Nvidia GeForce 260 GTX

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.153
wenns gut geht 35€
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Was nur so viel, die Karte hat eigentlich noch Leistung.
Kann Battlefield 3 auf Full HD Spielen.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.471
full hd und wie sind so die anderen einstellung?! alles low? :(
 

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Ne nix low, alles auf hoch. die karte unterstützt halt kein directx 11 aber läuft wie geschmiert. verstehe auch nicht wieso manche leute hier extra wegen bf3 noch aufrüsten.
 

Shugo

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
639
nun, was willste höhren?!
Die Karte is uhralt (von mitte 2008) und technisch einfach nicht mehr auf dem stand der dinge.

Ich bekomme ne Technisch besser, kleinere, Performence Stärkere und weniger leistungshunrige 6750/6770 für 65€³ bzw 85€.

Warum sollte man also für so etwas mehr also 35€ bezahlen.

Wo schon fraglich ist, wie lange sie denn ihren Dienst noch ausüben wird.
Da hilft auch die tatsache nix das sie für BF3 vllt noch ausreichen mag,
...wobei ich nach meinen Infos bezweifel das die GTX260 die Ultra Settings in FullHD wirklich packt.
Mal abgesehen davon, das die DX11 effekte eh alle wegfallen und es in sofern auch nicht mehr sonderlich anfordernt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

VatoLoco84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Das ist eine gute Frage mit der Haltbarkeit, ich habe die Karte nie übertaktet oder mit dem BIOS gespielt. Die Karte läuft eigentlich noch wie geschmiert. Schade das die Karte nicht mehr so viel Wert hat, ich denke ich benutzte die Karte bis es Kaputt geht.
 

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Der Wetverlust ist bei grafikkarten leider sehr hoch.

Ich würde sie auch benutzen bis sie kaputt geht, oder als Notfallersatzkarte einlagern.

Grüße
 
B

b3nn1

Gast
Man kann Skyrim auch auf einer Intel HD3000 spielen. Ist halt unschön und ruckelt, aber man kanns.

Hier gibt es einen Benchmark von BF3 und der GTX260. Die Werte sind unterste Grenze des Spielbaren, also flüssig. Dabei wird meistens Singleplayer getestet, weil die Resulate reproduzierbar sind. Multiplayer samt 64 Spieler Karte ist nochmal wesentlich anforderender. Meine GTX570 schafft das gerade so flüssig ohne nervige Framedrops. Das wird die GTX260 einfach nicht packen.
 

command1989

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
262
Was nur so viel, die Karte hat eigentlich noch Leistung.
Kann Battlefield 3 auf Full HD Spielen.
Man kann Skyrim auch auf einer Intel HD3000 spielen. Ist halt unschön und ruckelt, aber man kanns.

Hier gibt es einen Benchmark von BF3 und der GTX260. Die Werte sind unterste Grenze des Spielbaren, also flüssig. Dabei wird meistens Singleplayer getestet, weil die Resulate reproduzierbar sind. Multiplayer samt 64 Spieler Karte ist nochmal wesentlich anforderender. Meine GTX570 schafft das gerade so flüssig ohne nervige Framedrops. Das wird die GTX260 einfach nicht packen.
Habe das selbe System wie du was Graka und CPU angeht und kann das bestätigen. Hatte vorher eine GTX280 und nen q6600, das war echt kaum noch spielbar.
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.450
habe ne 260gtx auf nem 2500k und kann bf3 mit 1680x1050 mit 40-50 frames spielen im Multiplayer ebenso mit alles auf hoch, außer hbao und aa deaktiviert.
so schlecht stehts also nicht. aber vielleciht habe ich auch eine wunderkarte, immerhin ist sie auch schneller als eine 6870 in den games wie gtr2 die ich hauptsächlich nutze, wobei ich weiß das es sowas nicht gibt.aber mehr als 35 euro würde ich gebraucht dafür nicht zahlen, das ist der lauf der zeit. wer huckt sich denn sowas für 100 Euro auf, dann nehm ich auch lieber 5 Euro mehr in die hand und kaufe mir was mit garantie
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top