5€ "No-Name" Modell vergleichst, dann wirst du den Unterschied nicht nur in der Qualität merken.
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Ja, aber G15 ist jetzt nicht gerade das Ebendbild der Hochwertigkeit. :freak:
 
S

Swagula

Gast
Naja, ich wär mit ihr zufrieden. Habe noch nie was wirklich negatives von der G15 gehört, mal abgesehen von kleinen "Hochwertigkeits"-Fehlern. Und von denen habe ich nur was gelesen, aus'm Bekanntenkreis kamen nur gute Kritiken.
 
Top