Neuer Gaming PC

Sompryfighter

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19
Hallo,
Ich möchte mir gerne einen neuen Gaming PC zusammenstellen.
Mein Budget liegt bei ca. 1300EUR, mit den PC sollte man möglichst alle aktuellen Spiele flüssig spielen können.
Der PC sollte auch Zukunftssicher sein und mindestens 2 Jahre halten.
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
dann solltest du dir das faq anschauen..... dafür gibt es diese teile schließlich
umd 1300€ ist deutlich zu viel, 800€ reichen locker
 

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
Hol den aus der Zusammenstellung für 700€ mit nem besseren CPU Kühler und ggf nem besseren gehäuse :-)
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.334
Wenn der PC für nur zwei Jahre halten soll, bevor ein neuer angeschafft wird, gebe ich meinen Vorrednern Recht, dann wäre ein Dualcore à la E8400 oder E8500 empfehlenswert.

Wenn er jedoch "zukunftssicher", d.h. im Zweifel aufrüstbar sein soll oder wenn ein Quadcore gewünscht ist, wäre die Investition in ein i7-System die richtige Wahl. Systeme auf Basis des alten S. 775 sind nicht weiter aufrüstbar, da die Produktion dieses Sockels in Kürze eingestellt wird.

Bitte zunächst posten, was gewünscht ist.

MfG,
Dominion1.
 

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
Da hast du schon recht, dominion1, aber wenn ich mal schauen, was en Core i7 und ein entsprechendes Board mehr kosten, lohnt das echt nicht. Dann lieber für 700€ nen Sockel 775 PC kaufen und in 2 Jahren für 700€ nochma einer, der bei weitem besser is als alles, was man atm kaufen kann :-)
 
Top