Notebook bis 800 Euro

DJ91

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.179
Hallo Leute,

ich suche nach einem Notebook bis 800 Euro. Eigentlich würde ich mich alleine auf die Suche machen, aber da das Notebook für meine Schwiegermutter ist und die mir noch wohlgesonnen ist :) will ich mich nicht in die Nesseln setzen.

Darum bitte ich euch um Vorschläge. Bitte beachtet ich brauche 4 Verschiedene Vorschläge für Sie, ein möglichst günstiges Produkt Grenze +/- 500 Euro, eins bis max. 800 Euro jeweils eins mit 15,4" und eins mit 17", weil Sie sich bei der Größe noch nicht sicher ist.

Nutzung:

- vorallem Office
- Youtube
- Media Center (mobil)
- Videos von Ihrer Tanzgruppe konvertieren

Restliche Anforderungen:

-Guter Display (Matt, 1920*1080)
-Prozessor ab Core I5 od. vergl. AMD (sie wird den Laptop bestimmt 6 - 7 Jahre wie den letzten nutzen daher brauch ich den überdimensionierten Prozzi)
-8 GB Arbeitsspeicher
-min. 750 GB Festplattenspeicher (keine Systeme mit SSD und HDD, ihr zu erklären was der Unterschied ist und was Sie wo Speichern soll übersteigt meine Lebenszeit xD)
- Gute Tastatur und bitte mit Nummerblock
- Hohe Akkulaufzeit (Laufzeit als Media Center mobil um die 3 - 4 Std wenn es geht)

Ich hoffe ich habe gute Angaben gemacht und Ihr könnt mir helfen

Mfg

DJ
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.571
Hi,

bei so konkreten Anforderungen kann man dich nur auf Geizhals verweisen. Dort einfach deine Kriterien eingeben und schauen was noch übrig bleibt. Einziger Tipp aus Erfahrung: um Acer möglichst einen Bogen machen.

VG,
Mad
 

DJ91

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.179
auf Geizhals war ich natürlich auch schon :) hab da auch n paar Notebooks schon genauer betrachtet, aber ich hatte die Hoffnung noch etwas Input zu bekommen. Mit den Anforderungen habe ich immer noch ca. 79 Artikel
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.571
Hi,

dann suche dir doch in jeder Kategorie eines aus, das dir preislich und ausstattungstechnisch zusagt und stelle die hier zur Diskussion. Ist ja schließlich deine Aufgabe und deine Schwiegermutter :)

VG,
Mad
 

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.750
Die 1600x900 Auflösung kollidiert etwas mit den FHD-Anforderungen.

Ich würde kein Gerät mehr ohne SSD kaufen, die ist für einen Großteil der gefühlten Betriebsgeschwindigkeit verantwortlich. Vor allem, wenn das Gerät so lange halten soll. Es wird ja wohl kein Problem sein zu sagen "Speicher deine Filme und alles was groß ist auf D", bzw. eine die entsprechenden Ordner auf der HDD anlegen und Verknüpfungen auf den Desktop legen, dann bekommt sie gar nichts davon mit. Das hat selbst bei meiner Mutter funktioniert :)
 

DJ91

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.179
Also von dieser Doppellösung möchte ich einfach absehen ok.
 
Top