Programme davon abhalten den/die Browser zu verändern

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.680
Gibt es ein Programm oder eine Möglichkeit andere Programme davon abzuhalten Browser wie Chrome oder Firefox zu verändern?
z.B das unwissentliche installieren von Erweiterungen, Searchengines, verändern der Startseite usw...

Ich muss ungelogen fast jeden Tag solchen Kram von dem PC meiner Mutter löschen da sie auf alles klickt was bunt ist und alles ohne durchzulesen installiert was sie will.

Kaspersky Internet Security und Spybot search&destroy sind bereits installiert und auf dem neusten Stand, bringt allerdings nichts.´

PS: Linux ist keine Alternative da sie auf Windows für ihre Spiele angewiesen ist.
Wine ist für sie zu kompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

janosch

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
242
Versuch es doch mal mit einem Standard-Konto und nicht mit nem Admin-Konto, wenn Mutti nicht hören will/kann. :evillol:
 

TBrandes

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
845
F

FireW

Gast
Diese Frage finde ich schon ein bisschen seltsam!
Man sollte bei einer Installation immer darauf achten das keine unnötigen Programme mit installiert werden, lesen muss man schon.

Kaspersky Internet Security und Spybot search&destroy sind bereits installiert und auf dem neusten Stand, bringt allerdings nichts.´
Das der Kasper überhaupt noch mit dieser unnötigen "Spybot search&destroy" Softrare funktioniert wundert mich schon ein wenig.
Am Besten rasieren.
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.299
Kaspersky Internet Security und Spybot search&destroy sind bereits installiert und auf dem neusten Stand, bringt allerdings nichts.´
Besser zur Bereinigung sind da: Malwarebytes Free, AdwCleaner und Junkware Removal Tool. Aber was kannst du machen? setz dich mit deiner Mutter zusammen an den PC und erkläre/zeige ihr wie man Programme benutzerdefiniert installiert und dabei Zusatz Programme abwählt/ablehnt. Ausserdem: mach ihr Backups der Browser wenn diese sauber sind und hebe die Backups auf. Oder vielleicht noch besser: mach ein Systembackup vom sauberen System auf eine USB Festplatte. Und last but not least: schmeiß den Spybot runter, den braucht ihr nicht.
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.680
Es geht halt auch darum dass ich nicht für jede Kleinigkeit zu ihr hin muss z.B wenn sie ein neues Spiel installieren will.

Ein Browser in einer Sandbox z.B wäre nicht schlecht worauf externe Programme keinen Zugriff haben.

Falls alles nichts hilft muss halt ein gebrauchter Mac Mini her, im Appstore gibt es die Spiele die sie spielt auch.
 
Top