News Online-Versandhändler Neckermann stellt Insolvenzantrag

LynQ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.344
Sehr schade, erst vor kurzem etwas bei denen bestellt.
 

Magnus1986

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
754
Darum bekommt man auch schon seit ca. 1 Jahr wöchentlich mehrere Mails mit Angeboten, wie kostenlose Lieferung, 10€ Gutschein usw.. ^^
 

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.694
Ich habe heute nochmal zugeschlagen und bei Neckermann eingekauft.
Ein Waschtrockner, und ein Edifier S530D sind es auf Ratenzahlung geworden.
Die direkte Konkurrenz Otto wäre nochmal deutlich teurer geworden.

Verdi hätte eigentlich wissen müssen, dass Sun Capital sich nicht für deutsche Gewerkschaften interessiert.
Operation gelungen, Patient ist tot.... Glückwunsch Verdi.......
Jetzt ist eigentlich nur noch Otto von den alten, großen Versandhäusern übrig.
Und Otto soll es ja auch nicht so gut gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

buffetgrätscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
288
War Neckermann jetzt nur noch online? Oder hatten die auch noch 'n klassischen Katalog?
Ist schon ein bisschen tragisch wie die ganzen Traditionsunternehmen den Bach runter gehen :-(
 

ReaperBLN

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
161
Schade, auch wenn sie teurer waren als der Rest, so bekam man doch sehr günstig und ohne große Nachfragerei einen Ratenkredit von bis zu 4 Jahren. Ich denke mal das hier aber auch der Hund begraben liegt, denn wenn jeder einen schnellen Kredit bekommt, dann stehen/ standen sicherlich dem Betrug auch Tür und Tor offen.
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.465
meine frau hat dort auch einiges bestellt. klamotten und krimskrams im sonderangeboten konnte man dort recht günstig kaufen. jedoch in den letzten monaten haben die oft mist gebaut und sehr oft falsche sachen oder in anderen größen wie bestellt geschickt.

das hat uns saueraufgestöst und wir haben nach unseren beschwerde brief dort nichts mehr bestellt. wenn das so bei mehreren leuten abgelaufen ist, dann sind das noch einige gründe die noch dazugeführt haben, dass es denen schlechter gegangen ist.
 

Rock Lee

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.377
Unabhängig davon, ob Neckermann noch konkurrenzfähig ist.

War doch klar, dass diese US-Heuschrecken mit der fairen Vereinbarung nicht mitziehen. Ist doch genau das gleiche wie mit Opel. Erst sollte Opel als eigenständiges Unternehmen gerettet werden, dann sagt GM plötzlich "ne is nicht. Wir behalten sie! Aber eure Milliardenhilfen nehmen wir trotzdem! Wehe wenn nicht, dann lassen wir Opel insolvent gehen!"
Und heute nach ein paar Jahren stehen trotz der Hilfen die Werke wieder auf der Kippe. Sollte so manchen eine Lehre sein sich mit solch windigen Gesellschaften einzulassen.
 

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
Kein Neckermann mehr? Wo gibts denn nun die Führerscheine und Neckermann-Stuffze her?
 

RamboZod

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
34
Ob OTTO die jetzt auch noch übernimmt? Die haben ja auch Quelle wieder ins Internet gebracht.
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.289
ja, die gutscheinschwemme seit 1 jahr erklärt wohl das man damit nochmals die kunden locken wollte. hat mich preislich aber dennoch nicht gereizt. aber die alten versandhäuser haben einfach den trend verschlafen. zu großes bzw. breites aber qualitativ minderwertiges und überteuertes angebot und auch die webseitengestaltung fand ich immer umständlicher als amazon z.b. schade, nach quelle, schlecker nun neckermann. ne menge deutsche pleiten in letzter zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.545
Ist schon ein bisschen tragisch wie die ganzen Traditionsunternehmen den Bach runter gehen :-(

Geht aber schon seit den 90ern so.
Erst die klassichen Kaufhäuser (Brinkmann z.B. in Hamburg), die den Trend verpasst hatten und dann gegen Saturn/Media Markt den Kürzeren zogen.
Dann die Konzentration im Kaufhausbereich (Hertie, Kaufhof, Karstadt)
Und nun die 'alten' Katalogversandhändler, die gegen Amazon und Co nicht an können.

