PC Aufrüsten

natrius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Tag die Herren, ich habe mir schon einmal einen PC in diesem Forum zusammegestellt und möchte das Teil ein bisschen nachrüsten.

1. Maximales Budget?
~300-400€

2. Aufrüstungsvorhaben?
- 1. Aufrüstungsvorhaben

3. Verwendungszweck?
- Primär soll das Teil Gaming-tauglich sein, für den Rest brauch ich nicht irgendwelche
Mörderanforderungen.

3.1. Gaming
- hohe Qualität
- ATM Spiele ich nur Arma2:OA + Mods
- Witcher 2

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobby/ nicht verlernen
- AutoCAD

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- CPU:AMD Athlon II X3 445, 3x 3.10GHz, boxed
- RAM:G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH)
- Motherboard:Gigabyte GA-770TA-UD3, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
- Netzteil:be quiet! Pure Power 430W ATX 2.3 (L7-430W/BN105)
- Gehäuse:Fractal Design Define R2 schwarz (*lol* Das isn Scherz, oder? Ich hab damals ca. 80 Euro dafür gezahlt...)
- DVD-Laufwerk:LG Electronics GH22NS50 schwarz, SATA, bulk
- Festplatte:Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II (WD6400AAKS)
- Grafikkarte:PowerColor Radeon HD 5770 PCS+ Vortex Edition, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (AX5770 1GBD5-PPVG)

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- Ich hab ATM noch WinXP drauf, allerdings wirds demnächst endlich Win7 werden - warum nicht gleich nachrüsten.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich baue selber zusammen


Sou, ich dachte daran erstmal:
Neuer CPU Lüfter:
EKL Alpenföhn Brocken in verbindung mit dem hier Scythe Slip Stream Slim 120x120x12mm, 1600rpm, 65m³/h, 28.89dB(A)

Dann den CPU laut Anleitung Tunen Athlon II X3 435 Tuning & Overcl./ Undervolt. (Oder soll ich das lieber vorher schon machen?)

Bei den RAM hab ich an die hier gedacht: G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT)
Würden hier mehr Sinn machen? Wahrscheinlich eh nicht, kostet eh Geld.

Ich würd die GraKa hier wahrscheinlich von nem Kumpel bekommen, weil er sie 2x hat und es nicht wirklich ausnützt und sich demnächst wahrscheinlich eh eine neue kauft.
XFX Radeon HD 5870 850M XFX-Design, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort
Wobei ich hier noch gar nicht nachgesehen hab, ob sich das vom Platz ausgeht - beim Alpenföhn auch nicht, komm ich grad drauf. mach ich gleich.

Und unter Umständen würde ich mir noch eine SSD zulegen, wobei hier die Überlegung hängt noch ein bisschen zu warten, oder doch nicht weils doch billiger wird. Kann man zwar immer sagen, aber nunja...
Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s

Macht das Sinn, macht es keinen?
Ich geh mal kurz messen...

Lg natrius
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Grafikkarte gegen eine Sapphire Radeon HD6870 tauschen + 8GB RAM Kit dazustecken + CPU Phenom II X6 1055T einbauen

NT reicht trocken für die neuen Komponenten
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.722
Ich würde versuchen einen gebrauchten Phenom 955 oder sogar einen x6 zu ersteigern (Kostenpunkt ~75€ oder ~100€). Der Rest an sich passt eigentlich ganz gut. Was verlangt dein Freund denn für die 5870?
 

