PC bootet nicht

zero_9o

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
Hallo ich wusste nicht genau wo ich es reinsetzen sollte deshalb mache ich es hier...
Also folgendes ich habe heute eine Festplatte an meinen PC gehangen um zu testen ob sie noch geht. Als sie dran war bootet der PC nicht deshalb hab ich sie wieder abgebaut und alles wieder so gemacht wie es war nun bootet der PC auch nicht mit der Meldung "NTLDR fehlt"


Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen das wäre sehr nett vielen dank :D
 

RagnaroekGER

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
692
Erkennt er die Platte denn im Bios? Sieht so aus als würde der Rechner die Festplatte nicht erkennen. Vielleicht reicht es schon mal nachzusehen ob alles vernünftig verkabelt ist.
 

zero_9o

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
Geht wieder alles das IDE kabel von meiner Download platte war wohl locker ppuuhh. Aber ne adere Frage nur weil der PC nicht bootet wenn ich die vll kaputte Platte anschließe heißt das, dass sie Kaputt ist (da waren 100% alle Kabel fest) oder das es noch andre Gründe hat. Geht nur Darum das es meine Externe Platte war und Sie aufeinmal nicht mehr ging deswegen hab sie ausgebaut und wollte sie so testen
 

RagnaroekGER

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
692
War ja sicher kein Betriebsystem drauf, was soll da booten abgesehen vom Bios? Einfach mal schauen ob die Platte im Bios angezeigt wird.
 

zero_9o

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
Gut hab mich falsch ausgedrückt ich habe die Platte zu meiner schon vorhandenen dazu gesteckt und auf der ist natürlich ein Betriebssystem vorhanden ;)
 

RagnaroekGER

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
692
Dann kannst du ja normal booten und nachsehen ob sie im Arbeitsplatz auftaucht. ;)

Ich nehme an du hast die mit dem OS auf Master gesetzt und die zweite auf Slave.
 

zero_9o

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
Ja klar habe ich das aber wenn ich sie ranstecke bootet der PC wenn nicht dann gehst alles
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Und die Bootreihenfolge - der Platten - man kann diese im BIOS einstellen, ob von der MASTER- / oder SLAVE-Platte gebootet werden soll -
sofern auf der SLAVE-Platte ein System installiert wurde und diese bootfähig ist -
 

zero_9o

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
Hab sie noch mal angeklemmt und wollte im Bios die Bootfolge einstellen nur gab er mir da nur meine beiden alten Platten und mein laufwerk zur Wahl leider nicht die zu testende Platte. Also ist sie wohl hin ....schade :(
 

KäptnKörk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
83
Also um zu testen, ob die ehemals externe Festplatte noch einwandfrei ist, war das genaugenommen der falsche Weg, da mit dem Einhängen im Master/Slave-Betrieb die Fehlerquellen ansteigen!
Am besten wäre es die zu testende (EIDE)-Platte als Single an den Strang zu hängen und anschließend mit einer bootfähigen CD mit Festplattentesttools zu booten und dann zu testen. Du findest vorkonfigurierte Boot-CD Images auch im Netz.
 

zero_9o

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
347
gut werd ich morgen mal teste danke^^ ich geb die Hoffnung nicht auf :D
 
Top