News Nvidia knackt wieder die Umsatz-Milliarde

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
Am Abend nach Börsenschluss an der New Yorker Wall Street hat Nvidia die Quartalszahlen für das Ende Juli abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2012 veröffentlicht. Analysten hatten mit einem Umsatz jenseits der 1 Milliarde US-Dollar gerechnet und wurden nicht enttäuscht.

Zur News: Nvidia knackt wieder die Umsatz-Milliarde
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
Ist schon Wahnsinn was Nvidia umsetzen muss um ordentlich Gewinn zu machen, schon heftig was da alles für Kosten anfallen.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.955
Ja wo haben die denn bitte die daten für 2012 schon her? Die Scala geht ja bis mitte nächsten Jahres....mit Umsatzangabe!
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
@felix_ schon klar ist bei vielen Firmen so dennoch schon komisch anzusehen.

@Shaav das sind "Geschäftsjahre" die laufen etwas anders ab als die normalen.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
@Kasmopaya häh ohne jetzt im Internet zu wühlen dachte ich AMD macht mit der Grafiksparte als einziges noch Gewinn im gegensatz zu den CPUs.
 

Staubwedel

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.259
Jetzt wartet doch jeder auf Keppler ;)

Aber es freut mich, das Nvidia recht gut dasteht, somit ist ein Konkurrenzkampf im Grafikkartenmarkt möglich und sorgt für gute Preise
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.383
@drago-museveni

Nee die Peitessorsparte hat zum Bsp. Letztes Quartal ca 130 Mio. Gewinn gemacht. Die Grafiksparte leichte Verluste (hatte davor meine ich aber auch leicht Gewinn gemacht).
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
statt 33 Millionen US-Dollar Gewinn machte die Sparte 7 Mio. US-Dollar Verlust.
Wir reden hier über die GPUs...

AMDs Radeon Sparte ist in die roten Zahlen gerutscht und vorher war der Gewinn auch extrem klein. NV scheint ihnen davon zu ziehen, wirklich wundern tut mich das nicht. Einzig der große Erfolg im Notebook hat mich erstaunt, warum weis ich auch nicht, hab ja selber Optimus im Notebook und es ist genial.
 
Zuletzt bearbeitet:

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
Zuletzt bearbeitet:

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.874
Wir wollen ja das es hart wird soll ja ein schöner Kampf sein zwischen AMD und NV für schöne Preise, so wie im Moment (Zumindest bei AMD) und das Sie sich gegenseitig anstacheln, allerdings sollten beide dann noch was Gewinn machen.
 

aylano

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
AMDs Radeon Sparte ist in die roten Zahlen gerutscht und vorher war der Gewinn auch extrem klein. NV scheint ihnen davon zu ziehen, wirklich wundern tut mich das nicht. Einzig der große Erfolg im Notebook hat mich erstaunt, warum weis ich auch nicht, hab ja selber Optimus im Notebook und es ist genial.
Was dich erstaunt, hatte ich richtig vorhergesagt.

Nvidias-DX11-GPUs waren im 2Q 2011 (1Q war ja der Sandy-Bridge-Bug und mit 400er-Serie wurden nicht alle umgerüstet) erstmals breitflächig mit 500er-Serie Verfügbar.

Zwar ist der "GPU-Markt-Umsatz" gleichgeblieben, aber mit Rückläufigen MCP-Markt ist der GPU-Umsatz gewachsen.

Zweitens, hat Nvidia erstmals die volle Intel-Lizenz-Zahlung erhalten.
Lustig, wie das im Beitrag ignoriert wurde.

Drittens, war die Stärke von AMD-GPUs der Schnelle Switch zur neuen Fertigung.
(Siehe Punkt 1)

@Topic
Solide Leistung.
Aber die Interessante Zeit kommt erst in paar Monaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.868
Kenn jetzt die Zahlen nicht aus dem Kopf, aber ich denke AMD erwirtschaftet mit den Grafikchips einen ähnlichen Umsatz. Meiner subjektiven Meinung nach hat AMD deutlich aufgeholt seit der veröffentlichung der HD38xx Chips. Momentan sehe ich den Grafikmarkt sehr ausgeglichen, das sollte im Idealfalle auch im Prozessormarkt ähnlich sein!
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Und gestern noch die News mit der neuen Führungskraft von Cray. ATI hat wie schn seit langer Zeit das Nachsehen.

PS: Ich habe ne ATI 6950 und werde aber aufgrund von Treiber und teuer erkaufter NVidiaunterstutzung viele Spiele wohl beim nächsten mal zu NVidia wechseln...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top