Domi_bas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
385
Hallo, hört sich soweit recht gut an, aber ich würd zu nem Phenom II X4 955 o.ä. raten. Sonst wäre der Flaschenhals die CPU wenn du die SSD und die Graka einbaust.

p.s.: Wenn du deine alte Graka loswerden willst, biete ich mich als potentieller Käufer an ;) .
Ergänzung ()

@ CaTFaN!: LOL
 

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Kurzum:

Den Prozessor:
AMD Phenom II X6 1055T 125W, 6x 2.80GHz, boxed +
Neuer CPU Lüfter:
EKL Alpenföhn Brocken in verbindung mit dem hier Scythe Slip Stream Slim 120x120x12mm, 1600rpm, 65m³/h, 28.89dB(A)

RAM:
G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT)

GraKa:
ASUS EAH6870 DC/2DI2S/1GD5, Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, 2x DisplayPort

Warum nicht die GraKa von meinem Kumpel? Bräuchte ich dann grösseres Netzteil oder wie?
Danke für die echt schnellen Antworten schon mal.

Lg Natrius

EDIT: @Domi, hoppla, hab eine ein bisschen andere, grade erst bemerkt.
Ich hab wohl die hier:
PowerColor Radeon HD 5770, 1GB GDDR5, VGA, DVI, HDMI
Einen Monitor auf DVI, den anderen auf HDMI dran.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.722
Zuletzt bearbeitet:

Keks2me

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.243
Na die Tips hören sich doch recht brauchbar an, ich rate dir zu einem http://geizhals.at/deutschland/519248 diesen kannst du dank BE locker auf 3,6 Ghz betreiben ohne das du den Vcore erhöhen musst und hast noch 300 Übrig.

Ganz ehrlich? kauf dir für das übrig gebliebene Geld eine Grafikkarte, kein SPIEL<<< braucht mehr als 4 GB auch nicht Arma ! punkt.aus.

SSD ist blödsinn für einen Gamer PC, wirst du immer wieder von Fachleuten hier hören.
 

Don Maik

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
134
Es macht sicher mehr Sinn bei deinem PC zuerst die CPU und die Grafikkarte aufzurüsten bevor ne SSD eingebaut wird.
Aber ne SSD ist sicher kein Blödsinn wenn man das Geld dazu hat auch für einen Gamer PC! Klar kriegt man keine FPS zusätzlich aber die Ladezeiten werden viel kürzer! Gerade in BF3 habe ich das extrem bemerkt mein Mitbewohner ohne SSD bis der mal auf dem Server ist hab ich schon wieder paar Minuten gezockt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Ob jetzt SSD Blödsinn ist, oder nicht, lassen wir mal beiseite. Man "braucht" es mit sicherheit nicht, es ist aber ein nettes Extra, wenn man so will.

Keks, warum ist dein vorgeschlagener CPU besser als der von mir gesuchte? Einfach Preis/Leistungsmässig?
Und wenn du mir noch sagst, was BE ist, dann kann ich auch danach suchen.
Hab nämlich so gerade bei Google und im Forum nix gefunden.

Danke viemals soweit, habt mir gut weitergeholfen.

Mfg Natrius
 

Domi_bas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
385
@ CaTFaN!: nene wegen dem, fast, gleichzeitigen tip zum 955.

@ Keks2me: Blödsinn ist jetzt etwas übertrieben, zumindest die Spiele laden schneller und die Maps und Level auch. Das kann (kenne das o.g. Spiel nicht) evtl. ein Vorteil sein, wenn man zuerst in nem Onlinespiel auf der map steht.

aber wie schon oben geschrieben, steht meine Frage an den Themen-Esteller weiterhin im Raum (auch wenn es hier nicht hergehört :rolleyes: ):
... Wenn du deine alte Graka loswerden willst, biete ich mich als potentieller Käufer an .
 

sheldon

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
781
BE = Black Edition, offener Multi analog den K-Modellen von Intel, dadurch einfaches Übertakten möglich über den Multi. Empfehle Dir einen X4. Hatte selber einen X6, wenn Du nicht spezielle Software hast, die 6 Kerne unterstützt, fährst Du mit dem 4-Kerner besser.
 

Keks2me

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.243
danke Sheldon ( musste grad schmunzeln, mag den sheldon aus der serie)


na gut , war ein wenig schlecht ausgedrückt aber bei einer aufrüstung halte ich eine SSD für weniger sinnvoll, vor allem wenn es erstrangig um CPU und GPU geht.

