PC startet nicht nach Bios Reset

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
6
#1
Hallo,
als erstes möchte ich sagen das ich noch Anfänger bin zum Thema PC bin und somit wahrscheinlich den einen oder anderen Anfängerfehler gemacht habe :/

Setup:
MB:Asrock N68-VS3.FX
CPU: AMD FX 6300
Graka: AMD Radeon HD 7870
Netzteil: 750 W von Ultraforce

Und jetzt zu meinem Problem
Nachdem ich das Setup aufgebaut hatte, startete alles noch Normal jedoch hatte ich kein Bild (Problem hatte ich mit 3 anderen Mainboards zuvor schon bei anderen Setups).
Also habe ich etwas im Internet geforscht und gelesen das man das Bios mal zurücksetzen sollte.
Ich nahm also die Batterie raus und hoffte auf einen Fortschritt jedoch war das Ergebnis alles andere als erfreulich,
Der Rechner startete nicht mehr (CPU Kühler tat nichts genauso wie die Graka)

Meine Frage lautet nun ob ich das Mainboard damit komplett auf 0 gesetzt habe (Es weiß nichts mehr) oder liegt es eventuell doch an etwas anderem? Habe ich es eventuell durch unachtsamen Umgang zerstört?

Ich hoffe das mich diesbezüglich jemand etwas aufklären kann.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.596
#2
Also durch das Batterie herausnehmen geht nichts kaputt, es setzt sich halt auf Default zurück (wie du schon richtig angemerkt hast).
Alle Stecker richtig gesteckt, wenn sich gar nix tut am Netzteil mal gucken (Kippschalter auf 1?).
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
21.634
#3
keine guten Nachrichten -> Das Mainboard unterstützt KEINE AMD FX 6 und 8-Kerner.
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal :))

B312NobleSix

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
6
#4
Ich hatte alle Stecker richtig eingesteckt und auch mehrmals überprüft.
Sogar mehrere Netzteile hatte ich ausprobiert.

Von einem auf den anderen Moment ging nichts mehr.
Zuvor lief alles an jedoch kein Bild aber nach dem Reset war das MB tot
 

Rokitt

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
635
#6
Siehe @emeraldmine

Dieses Verhalten kommt daher, dass das Board nach dem ersten einsetzen der CPU erst initialisiert.
Fehler erkannt -> kein Bild
Bei weiteren Starts passiert erst gar nichts.

Würdest du die CPU wieder entfernen und neu einsetzen, hättest du wieder dein kurzes anlaufen und dann ausgehen

Lösungen sind folgende:
passende CPU zum Board kaufen
oder
passendes Board zur CPU kaufen

edit:
hmm, wobei ich gerade lese, das die Kombi wohl laufen soll..
Aber auf jeden Fall nicht offiziell supported
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.596
#8
Du kannst versuchen das Board mit nur einem RAM-Riegel zu starten. Natürlich nur wenn du grad mehrere drinstecken hast.
Also Batterie raus -> Halbe Stunde warten -> Mit einem Riegel versuchen
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
21.634
#9
@ TE , muß die Mainboardbezeichnung nicht stimmen die Du gepostet hast. Ansonsten kannst Du dich freuen,
Rechenfehler hat das ohne Ende gebracht.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.586
#11
Clear CMOS Jumper

Jumper von JETZT PIN 1+2 bei ausgeschaltetem NT für ca. 10 Sek. auf PIN 2+3 setzen -

DANN UNBEDINGT DEN JUMPER WIEDER AUF PIN 1+2 ZURÜCKSETZEN > SONST STARTET DAS MAINBOARD NIE !
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.586
#13
NETZTEIL AUSSCHALTEN -

EVTL. DIE RAM-MODULE herausnehmen und in UMGEKEHRTER REIHENFOLGE wieder einsetzen -

MIT BATTERIE den Jumper für ca. 10 SEK. auf PIN 2+3 setzen -
DANN UNBEDINGT DEN JUMPER WIEDER AUF PIN 1+2 ZURÜCKSETZEN > SONST STARTET DAS MAINBOARD NIE !

NETZTEIL EINSCHALTEN > PC STARTEN > startet er, ins BIOS - DATUM / BOOTREIHENFOLGE / SATA MODE (AHCI/IDE) überprüfen

ALLE VERBINDUNGEN vom Netzteil zum Mainboard / Festplatte(n) / u.a. überprüfen !!

WELCHE BIOS-Version ist aufgespielt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

B312NobleSix

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
6
#15
Okay hab ich gemacht jedoch kein Ergebnis, er startet nicht.

Ich hab selber mal nachgesehen also die Kombi soll laufen jedoch ist das MB low-end und nicht empfehlenswert
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.586
#16
Das Mainboard funktionierte aber schon einmal mit dem Prozessor / FX6300 / BIOS-Version ?

Asrock N68-VS3.FX >> Onboard-Grafik mit anderem Prozessor ?
 

B312NobleSix

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
6
#17
Das Board hat mit der CPU funktioniert leider kann ich die BIOS-Version nicht nennen weil ich zu dem Zeitpunkt noch keinen Plan hatte

Die Onboard-Grafik hatte ich nie genutzt und leider hab ich keinen anderen Prozessor mehr um das zu prüfen.
 
Top