Test Nexus 6P im Test: Google und Huawei auf doppeltem Höhenflug

GrumpyDude

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
893
Pros und contras kopiert? Verdrehsicheres usb 2.0?
 

Unereichbar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
324
Weil sich SD-Karten schlecht einbinden lassen und es sinnfrei ist wenn die Programmierer von Apps diese Funktion nicht nutzen. Zudem sind sie in aller Regel eins, und zwar lahm.
 
Zuletzt bearbeitet:

sparvar

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.838
@cb golem ist bei dem "drosselproblem" zu einem deutlich anderen fazit gekommen.
Schon nach 15min soll ein extremer einschnitt stattfinden. Bei euch liest sich das eher "naja da wird gedrosselt man merkt aber nix".
 

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.979
Ich verstehe nicht, warum man beim Nexus keinen erweiterbaren Speicher ermöglicht.
Ja, das habe ich mich zuerst auch gefragt. Allerdings steckt in meinem derzeitgen Phone mit 16GB internem Speicher eine 64GB Karte SD-Karte, auf der ich in 3 Jahren gerade mal 8GB an Daten abgelegt habe und die zudem trotz Class 10 spürbar langsamer läuft als der interne Speicher. Daher bewerte ich dieses Feature für mich mittlerweile nicht mehr so stark, wenn ich mir ein 64GB Modell holen würde, dann käme ich wahrscheinlich auch ohne Erweiterung prima hin.
Aber wer natürlich eine Menge Daten generiert für den kann das natürlich ein K.O. Kriterium sein.

@cb golem ist bei dem "drosselproblem" zu einem deutlich anderen fazit gekommen.
Schon nach 15min soll ein extremer einschnitt stattfinden. Bei euch liest sich das eher "naja da wird gedrosselt man merkt aber nix".
Naja, ich habe mittlerweile eine Menge Testberichte zum 6P gelesen und jeder sagt was anderes. Die eine Seite bemängelt den lahmen Fingerabdrucksensor, der von einer anderen Seite als superflott bewertet wird, die nächste bemängelt die Drosselung während eine weitere sagt, man kann da super und ohne Performanceverlust spielen.
Ich bin daher mittlerweile ein wenig ernüchtert, man wird sich letztendlich wohl ein eigenes Bild machen müssen bzw. sich halt nach der Seite richten müssen der man am meisten vertraut bzw. deren Testszenarios dem eingenen Stil am nächsten kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.159
Also die mäßige Display-Helligkeit hätte ich auf jeden Fall als Kritikpunkt aufgeführt. Und der Snapdragon 810 ist in der Preisklasse auch nicht wirklich das Wahre. Wir reden hier schließlich nicht von einem Budget-Gerät oder einem Preis-Leistungs-Brecher. Das Nexus 6P ist verdammt teuer. Und wenn es kein Nexus mit entprechenden Softwareupdates wäre, würde ich sogar behaupten, dass es gnadenlos überteuert ist. Bei den vielen Schwächen (für den hohen Preis) kann ich die Empfehlung ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen.
 

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.979
Und der Snapdragon 810 ist in der Preisklasse auch nicht wirklich das Wahre. Wir reden hier schließlich nicht von einem Budget-Gerät oder einem Preis-Leistungs-Brecher.
Oh, dann kläre mich mal bitte auf, ich hielt den 810er bisher für den schnellsten Smartphone Prozessor abseits des Apple-SoC aus dem 6s oder des aktuellen Exynos (die es nur für Samsung gibt meines Wissens). Welcher wäre da Deiner Meinung nach für ein Premium Modell besser geeignet ? Die Frage ist ernst gemeint, da ich da scheinbar eine Informationlücke habe.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.161
Nur zwei Worte: zu teuer :(
Auch wenn das Nexus 6P ja durchaus ein gutes Smartphone ist, so ist der Preis wie bei allen Smartphones der aktuellen Generation zu hoch...
 

DeathShark

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.064
Nun, zu welchem Prozessor soll man in diesem Preissegment ansonsten greifen? Von Apple- und Samsung-exklusiven SoCs abgesehen, stellt der SD810 eben einfach den derzeit schnellsten verfügbaren Chipsatz dar - auch, wenn ich ihn genauso wenig leiden kann wie die meisten.

