Probleme mit der Farbe

K

Kausalat

Gast
Ich kann keine Farbverfälschungen feststellen. Das Problem dürfte dein Monitor sein, evtl. bedingt durch das Panel.
 

Tobias_1985

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
31
alles is rot und es flimmert... wie kann man das problem beheben?
 
K

Kausalat

Gast
Versuch erst einmal, die Leitung von der Grafikkarte zum Monitor zu prüfen. Sind vielleicht Pins verbogen?
Vielleicht hast du ja noch einen Zweitmonitor, mit dem du testen kannst, ob der Fehler wirklich von der Grafikkarte verursacht wird.
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Ich würde sagen, es ist der Monitor oder die Kabelverbindung, denn das gecapturte Bild ist OK.
 

grandcharles

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Hallo,

das monitorkabel !
_____________
 

Tobias_1985

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
31
dafür müsst ich doch den laptop aufschrauben und ein neues kabel kaufen?!
 

Eol_Ruin

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
22
Schließ mal einen externen Monitor an.
Wenn der auch diese Probleme hat dann hat die Grafikkarte einen Defekt.
Sollten die Probleme am Monitor nicht auftreten dann hat das Notebook Display ein Problem.

Hat der Lappi noch Garantie?
 

Schongewusst99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
288
Cool ich würd ebenfalls sagen liegt am Monitor, denn dein gecapturtes Bild ist normal.
Klar das sagten meine Vorredner auch, aber die Bild informationen kommen direkt von der Graka und werden dort abgefangen ergo die Infos sind korrekt das Bild ist normal. Das wieder rum heißt der Bildschirm gibt die Informationen nicht richtig rüber, dein Bild hat eine Farbverschiebung. TOP!

Garantie? -> EINSCHICKEN!
keine Garantie? -> Bildschirm bei Ebay kaufen und selbst umbauen! (google: *dein Laptop* Bildschirm auswechseln) gaaanz easy
Ich meine es gibt sogar einen Inet-Shop der solche Bildschirme (oder Panles) vertreibt und ein TUT für das jeweilige ebenfalls bereitstellt. Ich such noch mal danach wenn der Anspruch besteht.

Grüße
S99
 

Eol_Ruin

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
22

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Außerdem sind viele Monitor-"kabel" der Notebooks nur schrottwert. Diese brechen weg durch das ständige auf und zu des Deckels. Ein neues Kabel kostet Dich je nach Hersteller bis zu 50€. Sollte es der Backlightinverter sein wird es noch teurer.
Ersatzmnoitor für Notebooks im Eigenbau, dass lass mal schön bleiben. Die Steckverbindungen der Mainboards sind nicht genormt.
 

Popelpeter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
777
Probier doch mal über die Nvidia Systemsteuerung, unter Desktop-Farbeinstellungen da einfach auf Standartwerte zu setzen (rechts oben).
 
Top