Leserartikel PinePhone manjaro - Erste Eindrücke und Erfahrungen

villeneuve

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
19
@Linuxfreakgraz hast du eine Möglichkeit gefunden das PinePhone mit dem PC zu verbinden, sodass man das Dateisystem einsehen kann? Bei mir unter Win10 und Ubuntu kriege ich keine Verbindung hergestellt

Kannst Du das nicht über SSH oder FTP machen?
Außerdem fällt mir dazu ein, daß wenn Du Plasma Mobile testest, es ja sein könnte, das dort auch schon KDE Connect zur Verfügung steht. Damit müßtest Du dann von einem PC, auf dem ebenfalls KDE Connect läuft, auf's Dateisystem zugreifen können.
 

Linuxfreakgraz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
484
Nach dem letzten Systemupgrade von Manjaro funktioniert die Kammeraapp besser, die Bildqualität hat sich verbessert das rauschen ist weniger aber immer noch pixelig.

Das Firefox upload Fenster passt sich jetzt der Auflösung an.
 

Anhänge

  • 20201125_20h40m55s_grim.png
    20201125_20h40m55s_grim.png
    149,3 KB · Aufrufe: 60
  • 20201125_20h41m55s_grim.png
    20201125_20h41m55s_grim.png
    197,7 KB · Aufrufe: 58

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
Hast du das Update direkt aufgespielt oder ein neues Image auf die sd karte gepackt?
 

$eppI

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
17
@Linuxfreakgraz

Darf ich fragen welches DE du nutzt?

  • KDE Plasma Mobile?
  • Phosh? (Beta3?; gestern released)
  • Lomiri? (Alpha2?; gestern released)

Mich würde nämlich interessieren ob und inwiefern die Systemupdates bei dir Probleme gemacht haben.
Bei meinen übers Terminal durchgeführten Updates lies sich das Gerät leider nicht neustarten. Dieses Problem konnte ich bei KDE Plasma Mobile und Lomiri (Alpha1) beobachten. 🤨


Kannst du mir außerdem erklären, weshalb du pacman -Syyu anstelle von pacman -Syu verwendest? M.M.n. ist pacman -Syu ausreichend?


Danke dir 🙂
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
@$eppI

Flasht du für jede version ein neues Image oder machst du Updates direkt am PinePhone?
 

$eppI

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
17
@merlin123

Normalerweise mach ich des Update via pacman.
Nachdem jedoch jedes Mal nach einem pacman -Syu der Boot nicht mehr funktionierte, hab ich daraufhin die SD geflashed.
 

$eppI

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
17
@Linuxfreakgraz

Für Manjaro werden 3 DE angeboten. Darum hatte ich die Frage gestellt, welches davon du verwendest.
Aber danke, die Frage wurde trotzdem beantwortet. 🙂

pacman -Syu führt laut der Wiki bereits eine komplette Systemaktualiserung + Aktualisierung der Datenbank durch. Deshalb ist mir nicht klar, weshalb du explizit pacman -Syuu anstelle von pacman -Syu verwendest?

siehe:
"The following command synchronizes the repository databases and updates the system's packages, excluding "local" packages that are not in the configured repositories:"


Was übersehe ich?
 

aRkedos

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.087
Ja ein Linuxphone wäre schon super. Vielen lieben Dank für den Erfahrungsbericht. Ich habe nur leider schon das gefühl, dass sowohl das PinePhone als auch das Librem wohl nie Alltagstauglichkeit erreichen werden.

Bis dahin schlag ich mich mit Googlefreiem LineageOS durch.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
UPDATE 03.12.2020 15:44 Uhr: SSH unter Ubuntu Touch
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
@aRkedos

Bisher kann ich zur Alltagstauglichkeit nur zwei Dinge berichten:

1. Ubuntu Touch fühlt sich am rundesten an vom "Look and feel". Ich habe Menüs, Strukturen, einen etwas ähnlichen Aufbau zu Android und kann rudimentäre Sachen wie Mobiles Internet und Telefonie nutzen.
Es gibt einen Appstore der gut aufgebaut ist, ähnlich dem Store auf Android Geräten. Das reicht mir für das erste.

2. Arch Linux ist bisher am schnellsten, lässt sich gut bedienen und läuft stabil. Der Store könnte schöner aussehen. Apps laufen zuverlässig, die die fertig programmiert sind.

Wenn hier das Design von Ubuntu Touch mit den Einstellungen übernommen werden könnten (Einstellung Töne, Verbindung zu BT Maus/Tastatur/allgemeine Einstellungen) dann wäre das System definitiv alltags tauglich in allen Belangen (von mir) und würde sogar schön aussehen.
Eine Mischung aus Design/Einstellungen von Ubuntu Touch mit der Stabilität und Schnelligkeit von Arch Linux wäre mein Traumsystem auf dem PinePhone. Sowas wäre in der Tat einzigartig, innovativ, neu und erfrischend.

Jeden Tag fühlt sich das Gerät einwenig "fertiger" an.

Was mir auffällt:

Klar, das PinePhone ist kein High-End Gerät mit Top Kamera, Top-CPU und Grafik aber ich erwische mich täglich wie ich einfach kleine Spielereien am Telefon mache und neue Kleinigkeiten daran finde, die mir Bedienung und Funktion auf eine neue weise zeigen.

Es macht einfach Spaß Images zu testen, die Vielfalt an Apps zu nutzen und immer zu sehen wie jeden Tag irgendeine Kleinigkeit "besser" wird :)

Man hat auf dem PinePhone eine ganz andere Herangehensweise:

Nicht um wie mit jeden Smartphone Alltagssachen zu erledigen, sondern wirklich zu tüfteln, Scripts ausprobieren, Programme testen, fluchen weil etwas nicht geht, freuen darüber das etwas geht und vielleicht sogar komfortabler als an Android-Geräte. Mir gefällt das hier die Software frischen Wind in den Mobilmarkt weht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

villeneuve

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
19
Kurz mal konstruktive Kritik: Wenn Du in Deinen Berichten von Arch Linux schreibst wäre es hilfreich zu wissen um welche Desktopumgebung es sich dabei handelt.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
@villeneuve
Ich nutze immer das was als Standardimage angeboten wird. Bei Arch ist es die Umgebung Phosh.
 

SciFi2017

Newbie
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
4
Hm, habe jetzt zum ersten Mal eine Simkarte eingesteckt, beim Booten wird auch die Pin der Sim abgefragt, aber es kommt keine Verbindung zum Netz zustande. In den Einstellung steht, daß keine Simkarte eingesteckt wurde.
Habe sowohl das Standard-BS als auch Ubuntu Touch ausprobiert. Beides Mal das gleiche. Bei einem anderen Handy funktioniert die Sim einwandfrei. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.158
@SciFi2017

Probiere bitte ein reboot oder neues Image aus.
Ist der Hardware Schalter für modem vielleicht gesetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top