Passt der PC so zusammen und ist er Spielbereit.

Alan_Wake

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
59
Hey Leute,

passt dieser PC zusammen? Und ist dieser hier Sinnvoll zusammengestellt von Preis/Leistungsverhältnis um für 2 Jahre fürs Gaming zu reichen ?

https://geizhals.de/?cat=WL-1089312

Was meint Ihr ? Sinnvoll oder eher nicht?

Über ein paar Antworten würde ich mich freuen :)
 

Delfuras

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
163
Welche Spiele und welche Auflösung/Detailgrad/Hz. werden gewünscht? Monitor mit Freesync oder Gsync vorhanden?
 

Alan_Wake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
59
Welche Spiele und welche Auflösung/Detailgrad/Hz. werden gewünscht? Monitor mit Freesync oder Gsync vorhanden?

ja also 1080p und so hohe bis mittlere Einstellungen, Monitor ist vorhanden (60hz) ,ggf. würde ich auch auf einen 144 HZ aufrüsten dann aber natürlich mit den Details schon einiges runtergehen . Gezockt wird nur Battlefield.
 

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.126
Betriebssystem fehlt.
Warum die RX 590?
Das PL Verhältnis ist mies.
Lieber eine 580.
 

Alexus6677

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
964
Leitfaden...
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.053
warum ignorierst du die Fragen und löschst diese? die stehen nicht umsonst da

warum eine 2,5" Notebook HDD? nimm da ne normale 3,5"
bei der WLAN Karte würde ich gleich eine die das 5Ghz Netz und AC kann nehmen
 

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.815

GeneralJules

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
228
Die 580 ist in einem schönen Preis/Leistungs Sweet Spot, was man von der 590 nicht behaupten kann. Für den gleichen Preisaufschlag wie von einer 580 zur 590 bekommt man schon wieder eine Vega56, die dann aber gleich mal 30% mehr Leistung bietet.
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.984
1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

Killer65

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.257
Denke auch lieber eine Sapphire RX580 Nitro+ 8GB. Die habe ich vor drei Wochen für 189,oo Euro für unseren Zweitrechner erworben. Die 590er ist im Vergleich dazu zu teuer. Oder wie in #9 angemerkt lieber eine Vega56, gibt (oder gab) es ein Angebot bei MindStar.
 

SGCGoliath

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.048
Warum 2.5" HD? Recht langsam im Vergleich zu einer normalen 3.5"
Warum ein optisches Laufwerk?
Warum WLAN Karte ohne 5GHz? Wir sind in 2018 bald 19
 

Alan_Wake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
59
Bei der 2.5er HDD hab ich mich auch gefragt, aber vlt. will jemand 1-2 W für 5€ Aufpreis sparen. :D
Shitposting aside, sobald der TE sich meldet bzw. den Leitfaden ausfüllt haben wa es - oh, wait, der TE hat schon 2-4 threads zum Thema erstellt. :freak:
ja sorry . nur leider kam da nichts bei rum ... weil beim einen Thread war das im falschen Überthema, beim anderen kam nichts bei rum und deswegen wollte ich dann JT den letzten erstellen wo was bei rum kommt. Sorry. Aber ist ja schön sehr viel rum gekommen .
Ergänzung ()

. Was ist der Verwendungszweck?

Hauptsächlich Gaming für Battlefield ggf ein paar andere Spiele ab und an.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?

Battlefield in Full HD, anderes kommt erstmal nicht in Frage. / Mittel, Hoch, Niedrig egal... Hauptsache flüssiges Gameplay am besten MIN 60 FPS eher in Richtung 120. Dann kann aber auch in Low-Mittel gespielt werden.

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

wird nicht genutzt.

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

Aussehen ist komplett egal, möglichst leise bitte, übertakten ist nicht notwendig, Preis/Leistung steht absolut im Vordergrund

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

Derzeit habe ich ein 60Hz Monitor, überlege aber vllt mal (wenn es überhaupt iwie machbar ist bei dem Preis, auf 144hz umzusteigen.

Von Free und G-Synch hab ich keine Ahnung, daher eher nein ^^

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): I5 4570
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8GB Ram
  • Mainboard: nicht bekannt
  • Netzteil: nicht bekannt
  • Gehäuse: BitFenix (mehr nicht bekannt)
  • Grafikkarte: Gigabyte GTX 770
  • HDD / SSD: 1TB, 125 Gb SSD

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

800 bis 1000 Euro. Muss aber nicht komplett ausgereizt werden.

4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?

2 Jahr

5. Wann soll gekauft werden?

in ein Paar Wochen

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

selbst bauen

alles in allem wäre dann das ganze so.
https://geizhals.de/?cat=WL-1089312
 
Zuletzt bearbeitet:

Alan_Wake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
59
Wenn du bereit bist 1000€ auszugeben würde ich diese auch ausgeben
ja... aber weiß nicht ob ich da so nen großen Mehrwert raus kriege für 2 Jahre ... BZW ob sich das so lohnt :) ob das für die Zeit nicht zu viel Investition ist da ich ja evtl. auch mit nee 580 ja auch alles in nächsten oder übernächsten Jahr alles auf Full HD in mittleren bis hohen Details spielen kann . weißt du was ich meine:)
 

Matas1803

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
466
Wenn du so denkst dann würd ich mir eine rx vega56 holen gibt es ab 389€
Da hast du mindestens 3-4jahre ruhe wenn nicht sogar viel länger;)
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.984
Im Mindstar für 339,-
 

Killer65

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.257
Den Deal meinte ich auch, eventuell NT anpassen, nicht unbedingt Hersteller, aber vielleicht Wattzahl, 550 oder 600 Watt.
 

K3ks

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.145
Was auch immer du kaufst, ich würde dir eine 1TB SSD empfehlen - da hast du dann laaaaange was von (grob 130€ +/-5€). HDDs müsste es auch 5€ - 10€ günstiger mit 1TB geben.

Wozu ein größeres NT? o.O
Mit der 580 ist komplette Volllast aller Teile vlt. 300W, vlt. 400W mit der Vega.
Das gewählte Nt passt doch. ^^ Ich sehe nichts auf die schnelle wo ich meckern könnte, wenn alles ins Gehäuse passt. Okay, das gewählte Gehäuse finde ich hässlich aber der TE entscheidet ja was er kauft.

E: Gerade gesehen das die 64er Vega@Max BIOS extrem viel verbrät und die Nvidias teilw. die doppelte Performance pro Watt haben. :freak:
Mit nem Freesync-Monitor würde mir die Wahl nicht leicht fallen...<- Betrifft mich zum Glück alles nicht.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top