News PHP 5.2 vereinfacht sichere Programmierung

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
15.253
Release-Manager Ilia Alshanetsky hat Version 5.2 der populären Scriptsprache PHP freigegeben. Einige bereits für PHP 5.1 verfügbare Erweiterungen sind nun fester Bestandteil von PHP. Die neue Einstellung „allow_url_include“ könnte ein häufiges Sicherheitsproblem in PHP-Anwendungen schließen.

Zur News: PHP 5.2 vereinfacht sichere Programmierung
 

Mipkr

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
134
Gleich ma Localhost auf PHP 5.2 updaten. Hätte es nicht mitbekommen wenn ich kein computerbase lesen würde. War mir gar nicht bekannt das es heut raus kam

ah btw... 1.. *g*

mipkr
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
automatisch läuft sowas nirgends, v.a. nicht bei sowas kritischen wie PHP.
 

Peter MacFu

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
162
Hört sich doch ganz gut an, vorallem der Dateiuploadvortschritt. Keine Ahnung wie das zb manche One-Click-Hoster bis jetzt gemacht haben.

"Rechnen mit Daten" klingt auch sehr gut, dass ist bis jetzt immer sehr kompliziert gewesen. Schade nur, dass das nicht genauer erläutert wird.

"E_RECOVERABLE_ERROR" ist auch ein großer Fortschritt, wenn man überlegt, dass es nur Richtig oder Falsch gibt, so gibt es nun auch noch ein Mittelding, finde ich gut. Ist sicher sehr aufwendig für den Compiler solche Fehler zu finden.
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.013
1&1 ist im allgemeinem sehr konservativ was versionsupgrades betrifft. man kann mit denen auch nicht verhandeln. ich hab mir damals dann irgendwann nen eigenen server gemietet anstelle des hostingpakets, weil ich entnervt aufgegeben habe beim warten auf eine aktuellere GD-version (von wegen anständiger thumbnails in der galerie). nen jahr später oder so haben die dann auch mal umgestellt, wie mir ein kumpel dann erzählte. ich würde mir da also wenig hoffnung machen.
 

gimmebytes

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.558
Ne Progressbar kann man auch heute schon, mittels Patch mit PHP realisieren. Sonst kann man es mit J2EE, Perl oder Java Appletts machen.
 
W

waRhawK

Gast
PHP roxx, jetzt warte ich noch auf die neuen XAMP-Pakete und dann kanns losgehen ;)
 

Spyder

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
14
Hi Leute,

ich finde PHP legt in der letzten Zeit massiv zu, alleine die Möglichkeit endlich vernünftig OOP zu nutzen hat schon was. Allerdings wird es wiedereinmal Jahre dauern bis die einzelnen Anbieter auf die aktuelle Version upgedatet haben. Ich denke wenn PHP 6.0 da ist wird es auch bei 1&1 und den anderen Anbietern endlich 5.2 geben. Daher lohnt es sich bei mir leider noch nicht mein System upzugraden, obwohl die Äderungen wirklich sehr gut klingen...mal sehen
 

Marcel1000

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
"Hört sich doch ganz gut an, vorallem der Dateiuploadvortschritt. Keine Ahnung wie das zb manche One-Click-Hoster bis jetzt gemacht haben."

Konnte man nicht bisher ein bisschen tricksen, und die grosse der tmp-Datei abfragen (in einem Popup-Fenster)?
Naja, sicher bin ich mir nicht, ist aber mit der neuen PHP-Version wohl auch hinfällig :)
 

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
Dann weißt du bei 25 parallelen uploads immer noch nicht, welche tmp-datei jetzt zu welchem upload gehört...
 

Ähnliche Themen

4 5 6
Antworten
113
Aufrufe
17.299
Antworten
115
Aufrufe
14.021
Antworten
47
Aufrufe
178.962
Top