PC Zusammenstellung für Games

Rule2k

Lieutenant
Registriert
Mai 2004
Beiträge
948
Moin zusammen,

Meine Zusammenstellung...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mainboard
ASRock Z77Pro3 Intel Z77 So.1155 Dual
CPU
Intel Core i5 3450 4x 3.10GHz So.1155 BOX
Graka
2048MB Asus GeForce GTX 670 DirectCU II
Riegel
8GB Transcend Value Memory DDR3-1600
SSD
128GB Samsung 830 Series 2.5" (6.4cm)
Gehäuße
NZXT H2 Classic gedaemmt Midi Tower ohne
Netzteil
520 Watt Seasonic M12II Bronze Modular 80+
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Habe meine Auswahl nach einem Gespräch mit paar Kollegen endgültig hier rauf fest gelegt.
Werde später noch ordentliche Gehäußelüfter und einen ordentlichen CPU-Lüfter kaufen, damit sich auch die leise Graka lohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf jeden Fall keine 660Ti, Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr schlecht...lieber eine 7950 OC/Boost, die liegt etwa gleich auf mit der 670 und ist teilweise günstiger als die 660Ti!
 
SSD: Samsung 830 128GB nehmen :)
 
zum Netzteil:

der gelbe Punkt klebt bei "TS-550P..." von daher ist es ein 550W Netzteil, welches aber nicht von Corsair sondern von Silentmaxx ist.

Über die Qualität kann ich jetzt nichts sagen aber von der Leistung scheint es zu passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Keine GTX 660Ti oder AMD HD 7950/70 sondern gleich eine GTX 670 nehmen.
 
SilenZ schrieb:
SSD: Samsung 830 128GB nehmen :)
Yoah, an der SSD-Platte komme ich wohl nicht vorbei xD ...
2.5" Samsung 128GB 830 Series SATA 6Gb/s
http://www.kmcomputer.de/item/710/707/0/304648/2.5zoll-samsung-128gb-830-series-sata-6gbs.html
109,96 €

Jumanji schrieb:
zum Netzteil:

der gelbe Punkt klebt bei "TS-550P..." von daher ist es ein 550W Netzteil.
Okey, dann hat sich das ja nun auch geklärt. Reichen 550Watt für die Teile, die ich mir besorgen werde aus? Die Graka wird dabei wohl der größte Stromfresser sein.

Higgs Boson schrieb:
Keine GTX 660Ti oder AMD HD 7950/70 sondern gleich eine GTX 670 nehmen.
Die hätte ich auch direkt genommen, aber ob sich das Geld mehr dafür wirklich Lohnt ?
Ich will schon gerne so günstig wie möglich dabei raus kommen, wobei die Leistung nicht all zu schlecht sein sollte.

Die AMD HD 7950/70 wäre vom Preis schon sehr verlockend.
 
Rule2k schrieb:
Die hätte ich auch direkt genommen, aber ob sich das Geld mehr dafür wirklich Lohnt ?
Ich will schon gerne so günstig wie möglich dabei raus kommen, wobei die Leistung nicht all zu schlecht sein sollte.

Die AMD HD 7950/70 wäre vom Preis schon sehr verlockend.

Ja die lohnt sich hab auch eine GTX 670 ,und es soll doch ein Gamer PC werden da sollte man gerade bei der Karte nicht knausern ,und dabei nicht vergessen das man jede GTX 670 ganz einfach auf das Niveau einer GTX 680 bringen kann.

Schauen und selbst entscheiden :

https://www.computerbase.de/2012-08/test-grafikkarten-2012/3/
 
Zuletzt bearbeitet:
Eine leise HD 7950 kriegst du für 275€, die ist dank Bios-Update genauso gut bzw. noch schneller als die GTX 670. Bei dem krassen Preisunterschied würd ich zu AMD greifen oder, wenn du's mit der Anschaffung noch nicht eilig hast, auf die Antwort von Nvidia warten :)
 
olcc schrieb:
Eine leise HD 7950 kriegst du für 275€, die ist dank Bios-Update genauso gut bzw. noch schneller als die GTX 670. Bei dem krassen Preisunterschied würd ich zu AMD greifen oder, wenn du's mit der Anschaffung noch nicht eilig hast, auf die Antwort von Nvidia warten :)

die 7950 v2 ist immernoch gesamt schlechter als die 670GTX und kann nur bei sehr hohen auflösungen 1-2% leistung mehr rausholen als die 670GTX. Erst informieren dann Reden.
https://www.computerbase.de/2012-08/test-amd-radeon-hd-7950-mit-925-mhz/
bei 1920x1080 liegt die 670GTX (nichtmal die OC) immer vorn ;)
 
Das V2 Update gibts aber nicht auf den freien Markt. Die Karten werden erst verkauft die dieses Bios draufhaben. Sapphire und Co. bieten das sicher nicht zum Download an, steht auch im Artikel.

