Neuer Gaming PC für Full HD

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

coconatz80

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
168
Hallo Leute

Ich bin schon den ganzen Nachmittag am zusammensuchen der neuen Komponenten.
Habe natürlich auch schon im Forum gesucht.

Trotzdem erstelle ich nun einen neuen Thrad.
Entschuldigt schonmal dass ihr immer wieder die selben Fragen nochmals beantworten zu müsst.

Mein alter PC ist kaputt... Nun muss ein neuer her.

Gezockt wird nur auf Full HD.
Ich habe aktuell eine Asus GTX 1060 mit 6GB - 9GBPS.

Dachte erst an einen Razen 5 3600 und an das ASUS ROG STRIX B450-F GAMING.
Reicht auch eine günstigere Zusammenstellung oder würdet ihr diese Variante nehmen?

Danke für eure Ratschläge.
LG
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.430
Wir wissen nicht (so genau) was für Dich reicht.
Es geht um Zocken und um FHD.
Die Auflösung ist Sache der Graka. Also geht es um uns unbekanntes Zocken.
Wo willst Du denn ankommen? Wie viel FPS in welcher Software damit "reicht" gegeben ist?
Bitte benutze nicht die leere Floskel "flüssig".
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.032
warum hast du den hinweis, der dir beim erstellen dieses threads angezeigt wurde, ignoriert?

melde den thread und bitte um verschiebung ins richtige subforum. und fülle folgenden fragebogen bitte detailliert aus:
1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?



das Strix B450-F wäre nicht unbedingt meine erste wahl.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.420
So langsam könnte ich das auch per Copy & Paste machen. Was genau willst Du spielen und in welcher

Auflösung? Wieviel willst du ausgeben?
 

coconatz80

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
168
Sorry. Den Hinweis habe ich leider übersehen :)

Zocken möchte ich aktuelle Spiele auf Full HD mit besten Einstellungen auf einem Acer Beamer. Ich habe also keinen speziellen Bildschirm.

Ausgeben werde ich das was es eben kosten wird.
Ich habe mich nur gefragt ob ein 400€ System statt einem 600€ System auch reicht.
In dem Preis sind RAM, CPU und Mainboard enthalten.

Vorläufig wird mit die GTX 1060 auch reichen müssen.

Unentschlossen bin ich bei Ryzen 2600 oder 3600 und dem Chipsatz 450 470 570.

Danke
LG
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.430
Hängt von Deinen (aktuellen) Games ab.
In "besten" Einstellungen z.b. liefert ein 5.2Gz 9900K auch nur kurz über 30 FPS in Anno1800.
Deshalb fragen wir doch so genau nach. Wir wissen nicht was Dir reicht. Je genauer Du wirst, desto besser die Antworten.
anno1800_2019_05_01_032jbw.png

Mit dem was Du zur Zeit lieferst .... ist es schwer zu beantworten.
 

Cerebral_Amoebe

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.009
Welche Qualität soll erreicht werden (niedrig, mittel, hoch)?

Was für Spiele sollen gespielt werden?

Anno 1800 z.B. benötigt eine schnelle CPU, Battlefield eher eine schnelle Grafikkarte, wobei unter man unter sechs Kernen/sechs Threads nichts neu kaufen sollte.
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.525
Richtig ist der Bereich Desktop-Computer: Kaufberatung wenn es um ein Komplettsystem geht. Siehe auch farbig unterlegten Hinweis

Unbenannt1.PNG


Die Fragen des Fragenkatalogs den du dort bei Themenerstellung vorfindest bitte vollständig ausfüllen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top