Bin gespannt, was aus Saturn/MediaMarkt wird, die ja auch den Bereich Online Shops gründlich verpennt haben.
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.075
Das Krasse* ist mittlerweile, dass ich hier gewisse News schon ganze ein bis zwei Tage später serviert bekomme, als auf dem technikfernen Tagesschau.de - und dabei dachte ich, etwas, das bei Tagesschau war, ist Common Sense.

Mal abgesehen davon:
Wunderbar. Jetzt ist wieder eine von den überteuerten Versandheuschrecken am Ende. Es tut mir Leid für alle Angestellten. Aber genauso wie bei Quelle hat das der Konzern selbst verdient.


Ein Waschtrockner, und ein Edifier S530D sind es auf Ratenzahlung geworden.
Na herzlichen Glückwunsch - du hast unnötige Technik auf Kredit konsumiert :rolleyes:
Braves Melkvieh
Wobei man den Trockner ja noch durchgehen lassen kann - auch wenn ich diese Geräte für untragbare Energieverschwendung halte.

E:
* Ich wusste, ich hätte dieses Wort nicht verwenden sollen. Ist mir so rausgerutscht.

Kann mich erinnern, mal eine Schrankwand bei Neckermann bestellt zu haben.
Die Rückwand war geborsten, Griffe fehlten und Kratzer waren drauf (also niemals Ware, die das erste mal versandt wurde). Neckermann wollte uns das in die Schuhe schieben. Dann jahrelang nichts bestellt, und irgendwann kamen auch keine Kataloge mehr (und wirklich - ich bekomme unerträglich viele Kataloge. Ein paar Kilo die Woche. Die ganze Familie immer gute Kunden, die sofort innerhalb der ersten 10 Tage zahlen und wenig zurückschicken. Aber das war mal. Quelle ist ja auch weg vom Fenster. Und heute ist keiner mehr blöd genug bei uns im Katalog zu bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.479
Ich finde sowas natürlich für Mitarbeiter und Gesamtökonomie schade, aber wer meinte die Einzelhandelspreise ins Netz zu portieren und den Anschluss an die Modernisierung (weg vom Katalog) zu verpassen und sich voll und ganz auf den ehemals guten Namen zu verlassen (nur mein Eindruck) - selber schuld.
 

Gold Digger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
441
Bestellungen werden nicht mehr ausgeliefert?
Zum Service kann ich nur sagen unter aller Sau, bekomme für eine Rücksendung noch immer eine Mahnung, Ausage am Telefon wir könne die Rücksendung nicht finden, DHL Quittung gefaxt hilft aber alles nicht da sind nur Nullen am Werk.
 

coral81

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
521
Mann muss Neidlos anerkennen das die Amerikaner in Internethandel, Sozial Media, Computer, Internet, Unterhaltung im allgemeinen uns haushoch überlegen sind. Als nächstes wird es VZ Netzwerke treffen.
Tja hoffentlich produzieren wir noch lange geile Autos.
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.389
Grade die Ratenzahlungsmöglichkeit fand ick immer sehr gut dort, wer kann sich mal Eben auf einen Schlag für 600€ ein Kühlschrank kaufen. Bei den meisten anderen Läden muss man erst ein Antrag an eine Bank stellen ect. das Nervt! Ich hoffe NM bleibt in Onlineform erhalten, denn auch in Zukunft möchte ich ohne viel Theater per Raten einkaufen, da sind mir die 20-30€ mehr egal die man wo anders Spart.

mfg
 
H

Hellbend

Gast
In Zeiten von Amazon & Co. nicht verwunderlich.
Wenn man dann auch nur bedingte Auswahl zu überteuerten Preisen anbietet...thats life.

Natürliche Auslese eben ;)

Das diese Traditions-Unternehmen immer den Zeitgeist außen vor lassen und sich nicht oder nur bedingt anpassen - selbst schuld!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top