Probleme im Hotel-WLAN

h1ob

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
220
Hallo zusammen,

bin grad unterwegs und hab Probleme mit meinem Notebook übers Hotel WLAN ins Internet zu kommen. Ich wähle mich in das ungesicherte WLAN ein. Wenn ich dann einen Browser starte, müsste sich normalerweise der Radius Server melden und nach meinen Zugangsdaten fragen. Per IPad funktioniert das auch wunderbar, nur über IE / Firefox an meinem Notebook nicht. Proxy-Einstellungen habe ich mal auf "Kein Proxy" und auch mal auf "Automatisch ermitteln" gesetzt. Beides ohne Erfolg.

Jemand eine Idee? Auf dem Notebook ist ein VPN Client installiert. Kann es an dem liegen?
 

Saro

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
931
Hatte schonmal das gleiche Problem mit einem Notebook und Intel WLAN und hört sich doof an aber nach einem Treiber Update lief es einwandfrei. Davor mit einem älteren Treiber von 2009 oder so kam immer nur Error 404 Seite nicht gefunden.

Also falls nicht schon drauf evtl. mal den aktuellsten Treiber installieren.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.927
zufällig feste IPs vergeben?
 

doublesnake99

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
545
ich würd einfach mal in dem Hotel da nachfragen..
die werden da wohl bescheidwissen wie das bei denen laufen muss..
ansonsten vllt dein antivieren programm das der da irgendwas blockt oder so? das hatte ich schonmal..

Grüße
 

h1ob

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
220
Feste IP habe ich nicht vergeben. Hab vergessen, dass oben zu erwähnen. Im Hotel fragen wird nichts. Die Dame an der Rezeption hat davon 0 Ahnung. Und am IPad funktioniert es ja problemlos. Ich denke als Informatiker sollte man das selber rausfinden können :-) Ich prüf das mit dem Treiber mal später.

Noch als Zusatzinfo: Die Verbindung zum ungesicherten WLan funktioniert problemlos. Ich kriege eine IP und es werden fleißig Pakete ausgetauscht. Ich komm nur nicht bis zum Radius Server durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

technik_el

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
747
Ich hatte das Problem auch schon mal in einem Hotel, das 2 Router mit selber SSID und benachbarten Kanal gesendet haben und mein Schleppi konnte sich nicht einwählem, weil die Frequenzen sich überlappt haben. Beim Kollege 2 Zimmer weiter ging es wieder, da der eine Router dann schon fast zu schwach war um Einfluss auf den anderen zu haben.

Wenn du mit dem richtigen (aktuellen) Treiber und verschiedener Laptop-Positionen im Raum nix ändern erreichst, probier mal einen anderen Raum - z.B. Foyer, Restaurant etc.

Wenn es dann nicht geht, liegts eindeutig nicht an dir.
 
Zuletzt bearbeitet:

brat.wurst

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
182
moin,
sofern dem nicht so ist, kannst du mal testhalber die virtuelle(n) netzwerkadapter deaktivieren. sowas hast du sicher bedingt durch den vpn client.
ich ziele ab auf sowas wie routing und den prioritäten von den nic's.
 

h1ob

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
220
Ich gebe es auf. Hab gestern alles mögliche probiert und es hat alles nichts gebracht. Den Treiber konnte ich nicht aktualisieren, weil ich ja nur mit dem IPad ins Netz kann und damit keine Möglichkeit habe, den Treiber aufs Notebook zu übertragen.

Hab gestern dann noch verzweifelt versucht, die Wifi Verbindung von meinem Ipad mit dem Notebook zu tethern-leider ohne Erfolg.
 

Saro

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
931
Hab gestern dann noch verzweifelt versucht, die Wifi Verbindung von meinem Ipad mit dem Notebook zu tethern-leider ohne Erfolg.
Das kenne ich vom iPhone 4, habe dort auch oftmals das Problem das mein Netbook diese nicht findet und es ist per Wifi immer extremes gefrickel bis es dann läuft. Wenn iTunes inkl. Treibern installiert ist, reicht es aber eigentlich das iPad/iPhone einfach per USB Kabel am PC anschliessen und die Netzwerkverbindung wird Automatisch ohne jegliches zu tun installiert (zumindest unter Windows 7).
 
Top