Pc ist tot / geht nichtmehr an

Mxrschmxllxw

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
16
Also ich war gestern aben an meinem pc und hab league of legends gespielt und zwischendrin ist er einfach ausgegangen also kein runterfahren ausgehen sondern ich hab eine art klick geräuch gehört das immer kommt wenn der pc aus/an geht und er war weg und hat danach auch keinen mucks mehr gemacht. Am netzteil liegt es nicht hab ich schon getestet aber wenn ich nur das Mainboard und lüfter anschliese tut sich manchmal ein bischen was. Heist wie wenn da ein wackelkontakt oder so ist gehen die ganzen lämpchen und lüfter kurz an und dan wieder aus und das immer so weiter. Das passiert allerdings nur wen nur der 24 pin stecker allein drin ist und der mit 4 pins für cpu is der glaub ich weg ist wenn der 4pin auch drin ist tut sich gar nix nur eine ez debug led fur cpu leuchted auf aber auch nur einmal wenn ich danach der power knopf drücke passiert nix bis ich das netzteil ein und ausstecke. Weis vllt jemand was ich jz am besten machen kann?
 
Bitte liste die komplette Hardware des Rechners auf.

Du musst nicht nur den 24-Pol Stromstecker auf das Mainboard einstecken, sondern zwingend auch den 8-Pol Stecker für die CPU, sonst kann der Rechner nicht laufen.

Probiere bitte folgendes aus:
Überprüfe ob alle Stecker richtig sitzen und dann steckst du das Kabel für den Ein-/Aus-Taster des Gehäuses vom Mainboard ab und versuchst den Rechner zu starten,
indem du die beiden Pinne, wo der Stecker drauf kommt auf dem Mainboard kurz z.B. mit einer Schraubenzieherspitze brückst.

Wie hast du das Netzteil getestet? Indem du ein anderes eingebaut hast?

PS: Lösche einen Thread nicht einfach! Sondern bitte das nächste mal einen Moderator den Thread zu verschieben.
 
Kann man wirklich gut lesen ich hab nun ein Krampf im Auge.
Klingt aber irgendwie nach Netzteil
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thompson004, Killerphil51 und evilnear
Hier werden trotzdem die Daten des Rechner gebraucht von der Hardware.
Ohne Infos kann man dir nicht helfen.



Und Irgendwie passen der Name+Schreibstil+Fortnite zusammen.
Irgendwie hab ich schon so ne Vorstellung wie der User dahinter so ist^^
Nicht böse Gemeint aber da kommt gerade das Kopfkino^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thompson004 und Asghan
Zitat von KnolleJupp:
Bitte liste die komplette Hardware des Rechners auf.

Du musst nicht nur den 24-Pol Stromstecker auf das Mainboard einstecken, sondern zwingend auch den 8-Pol Stecker für die CPU, sonst kann der Rechner nicht laufen.

Probiere bitte folgendes aus:
Überprüfe ob alle Stecker richtig sitzen und dann steckst du das Kabel für den Ein-/Aus-Taster des Gehäuses vom Mainboard ab und versuchst den Rechner zu starten,
indem du die beiden Pinne, wo der Stecker drauf kommt auf dem Mainboard kurz z.B. mit einer Schraubenzieherspitze brückst.

Wie hast du das Netzteil getestet? Indem du ein anderes eingebaut hast?

PS: Lösche einen Thread nicht einfach! Sondern bitte das nächste mal einen Moderator den Thread zu verschieben.
Also mit netzteil getestet hab ich gemeint das es funktioniert hab aber kein anderes ausprobiert des mit dem ein aus schalter probier ich gleich mal. Ehm keine ahnung ob des jz dumm klingt aber auf dem Mainboard is nur ein 4 pin stecke und der 24er
 
Wenn der Rechner schon älter ist, kann der 8-Pol Stecker auch ein 4-Pol Stecker sein.

Wie kannst du das Netzteil als Ursache ausschließen wenn du kein anderes testest?
Denn der beschriebene Fehler deutet schon sehr stark auf ein defektes Netzteil.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thompson004
manche boards haben auch nur einen 4er für die cpu


wie ist denn der rest der hardware..als welche cpu welches board...welches netzteil
 
Zitat von HyperSnap:
Hier werden trotzdem die Daten des Rechner gebraucht von der Hardware.
Ohne Infos kann man dir nicht helfen.



Und Irgendwie passen der Name+Schreibstil+Fortnite zusammen.
Irgendwie hab ich schon so ne Vorstellung wie der User dahinter so ist^^
Nicht böse Gemeint aber da kommt gerade das Kopfkino^^
Also schreibstil tut mir leid aber in rechtschreibung und deutsch an sich bin ich ehrlich echt net gut aber fortnite spiel ich net haha und des hardware zeug was ich weis is des Mainboard is das h110m pro vd der Prozessor ist ein intelcore i7 7700k Grafikkarte ist 1080 amor von msi idk muss man festplatten oder lüfter auch wissen?
 
saftige cpu für das board..könnte an den vrams liegen bzw an der stomversorgung..passt auch zu dem was du beschreibst
 
Hmmm, hab ich es überlesen, oder hat @Mxrschmxllxw immer noch keine Auflistung seiner Hardware gepostet?

Edit: war zu ungeduldig, sorry
 
Zitat von KnolleJupp:
Wenn der Rechner schon älter ist, kann der 8-Pol Stecker auch ein 4-Pol Stecker sein.

Wie kannst du das Netzteil als Ursache ausschließen wenn du kein anderes testest?
Denn der beschriebene Fehler deutet schon sehr stark auf ein defektes Netzteil.
Ich weis nicht wo ich ein anderes herbekommen sol :c
Zitat von Rumguffeln:
saftige cpu für das board..könnte an den vrams liegen bzw an der stomversorgung..passt auch zu dem was du beschreibst
Also warscheinlich das netzteil oder wie? Oder soll ich mir ein anderes Mainboard holen? Help
 
Du kannst auch gerne auf englisch schreiben :)
Das netzteil wäre super zu wissen.
Beim schreibstil ging es weniger um Wortwahl und Grammatik, als viel mehr um die Formagierung des textes.

GPU:
CPU:
Netzteil:
Gehäuse:

so formatiert liest sich das doch gleich viel besser.
 
ganz wichtig...netzteil..wenn du´s nicht weißt mach ein foto von der seite...am besten auch vom restlichen rechner
 
Zitat von HyperSnap:
Sorry war LoL^^

Schau doch mal was auf dem Netzteil steht.
Also des netzteil hat 500 w hab auch bei be quiet auf der internetseite idk da kann man seine hardware eintagen und einem wird n netzteil empfohlen und da wurde halt 550+ w empfohlen liegt des daran weil ich benutze den pc jz seit zweieinhalb jahren und hatte nie probleme
 
Zurück
Top