Notebook der Kompaktklasse mit ordentlich Power und guter Akkulaufzeit

sunset_rider

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Hallo,

ich bina uf der Suche nach einem Notebook, habe aber leider bislang trotz intensiver Recherche nicht das richtig tolle Angebot gefunden.



Das Gerät sollte nicht zu groß, also gut tragbar sein (Kompaktklasse) und folgende Eingeschaften besitzen:
- schnelle CPU (möglichst DUAL Core)
- möglichst 1GB RAM
- möglichst lange Akkulaufzeit, minimal 3 Stunden
- 60+ GB HDD
- WLAN
- moderne Grafikkarte, möglichst über dem x700/GF 6600 Niveau
- hochwertige Verarbeitung, also keine durchbiegenden Tastaturen wie bei einigen Acer-Notebooks

Gibt es ein solches Notebook oder eins, das da einigermaßen anh rankommt? Möglichst auch noch bis 1500 Euro?

Wäre euch für Beratung sehr dankbar.
 

sunset_rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Zitat von LeChris:
Die Wünsche werden sich nur schwer vereinbaren lassen. Fette Grafik in kleinem Notebook mit unendlicher Laufzeit ist immer ein wenig schwierig...erst recht für wenig Euronen. Als Hersteller bleibt fast nur Samsung übrig, vielleicht mit etwas Abstrichen bei der CPU:

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/samsung_x201730_callia
Ja, das ist in etwa das, was ich als bislang für mich optimales Gerät gesehen habe, meist dann aber in sehr klobiger Form. Das hier wäre schon gar nicht übel. Gibts vielelicht ein fast gleiches Notebook mit fast selber Akkulaufzeit und einer noch etwas besseren Grafikkarte?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Die ganz dicken Karten wie die 6800/7800 von nVidia sind in ebenso dicken Notebooks zu finden. Vielleicht solltest du noch etwas warten, bis vielleicht verstärkt Books mit der X1600 und womöglich einem Core Duo auftauchen, Stichwort CeBit.
 

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.213
die x1600 ist nur minimal schneller als die x700 also auf die muss man echt nicht warten ;)

mein tipp wäre zb der cebop HEL 700 ... in dem notebook ist ne go 6600 welche man aber abschalten kann um auf die interne grafik umzuschalten ... wenn du akku laufzeit benötigst arbeitet die interne grafikkarte und beim spielen am netz schaltest du einfach die go 6600 ein ... ich glaube die akkulaufzeit mit der onboard karte war ca 4,5 std ... kannst ja mal nach dem teil suchen :)
 

sunset_rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.868
Zitat von bdb:
die x1600 ist nur minimal schneller als die x700 also auf die muss man echt nicht warten ;)

mein tipp wäre zb der cebop HEL 700 ... in dem notebook ist ne go 6600 welche man aber abschalten kann um auf die interne grafik umzuschalten ... wenn du akku laufzeit benötigst arbeitet die interne grafikkarte und beim spielen am netz schaltest du einfach die go 6600 ein ... ich glaube die akkulaufzeit mit der onboard karte war ca 4,5 std ... kannst ja mal nach dem teil suchen :)

Von solchen Notebooks habe ich gelesen, doch scheinen die Dinger eher die Ausnahme zu sein. Wer steltl sonst noch Notebooks mit 2 Grafikkarten her?

Wo bekommt man Cebop Notebooks zu kaufen?
 
Top