News Nokia präsentiert Musik-Streaming-Dienst Music+

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Während bereits etablierte Streaming-Anbieter wie Spotify oder Napster noch immer nicht auf allen Windows-Phone-Geräten verfügbar sind, hat Nokia seinen bisherigen kostenlosen Dienst „Nokia Mix Radio“ um die Bezahlvariante „Nokia Music+“ erweitert.

Zur News: Nokia präsentiert Musik-Streaming-Dienst Music+
 

JDBryne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
579
Spotify wird bei mir fast täglich auf dem Lumia800 genutzt. Mal vergleichen, sobalds in der kleinen CH online ist, wie sich der Nokia-Dienst im vergleich zu Spotify schlägt.
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
Zitat von News:
Während bereits etablierte Streaming-Anbieter wie Spotify oder Napster noch immer nicht auf Windows-Phone-Geräten verfügbar sind [...]
Ne Spotify App gibts schon seit Ende 2011 für Windows Phone.

@Topic
Hört sich garnicht mal schlecht an.
Um neue Musik zu entdecken ist Nokia Music wirklich super.
Es müsste noch ne Möglichkeit geben bestimmte Songs (nicht nur Interpreten) für einen Mix auszuwählen und der Mix wird dann automatisch "drum rum gebaut".
Dann wären die 4€ pro Monat wirklich ein unschlagbares Angebot.

Ich überleg eh schon lange ob ich mir nicht mal ein Abo von Spotify oder Xbox Music zulegen soll.
Dass Nokia jetzt auch noch ein gutes Streaming Angebot bietet (vor allem zu dem Preis) macht die Entscheidung nicht leichter.
 

TheG2mer3d9y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
290
@Yinj
Versuch macht klug! Du kannst problemlos Spotify testen, denn du kannst 20 Stunden Musik im Monat kostenlos hören. Es kommt ab und an Werbung, was aber beim testen nicht wirklich stört. Dann wirst du Interpreten kennenlernen von denen du noch nie was gehört hast.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.789
Ich frag mich immer: Was für Genres gibt es bei diesen Streaming angeboten? Nur Mainstream? Oder auch Musik die nicht jeder hört?
Es gibt alles mögliche. Du kannst Charts hören oder einfach nach Genre suchen, da ist dann auch öfters unbekannteres dabei.
Übersicht und Rock Kategorie als Beispiel im Anhang.

edit: hier ist noch ein Video zu Music+ wo man auch kurz die Browserversion sieht.
http://www.youtube.com/watch?v=Rfx9RWxsCc4&feature=player_embedded
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

philb0t

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
444
Spotify ist schon länger verfügbar, allerdings lediglich für Windows Phone 7.5. Auf eine neue Version für WP8 wartet man schon seit einiger Zeit, was ich auch ziemlich enttäuschend finde.

Wer kann mehr zu Xbox Music sagen? Ist das mit Spotify oder Simfy zu vergleichen oder ist die Auwahl doch deutlich eingeschränkter?
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Gibt es sowas nicht schon von Nokia? Oder verwechsel ich grad was?
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.789
Text lesen ftw.
Erster Satz: "...hat Nokia seinen bisherigen kostenlosen Dienst „Nokia Mix Radio“ um die Bezahlvariante „Nokia Music+“ erweitert"
 

Edelhamster

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
933
Schade, dass der Dienst von Nokia lediglich auf eigene bzw. Windows-Phones begrenzt ist. Ich hätte dem ganzen ansonsten gern eine Chance gegeben.

Bisher dudelt bei mir jeden Tag Juke. Im Freundeskreis, als auch bei mir selbst hat weder Spotify, noch Simfy oder auch Sony Music Unlimited der Art überzeugen können.
Sowohl die Offline-Funktion, besonders aber die überwältigende Musikauswahl (von Mainstream bis Nischen-Produkt), sind hier herrausragend.

greetz, der Edelhamster
 
N

N-rG

Gast
Ich bin überrascht das es sogar bei CB soviele Menschen gibt die für eine solche Leistung bezahlen, wenn es diese schon von zig Anbietern kostenlos gibt.
 

Yinj

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.462
@Yinj
Versuch macht klug! Du kannst problemlos Spotify testen, denn du kannst 20 Stunden Musik im Monat kostenlos hören. Es kommt ab und an Werbung, was aber beim testen nicht wirklich stört. Dann wirst du Interpreten kennenlernen von denen du noch nie was gehört hast.
Ah bevor ich teste Frag ich lieber gleich falls es jemand weiß.^^ Sowas richtung DnB oder Dubstep gibt's bestimmt net.^^
Jedenfalls die 'guten' Künstler. Aber danke für den Tipp
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
@N-rG
Womit kann man denn kostenlos offline Musik hören?

Da kenne ich nur Nokia Music, wobei man aber bei der gratis Version eben nur 4 Mixes gleichzeitig offline verfügbar haben darf und nur 6 (?) mal weiterschalten pro Stunde.
Ist aber auch in der kostenlosen Version schon der perfekte Ersatz fürs Radio im Auto.
(vor allem wenn man seine Musiksammlung analysieren lässt, dann treffen die Mixes eigentlich immer meinen Geschmack)
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492

dawid111

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
60
Ist das Problem nicht eher, dass der gestreamte Inhalt von der Flat abgezogen wird? Ich werde mir nächsten Monat einen neuen Spotify-Telekom-Vertrag zulegen. Da wird die Flat verschont.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
naja da du bei Nokia musik das zeug auch runterladen kannst (z.B. im voraus) ist das ja zumindest für Nokia musik nur eingeschränkt interessant
 

dawid111

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
60
Nein, lieber Spotify. Da kann man überall etwas runterladen. Dabei stehe ich gerade vor der Entscheidung Lumia 920 oder Xperia Z.
 
Top