Office Word 2010 Formular erstellen als PDF speichern

appl_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
97
Hallo Leute,

Also ich schaffe es irgendwie nicht ein Formular in Word 2010 zu erstellen um es anschliesen als PDF verwenden zu können.

Wenn ich ein "Textfeld" einfüge, kann man in Word zwar was reinschreiben, in PDF jedoch nicht.

Gibt es dafür ne Anleitung oder was mache ich falsch ?

LG
 

od-boy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
221
Man kann PDFs nicht mit Word bearbeiten, nur betrachten bzw. erstellen (abspeichern). Du könntest PDFs nachtraglich zum Beispiel mit dem Nitro PDF Reader mit Notizen in Form von Textfeldern versehen.
 

appl_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
97
Man kann PDFs nicht mit Word bearbeiten, nur betrachten bzw. erstellen (abspeichern). Du könntest PDFs nachtraglich zum Beispiel mit dem Nitro PDF Reader mit Notizen in Form von Textfeldern versehen.
Du hast es nicht verstanden :).. ich hab geschrieben das ich MIT WORD ein Forumal erstellen möchte, das ich dann als "Formular.pdf" verwenden kann, da man in PDF textfelder beschreiben kann und dann anschließend ausdrucken ausgefüllt.
 

od-boy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
221
Ja, nach mehrmaligen Lesen ist es mir auch klar geworden.
Damit du editierbare Textfelder, wie es z.B. in Formularen ganz gerne angewendet wird, in einem PDF Dokument erstellen kannst, brauchst du mehr als einen PDF Reader / Betrachter... ich weiß jetzt nicht, ob du es mit Word machen kannst. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du es mit Adobe Acrobat machen kannst.

Das hört sich doch gut an, leider nicht kostenlos:
http://www.nitropdf.com/de/professional/pdf-forms.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

appl_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
97
Das heist mit Adobe Acrobat kann ich Texte/Bilder/Formatierungen einfügen und bearbeiten wie bei Word?
(habs damit noch nie gemacht)
 

od-boy

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
221
Das weiß ich jetzt nicht so genau, weil ich selber damit auch noch nicht gearbeitet habe. Aber du kannst dir mit der Demo einen Einblick verschaffen:

Testversion von Acrobat X Pro

Empfehlen würde ich dir aber eher Nitro PDF Professional, da diese Software eine Oberfläche besitzt, wie sie man auch in Word 2010 kennt... und kostet nur einen Bruchteil des Preises von Adobe Acrobat.
Testverison von Nitro PDF Professional
 

ryan_blackdrago

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.746
Das Adobe-Paket ist für sowas zu teuer.. Es geht auch kostenlos. Da ich mit der Formular-Erstellung in Office nie klargekommen bin, erstelle ich meine Formulare in html und exportiere diese dann mittels LibreOffice als PDF-Formular. Anbei eine Beispiel-Datei:
URL-Datei mit IE öffnen > gesamten Text markieren > LibreOffice-Textdokument starten > Seitenränder auf 1cm einstellen > einfügen > Exportieren als PDF > Haken bei 'PDF-Formular erzeugen' setzen

Über den Umweg mit der HTML-Datei sind dann solche Spielereien möglich, wie der Wechsel zwischen der Anrede Frau/Herr; Button : Eingabe löschen usw.
 

Anhänge

Top