übrigens Domi_bas, vor und nachteile eines Crossfire systems möchte ich dir jetzt ehrlich gesagt gar nicht vorlegen, das ist wieder etwas worum sich die zeitgesiter streiten.
da sind viele faktoren entscheidend und mit einem 430 W netzteil brauchst du damit nicht anzufangen, es endet dann letztendlich bei mikrorucklern, treibern usw..

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/ Punkt 3.3 lesen, sehr gut erklärt

Wie sheldon schon gesagt hat, hol dir den X4 von mir verlinkt und dazu http://geizhals.de/615035 (die übrigens 100 % mehr leistung bringt als deine aktuelle)

Review: http://ht4u.net/reviews/2012/amd_radeon_hd_7700_test/index27.php

und du hast ein enorm leistungsfähiges system mit dem du dann auch das zukünftige Arma III ohne probleme betreiben kannst.


PS: Windows 7 x64 macht auch in Zukunft sinn, finger weg von XP.
 
Zuletzt bearbeitet:

Domi_bas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
385
# Offtopic ANfang #

@ alle Spekulanten: Hab eine 5670 und möchte kein SLI (nur nVidia) oder Crossfire (heißt es bei AMD/ATI) machen. Meine Graka gibt den Geist auf, aber ich brauch keine größere. DAher würde ich ein paar Euro für die von natrius bieten.

# Offtopic Ende #
 

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
@Keks,

die GraKa würd eignetlich über meine Budget liegen.
Was ist von der zu halten?
Club 3D Radeon HD 6870 Club 3D Edition, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort
Oder lieber gleich vergessen?
Oder mit der?
2048MB Asus Radeon HD 6950 DirectCU II Aktiv PCIe 2.1 x16 (Retail)

Das Problem, die jeweils anderen vorgeschlagenen lassen sich in dem Shop sonst nicht finden. Und ich hab nicht soo viel interesse mich in noch einem Shop anzumelden.

@Sheldon
Danke. Erklärt auch warum ich nix gefunden hab - kein wunder, hab nach Programm gesucht.
 

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Souderle, es ist entschieden, wenn man so will.

CPU: AMD Phenom II X4 960T Black Edition
CPU Lüfter: EKL Alpenföhn Brocken in verbindung mit Scythe Slip Stream Slim
RAM: G.Skill DIMM Kit 8GB
GraKa: ASUS ENGTX560 Ti 448

Da bin ich bei irgendwo um 400 Euro rum.


Jetzt aber nur ne gengerelle Frage:
Ich kauf mir mehr RAM. Und ich hab die "alten" RAM. Kann ich die zusammen verwenden (Können sicherlich ...) oder sollte ich das lieber nicht machen?

Ihr habt mir sehr geholfen, danke auf jeden Fall und danke nochmal an Keks speziell ^^

Mfg Natrius (Und sorry wegen dem anderen Thread Humpti. Da gings mir eben speziell um die GraKa und vor allem um das WARUM. Egal.)
 

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Stand ganz oben, hatte nicht daran gedacht, dass ich in die Sig schon den neuen reingeschrieben hab *hüstel*
- RAM:G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-21 (DDR3-1333) (F3-10666CL7D-4GBRH)

Mfg
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Ups, hatte nicht oben geguckt, und in der Signatur nur den neuen entdeckt :D

Weiß ich aber nicht, wie sich das verträgt, aber wenn die Latenzen (CL7-7-7-21) übereinstimmen, sollte es keine probleme geben...

Wenn keienr was weiß, mal im RAM Forum hier fragen, oder einfach ausprobieren, glaube nicht dass das was kaputt geht^^
 

natrius

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
105
Ums mal komplett zu machen:

G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT)

Stimmt also nicht überein...
 
Top