@Redaktion:

Ich stimme zwar insofern zu, als dass ich ebenfalls gern einen optischen Bildstabilisator gesehen hätte, dieser war jedoch wegen der "größeren Pixel" der Kamera, die einen nicht unwesentlichen Teil an deren Fähigkeit haben, effektiv Licht einzufangen, nicht möglich. Ich finde, man kann durchaus diskutieren, welche Lösung nun vorzugswürdig ist - aber immerhin gibt es nun endlich mal ein Nexus (beziehungsweise zwei Nexi) mit brauchbarem Kamera-Modul :)
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.352
Erster Blick, über und unter dem Display die überproportional fetten Ränder sehen und sich mal wieder fragen "warum warum warum bloß muss man Geräte so verhunzen" Was bringt mir die tollste Technik wenn das Gerät einfach nur billig wirkt und ja, das tut es mMn durch solche fetten Ränder :(
 

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
Ich würds mir glatt holen wenn der Sprung vom Note 3 zum 6P nicht so gering ausfallen würde.
 

hphde

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
38
A) zu teuer B) die Bremse nach 15 Minuten geht gar nicht

HP
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.264
Also ich habe zwei Jahre eine 64 GB micoSD gehabt, die quasi immer voll war, mittlerweile habe ich eine 128GB von Samsung, die noch nicht randvoll ist. Klar ist die Karte langsamer als der interne Speicher, das ist für mich aber auch nicht schlimm. Ich habe, wie viele, weit über 1.000 Fotos auf dem Gerät gespeichert und außerdem - das ist auch das Groß der Datenmenge - meine fast vollständige Musiksammlung auf dem Ding. Müsste ich morgen wieder mit nur 32 GB auskommen, ich müsste wohl wieder anfangen, extra Musik kleinzurechnen für unterwegs und alle zwei Wochen Alben, Hörspiele und -bücher auszutauschen - und da kann ich drauf verzichten ;) Ergo braucht die Ablösung für mein S4 auch wieder einen entsprechenden Slot. Daher tendiere ich derzeit zum Z5 (Premium?). Aber das Nexus wäre sonst in die engere Wahl gekommen.

@ MADman_One:
Ja, würde mich auch interessieren. Der 810er hat zwar immernoch sein Temperaturproblem, aber schnell ist wohl.
 

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.979
Ich habe, wie viele, weit über 1.000 Fotos auf dem Gerät gespeichert und außerdem - das ist auch das Groß der Datenmenge - meine fast vollständige Musiksammlung auf dem Ding.
Ok, das erklärt, warum auf meiner SD-Karte so gut wie nix drauf ist. Ich fotografiere nicht viel, mache keine Videos und für meine Musiksammlung habe ich immer noch einen separaten hochwertigen MP3-Player mit eingebauter Festplatte den ich zusätzlich rumschleife, weil ich die Qualität besser finde :D Ich bin da wohl noch sowas von aus dem letzten Jahrtausend :D
 

Stinker88

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.425
Oh, dann kläre mich mal bitte auf, ich hielt den 810er bisher für den schnellsten Smartphone Prozessor abseits des Apple-SoC aus dem 6s oder des aktuellen Exynos (die es nur für Samsung gibt meines Wissens). Welcher wäre da Deiner Meinung nach für ein Premium Modell besser geeignet ? Die Frage ist ernst gemeint, da ich da scheinbar eine Informationlücke habe.
der des samsung s6 zb
aber es geht ja nicht nur um die schnelligkeit
der 810er ist einfach insgesamt nicht gut
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.718
Ich finde das Gerät auch etwas zu groß. Das ist ja so groß wie mein Nexus, aber das hat 6 Zoll.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.159
Oh, dann kläre mich mal bitte auf, ich hielt den 810er bisher für den schnellsten Smartphone Prozessor abseits des Apple-SoC aus dem 6s oder des aktuellen Exynos (die es nur für Samsung gibt meines Wissens). ...
1. In der Preisklasse muss man eben mit den Apple/Samsung-SoC konkurrieren können
2. Samsung liefert den Exynos 7420 auch an andere Hersteller (z.B. Meizu)
3. Der Snapdragon 810 überhitzt so schnell, dass er in der Praxis sogar von einem MediaTek Helio X10 geschlagen wird

Der Snapdragon 810 ist einfach kein Top-SoC.
 
Top