PC startet aber kein Bild + Restart Loop!

Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
6
Hey zusammen,

Hab da ein dringedes Problem mit meinem PC. Hab mein PC aufgerüstet und heute meine Teile bekommen. Neu sind: Mainboard, CPU, Graka und Arbeitsspeicher.

Alte PC Komponenten:
Board: Asus MS A97 R2.0
CPU: AMD FX 6350
Graka: GTX 760
Speicher: 8GB DDR3

Neues System jetzt:
Board: ASRock B450M Pro4
CPU: Ryzen 5 3600X
Graka: AMD Sapphire RX 580 Pulse
Speicher: 16GB GSkill Ripjaws 3200

Habe die Teile gerade dann fleißig eingebaut und Festplatten und Netzteil drin gelassen. Habe mich extra vorher informiert wie viel Watt ich bräuchte beim neuen System. Mir wurden 550W empfohlen. Das was ich jetzt die ganze Zeit hatte hat 600W also natürlich nicht ausgetauscht.
Gesagt getan, alles ist verbaut und angeschlossen. Nun habe ich aber das Problem das ich kein Bild bekomme und er nach 5 Sek +- immer wieder neustartet. Hab schon etliches probiert. Festplatten raus und ganzen USB Ports raus. CMOS Rest mit Batterie oder Jumper hat auch nicht geholfen. Onboard GPU geht auch nichts. Das einzige was ich rausgefunden habe ist, dass er ausm Reboot Loop rausgeht wenn ich den 8Pin Stecker der GPU ziehe.

Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte :)
Lg
 

BlueSkies

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
308
Kann sehr wohl am NT liegen. Neue Hardware stellt ganz andere Anforderungen, vielleicht wird eine Schutzschaltung ausgelöst.
 

free_username

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
32
ACHTUNG:*
Für die Verwendung des Mainboards in Verbindung mit den AMD Ryzen™ 3000er Chipsatz ist ein BIOS-Update notwendig. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf dem neuesten Stand.
 

TheDaywalkerxs

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
6
Ja Grafikkarte ist richtig eingebaut. Hab auch mal zur Probe die GTX 760 einbaut. Selbes Problem
Ergänzung ()

Oder bräuchte das Mainboard vllt vorher ein Update bei der CPU?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.032
@TheDaywalkerxs:
welches 600W-NT genau?

wenn das BIOS zu alt ist gibts kein bild. war auf dem karton des MBs ein "Ryzen 3000 Ready"-aufkleber? steht was auf dem BIOS-chip? RAM steckt komplett drin und in den richtigen slots? fotos?

warum eigentlich den 3600X?
 

TheDaywalkerxs

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
6
Ok steht dem Karton 2000er Ready -.- Mein Fehler.... Wie kann ich es denn jetzt updaten? Meine alte CPU kann ich zum updaten nicht nutzen oder?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.032
@TheDaywalkerxs:
wenn das BIOS zu alt ist hast du bei diesem MB ohne kompatible ältere AM4-CPU keine chance das zu flashen. hast du nen PC-laden in der nähe bei dem man dir für ein paar € das BIOS flasht? wobei man mittlerweile schon pech haben muss um ein MB mit zu altem BIOS zu erwischen. was steht auf dem BIOS-chip? da sollte mWn ein aufkleber mit der ab werk installierten BIOS-version draufkleben.

nochmal: welches 600W-NT genau?

edit: das B450M Pro4 erkennt den 3600 ab BIOS P3.30, das kam am 21.5. raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top