In den Paradetiteln liegt die GTX670 20% vor der 7950 mit V2.
Leistung kostet halt, Sparfüchse greifen zur AMD.

Meinen Vorredner muss ich mal wiedersprechen, in Skyrim und Metro ist die AMD 7000 Serie nach wie vor ungeschlagen. Topp Seller BF3 ist aber nach wievor für Nvidea gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Syngery schrieb:
die 7950 v2 ist immernoch gesamt schlechter als die 670GTX und kann nur bei sehr hohen auflösungen 1-2% leistung mehr rausholen als die 670GTX. Erst informieren dann Reden.
https://www.computerbase.de/2012-08/test-amd-radeon-hd-7950-mit-925-mhz/
bei 1920x1080 liegt die 670GTX (nichtmal die OC) immer vorn ;)

:lol: Die HD 7950 ist bei 1920x1080 3-7% langsamer, bei höheren Auflösungen 1-20% schneller. 2560x1600 und 5760x1080 sind für den TE vermutlich eh uninterresant, aber du kannst ihm wohl kaum empfehlen für ~5% mehr Leistung 35% mehr Geld zu bezahlen oder ?!
 
@olcc,

du vergleichst die billigste HD 7950 non V2 mit der preisgünstigsten GTX 670 ,
was ist denn das für eine Rechnung ?
 
Erstmal gibt es gar keine "V2", das ist die Bezeichnung die CB erfunden hat. In Warheit handelt es sich nur um eine stinknormale 7950 mit 925MHz - ich vergleiche die jeweils günstigste 7950 bzw GTX 670 mit guter Kühllösung. Meinetwegen kannst du auch die 45MHz die du die VTX3D manuell übertakten musst in die Rechnung einbeziehen, die 670 ist auch dann noch maßlos überteuert^^
 
Ach und das ASUS Mainboard ist nur nen Micro-ATX Mainboard du brauchst aber ein ATX.Wenn du ein ASUS haben möchtest dann nimm dieses hier http://geizhals.de/754690 . Der unterschied zum normalen ist das es kein WLAN und keine 2 PCI-E 3.0 für SLI/CrossFire . Sondern nur ne Single Karte verwendet werden kann.
 
Woher willst du wissen ob der TE eine Wlankarte oder CF braucht ?
 
olcc schrieb:
Erstmal gibt es gar keine "V2", das ist die Bezeichnung die CB erfunden hat. In Warheit handelt es sich nur um eine stinknormale 7950 mit 925MHz -

Nicht ganz richtig, die Flops, Texel&Pixelrate wurde auch erhöht.
V2 steht ja für Version 2. So falsch ist das nicht und irgendwie muss man die Karte ja bezeichnen wenn es noch keinen offiziellen Namen gibt.
 
Solidnerd schrieb:
Ach und das ASUS Mainboard ist nur nen Micro-ATX Mainboard du brauchst aber ein ATX.Wenn du ein ASUS haben möchtest dann nimm dieses hier http://geizhals.de/754690 . Der unterschied zum normalen ist das es kein WLAN und keine 2 PCI-E 3.0 für SLI/CrossFire . Sondern nur ne Single Karte verwendet werden kann.

Ahhh, das mit dem Micro habe ich tatsächlich übersehen xD ... *Augen auf*! ^^
Hmmm, SLI/CF brauche ich denke ich nicht und auf WLAN werde ich wohl auch verzichten.

Habe die Mainboard's aktualisiert, wobei die Firma nicht all zu wichtig ist, solang die Qualität und der Support stimmt. Es stellt sich auch immer noch die Frage, ob ich unbedingt Z77 brauch oder auch H77 reicht ?

Werde mich jetzt erstmal bei atelco umschauen. Sieht fast so aus, als wenn ich mir alle Sachen bei geizhals besorgen werde und auf die direkte Abholung vor Ort verzichten werde. Mal sehen :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben