Office Notebook (maximal 700 Euro)

Flooo1988

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2022
Beiträge
20
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen? Gewerblicher oder privater Einsatz?

Beruflich und privat für einfache Office Anwendungen (Word, Excel usw.)

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

In erster Linie stationäre Nutzung; daher sollte das Notebook über eine Docking-Möglichkeit verfügen

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

Keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Keine Bild- und Videobearbeitung

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

  • Bildschirmgröße: ab 15 Zoll
  • kein Touchscreen


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

mind. 6 h

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Es sollte eine Windows-Lizenz vorinstalliert sein

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

Die Verabeitung sollte hochwertig sein (am besten Aluminium-Gehäuse)

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

Das Notebook sollte über einen Nummernblock und über eine einfach Docking-Möglichkeit verfügen.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Das Notebook sollte maximal 700 Euro kosten (Gebrauchtkauf möglich)
 
Kannst du Docking näher beschreiben? Hast du eine Docking Station mit speziellem Anschluss?
Einfach ein USB-C/Thunderbolt Anschluss?


z.B.: https://www.esm-computer.de/hp-elit...0-gb-m.2-ssd-webcam-b-1026009/?number=1026009
15,6" Elitebook.
Alt genug, dass es schon recht günstig ist, neu genug, dass es bereits 4 Kerne hat und Win 11 Support.

Man kann durchaus qualitativ 1-2 schritte runter gehen mit einem aktuellen Thinkpad E15 G3 mit 6-8 Kernen für 750-850€~ etwa, aber ob das nötig ist... Zudem, Alu hat bei dem Gerät nur der Displaydeckel, rest ist aus Kunststoff (aber recht gutes, robustes Kunststoff).

Für normales office reicht der 8th Gen absolut aus.

Kann aber verstehen, wenn man neu bevorzugen würde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AlanK
Ich habe bislang keine Docking-Station. Ich dachte nur, dass es vielleicht Notebooks gibt, die man ohne viel Umgestöpsel von Kabeln einfach in eine Docking-Station einsetzen kann.

Vielen Dank schon mal für den Vorschlag. Habt ihr noch andere Vorschläge?
 
Zitat von Flooo1988:
Ich habe bislang keine Docking-Station. Ich dachte nur, dass es vielleicht Notebooks gibt, die man ohne viel Umgestöpsel von Kabeln einfach in eine Docking-Station einsetzen kann.
Das läuft über einen dockingfähigen USB-C Port.

Das Lenovo IdeaPad 5 Pro 16 passt da perfekt, denn es erfüllt alle Anforderungen und kommt mit aktueller Hardware und einem hochauflösenden Display als Bonus. Das muss man halt schnappen, wenn es gerade in Aktion ist, damits ins Budget passt.

Ansonst bei Interesse -> PN/Marktplatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top