Probezeit und 2x Geblitzt

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

CougarOne

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.610
Moin,

kurz gefasst: Ich arbeite über einen Kurrierdienst indirekt für DHL. Wurde letzte Woche einmal geblitzt und heute auch wieder, das Problem ist, ich bin leider noch in der Probezeit.

1. Geblitzt: 50km/h erlaubt ca. 65km/h gefahren.
2. Geblitzt: 30km/h erlaubt ca. 45 - 48km/h gefahren.

Womit kann ich jetzt rechnen? Muss ich nur ne Strafe zahlen für beide male oder kann ich schon mit einer Nachschulung rechnen?
 

Einstein1994

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
248
womit kp aber man sollte dir auf jeden fall den führerschein wegnehmen =)
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.451
mindestens mit Nachschulung wenn das deine Führerscheinstelle mitbekommt dann Verlängerung der Probezeit oder MPU
 

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.198
ich glaube die probezeit wird meines wissens nach verlängert wenn du einen Punkt bekommen würdest oder den Führerschein weg kriegen würdest, also ab 21km/h zu schnell soweit ich weiss...

ich hab meine zum glück seit november weg :D

@Einstein1994: und du solltest einfach still sein :D

is doch nix schlimmes wenn man 18kmh zu schnell fährt...
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.393
@ TE

lesen bildet, frag doch mal google

oder

nutz den Linkservice Hier klicken

Greets
 

GremlinGT

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.492
Soweit ich weiß darfst du in der Probezeit die Geschwindigkeit nicht um mehr als 21 km/h übertreten, sonst musste ne Nachschulung machen und die Probezeit wird auf 4 Jahre ausgedehnt. Von daher solltest du nur 2 Bußgelder bekommen.
 

H€RM@NN

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
575
Gegenfrage: Warum fährst du auch um soviel zu schnell? Wenn man 10Km/h zu schnell fährt, ist das in Ordnung, aber einmal fast 20 und das andere Mal 15, das zeugt schon von enormem Leichtsinn, und du kannst schon fast damit rechnen, dass du in die Nachschulung musst. Nichts für ungut, aber ich könnts verstehen, wenn sie dir den Lappen wieder abnehmen.
Oft sind Geschwindigkeitsbegrenzungen übertrieben, aber dennoch erfüllen sie Sinn und Zweck, auch wenn ich mich oft drüber aufrege.
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
Hfftl. schämst du dich und erwartetst kein Mitleid >.<

Dich werden eine Probezeitverlängerung auf 4 Jahre, Idiotentest, Nachschulung, Punkte in Flensburg und Führerscheinentzug erwarten.
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
In Österreich würde ich ca. je 21.- bezahlen und gut ist - ist eine Anonymverfügung und wenns ein Firmenauto ist bekommt der Chef eine Anfrage zur Lenkererhebung.

Deine 2 Strafen sind schätze ich mal Tagesgeschäft bei DHL.

Frag einfach einen Kollegen der schon lange dabei ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Snowside

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
702
Eine Nachprüfung gibt es nur für Delikte, für die du auch einen Punkt bekommen würdest. Solange du nicht über 21kmh zu schnell warst, sollte es nur ein anonymer Bußgeld bescheid werden.
 

daniel_689

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
115
wenn du immer schön unter 21km/h drüber bleibst, ist alles gut ;)
hab in meiner probezeit als pizzafahrer gearbeitet und da wurd ich auch n paar mal geblitzt... macht also nix
 

CougarOne

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.610
Ah ok.

Ach ja nur für die Idioten die nur dumm Antworten können, ihr wurdet bestimmt selber alle mal geblitzt oder werdet es zumindest noch und Nexarius auf deine beschi**ene Antwort kann ich verzichten.
 

modrip

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
96
*Edit hier stand mal ein link zu einem bußgeldrechner*

Ach ja nur für die Idioten die nur dumm Antworten können, ihr wurdet bestimmt selber alle mal geblitzt oder werdet es zumindest noch und Nexarius auf deine beschi**ene Antwort kann ich verzichten.

deswegen hab ich ihn entfernt, andere als Idioten bezeichnen aber selbst nicht in der Lage sowas in 1sek zu googlen.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.328
vielleicht einfach mal runter vom Gas und wenn du das von dir aus nicht lernen willst, muss es eben der Staat von außen machen...

Du arbeitest als Subunternehmer eines Unternehmers und der arbeitet für DHL? Dann nehmen die noch Fahranfänger? Fährste denn mit einem Transporter oder PKW?
 

deveth0

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.251
Nein, du solltest keine Probleme bekommen, erst wie schon erwähnt, wenn du einen Punkt hast.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.676
deswegen fährt man auch nach STVO , also bei Probezeit wird erstmal nicht schnell gefahren , aber das kapieren anscheinend paar Leute nicht , was bringt denn schneller fahren?

Rein garnichts , und wenn du Pech hast , das wirst du haben , dann wird Verlängert und musst zur Nachschulung.

Viel Spaß
 

Mortal

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
237
Das es dir so kurz hintereinander passiert ist halt ein bissel komisch :o - Nach dem roten Blitz sind doch erstmal für ein paar Wochen die sinne geschärft :D

Aber ansonsten sind +20km/h doch standard ... ;)
 

MyStIfY0906

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
110
Du wirst 2x zahlen dürfen,wirst aber keine Pkt o.ä. bekommen.
Und wenn die Geschwindigkeiten die du angibst jene waren die auf deinem Tacho standen,dann kannst du getrost nochmal 4-6 km/h durch ungenauigkeit und 3 km/h Toleranz abziehen.
Bei meinem Tacho sinds 6 km/h ;>
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top