PC aufrüsten (Mainboard)

tizzy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
28
Hiho,

ich wollte mal mein Mainboard aufrüsten und gucken, ob es überhaupt möglich ist alles andere von meinem Rechner quasi zu übernehmen :p

Mein Rechner : http://valid.canardpc.com/c3f3tx

Ich würde gerne ein richtig geiles Mainboard :D Nur da hab ich wirklich keine Ahnung in welchem Preisrahmen sich das ganze bewegt - vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen.

lg
 

iGameKudan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.513
Pff, so alt ist die CPU nun auch nicht. :cool_alt:
 

Athlonheizer

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
598
Pff, so alt ist die CPU nun auch nicht.

Stimmt, aber:
Sockel 1156 ist tot.
Es lebe Sockel 1150.

In sofern:
Wenn dann nur Update Board + Cpu !

Außerdem gibts neu nur noch 6 Bretter und die sind teuer.
http://geizhals.de/?cat=mbp4_1156
 
Zuletzt bearbeitet:

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Wieso ein anderes Board? Aus meiner Sicht muss ein Mainboard nur stabil laufen und alle Funktionen bieten die ich haben möchte. Fehlt z.B. ein USB 3.0 oder Surround-Sound einfach mit PCI-E Karte nachrüsten und ggf. in den nächsten PC mitnehmen (ist normalerweise günstiger und sinnvoll als ein neues MB zu kaufen).

Fehlen viele Funktionen wie USB 3.0, SATA 3, Surround-Sound, Lüftersteuerung würde ich gleich alles aufrüsten und nicht auf einen alten Sockel mit überteuerten Auslaufmodellen setzen.

Der PC wird mit einem neuen Mainboard nicht schneller, das macht die CPU. Nach der CPU muss man sich dann mit dem Mainboard und dem Arbeitsspeicher richten normalerweise ;)
 

tizzy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
28
Naja ich möchte halt usb 3.0 etc. und bevor ich mir das ganze an mein altes mainboard dran bastel, nehm ich doch besser das Geld und rüste das komplett auf.

Nur der CPU wird bestimmt teuer....bin mit dem i7 mehr als zufrieden - hatte bisher nie Probleme und ich forder das Ding eigentlich schon gewaltig ^^

Hat jemand eine Empfehlung für ein bestimmtes Mainboard ? Hab gehört Gigabyte soll ganz ordentlich sein :p
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Wie gesagt, warum 125€ für ein Mainboard oder 230€ für eine i5-Mainboard Kombi auf Sockel 1150 in die Hand nehmen wenns derzeit noch reicht und die Erweiterungskarte keine 15€ kostet (je länger du mit dem Mainboard+CPU Upgrade wartest desto mehr Leistung gibts fürs Geld)

http://geizhals.de/?cat=ioexpcard&sort=p&filter=+Liste+aktualisieren+&asuch=usb+3.0+pci-e&v=e&xf=621_PCIe+x1~621_PCIe+2.0+x4~621_PCIe+2.0+x8~621_PCIe+2.0+x2~621_PCIe+2.0+x1~621_PCI-X~621_PCIe+x4~1331_2~621_PCIe+x8#xf_top

Würde z.B. die ASUS nehmen
 

tizzy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
28
Wie gesagt, warum 125€ für ein Mainboard oder 230€ für eine i5-Mainboard Kombi auf Sockel 1150 in die Hand nehmen wenns derzeit noch reicht und die Erweiterungskarte keine 15€ kostet (je länger du mit dem Mainboard+CPU Upgrade wartest desto mehr Leistung gibts fürs Geld)

http://geizhals.de/?cat=ioexpcard&sort=p&filter=+Liste+aktualisieren+&asuch=usb+3.0+pci-e&v=e&xf=621_PCIe+x1~621_PCIe+2.0+x4~621_PCIe+2.0+x8~621_PCIe+2.0+x2~621_PCIe+2.0+x1~621_PCI-X~621_PCIe+x4~1331_2~621_PCIe+x8#xf_top

Würde z.B. die ASUS nehmen
Weils vielleicht dann noch besser läuft und wenn man sowieso gerade etwas Geld übrig hat ^^
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Deine Entscheidung :) Aber wenn dann investier gleich ins neue System und hol dir einen i5 oder Xeon, ein altes Board zu kaufen und dann nächstes Jahr vl. sowieso aufzurüsten weil keine CPU mit dem 1156er Sockel mehr genug Leistung bringt hat keinen Sinn ;)

Eines von den Boards hier: http://geizhals.de/?cat=mbp4_1150&xf=317_B85+(C2)~317_H87+(C2)~522_ATX#xf_top
CPU: http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html oder mit HT http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html
 
Top