Notebook Studium + Gaming 1000€

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.004
Moin Leute,

ich wurde um eine Einschätzung zu folgendem Notebook gebeten: http://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p106270_AGANDO_viento_G6796i7_plus.html
Bzw. ob es Vergleichbares schon auch zu ~1000€ gibt.

Mir sagt der Shop jetzt ehrlich gesagt nichts, allerdings kenne ich mich im Notebook-Segment wenig aus, insbesondere was Gaming-taugliche Geräte und deren Qualität angeht.

Anforderungen sind:
- "soll 3 Jahre reichen"
- für Spiele wie CS:GO, League of Legends genutzt werden
- nicht zu schwer sein (realistisch?)

Meiner Meinung nach ist das Gerät dafür fast schon überdimensioniert, allerdings würde die GTX 960 halt auch für ein paar aktuellere Spiele reichen und hätte ein paar Reserven für eben die nächsten 3 Jahre. Ob ein Core i7 nun zwingend sein muss, wage ich zu bezweifeln, allerdings ist der bei den meisten Geräten mit GTX 9xx verbaut.
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Will er denn wirklich einen 17 Zöller haben? Das ist schon eine Hausnummer, wenn man den wirklich mobil nutzen will.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.909
Hast du dir das mit den 17 Zoll gut überlegt? Ich würde so ein Prügel nicht freiwillige oft unterwegs mithaben wollen
 

ovi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.004
Ja, es soll ein 17 Zöller sein. Er wird vermutlich auch nicht immer mit in die Vorlesungen genommen. Kollege will Medizin studieren.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.424

oll1e

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
21
Nachdem heute mein altes Notebook nach vielen Jahren den Geist aufgegeben hat, bin ich auch auf der Suche nach einem neuen.

Das ASUS scheint mir, aufgrund des IPS Displays, zuzusagen. Nun habe ich folgende Fragen:

Wie groß ist der Unterschied zwischen der 960 mit 4GB und mit 2 GB?
Gibt es dort einen mSata steckplatz bzw. sogar Platz für eine zweite HDD?
Wann ist das Notebook verfügbar?

An sich ist mir die Marke wegen der guten Verarbeitungsqualität und meiner Vorerfahrung (altes Notebook G71 -> mehr als 4 Jahre durchgehalten) den Aufpreis von 100€ wert. Der Prozessor scheint besser zu sein und es wurde das oben erwähnte IPS-Panel verbaut.

Ich hoffe, dass mir jemand Antworten auf meine Fragen liefern kann :)

Thx im Voraus
 
Top