PWM funktioniert nicht, Sys Fan nicht in Speedfan erkannt, Lüfter drehen?

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Hallo zusammen,

ich habe heute bei meinem Vater im Lian Li PC-Q11B mit MSI B75IA-E33, nem Core i3 3220 und ner HIS 6770 ein neues NT ( Be quiet L8 430 CM) und meinen alten Scythe Shuriken eingebaut.

Das Problem ist, dass der Scythe Shuriken Lüfter PWM hat und das Mobo eigentlich auch, da es mit dem Boxed Kühler noch funktioniert hat, jetzt geht es aber nicht mehr und der Scythe Lüfter dreht immer auf 100%.
Außerdem wird der Gehäuse-Lüfter, der auf dem SysFan steckt nicht erkannt. Vorher war er noch am NT direkt angeschlossen.

Eine weitere Frage wäre noch, ob ihr denkt, dass es vielleicht besser wäre den Scythe Lüfter von der CPU weg zum NT pusten zu lassen? Im Moment ist er normal montiert, zur CPU hin pustend, jedoch sind die Temps nicht besonders toll mit ~56°C mit Prime bei 100% Scythe Lüfter. Auf 20% gesenkt steigt die Temp auf ~65°C.

Gruß
Tidusmaster
 
Zuletzt bearbeitet:

Snoops el Cid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
873
Wird den der Sysfan Lüfter im Bios erkannt? (Ich gehe mal davon aus das der Lüfter eine Drehzahlabfrage hat).
Ebenso wäre im Bios zu schauen was da der CPU Lüfter anzeigt bzw. wie dort das Regelverhalten eingestellt ist.
Wenn im Bios alles ok ist wäre dann der nächste Schritt mit Speedfan weiter zu machen.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Im BIOS wird er erkannt, mit voller Drehzahl. Der Gehäuselüfter, der am SysFan Anschluss angesteckt wurde, wird überhaupt nicht angezeigt. Eine Steuerung für die Lüftergeschwindigkeit habe ich so nicht gefunden. Im Handbuch habe ich jetzt nochmal geguckt, da steht auch nichts davon, wo man die Geschwindigkeit einstellen kann.

Mein Vater möchte halt eigentlich nichts mit Speedfan machen, sondern das Mobo soll einfach alles selbst regeln. Mit PWM sollte das ja normal gehen. Ging vorher halt mit dem Boxed Lüfter.
 

Snoops el Cid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
873
Also bei mir wird im Bios wo die Lüfterdrehzahlen angezeigt werden auch eine Option zur Regelung mit
entsprechenden Parametern angezeigt.
Ist allerdings ein anderes MSI Board.
Wenn Du die Anschlüsse der Lüfter mal tauschst und dann bei SysFan immer noch nichts angezeigt wird
ist dann entweder die entsprechende Überwachung defekt oder das Board kann das nicht.
Die Impulse vom CPU Lüfter kommen ja offensichtlich.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Ja mir bleibt wohl nichts anderes übrig als nochmal alles auseinander zu bauen und zu testen. Dann darf ich wieder mit dem Kabelsalat kämpfen, trotz CM NT :(.

Was meinst du denn zur Richtung in die der Scythe Lüfter pusten soll? Mir kommen die Temps nämlich so hoch vor und das NT zieht die Luft raus und der Lüfter ran. Die sind glaube ich nur so 1,5-2cm von einander entfernt. Wäre es besser den Scythe Lüfter zu drehen und zum NT hin pusten zu lassen?
 

Snoops el Cid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
873
Grundsätzlich sollte er auf die CPU blasen.
Aber in Bezug auf das enge Gehäuse könnte ja in dem Fall die andere Richtung sinnig sein.
Da Du eh daran musst einfach versuchen einen Vergleichswert hast Du ja schon.
65°C wären ja noch ok bei 100% Auslastung und 20% Drehzahl.
Ich würde versuchen das mittelmaß zu finden, optimale Kühlung bei kleinster Geräuschkulisse.
​(Bei 100% Prozessorlast) Danach wird er ja nie mehr so ausgelastet und dann sollte es stimmen.
 

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Der CPU-Lüfter sollte gedreht werden, sodass er ins NT bläst, das dann einen Teil der Abwärme rausschaufelt. Solche Infos findet man auch im Q11-Sammelthread, also vor dem Erstellen eines eigenen Threads erst mal die SuFu nutzen.
Funktioniert die Lüftersteuerung jetzt? Liegt wahrscheinlich an falschen BIOS-Einstellungen, wenn nicht.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Ja, ich war etwas blind im BIOS. Da ich auch ein MSI Board habe und selbst etwas testen musste, habe ich die Option gefunden.
Settings-->Advanced-->HWMonitor-->Hier die Steuerung aktivieren-->Dann folgt die Einstellmöglichkeit der Lüfter.

Der Lüfter am SysFan Anschluss wurde zwar immer noch nicht erkannt, aber ist jetzt auch nicht mehr schlimm, da ich meinen 14cm Silent Wing eingebaut habe mit 7V Adapter.

Der Lüfter des CPU-Kühlers ist zwar jetzt noch falsch, aber die Temps sind akzeptabel. Für das Drehen des Lüfters müsste ich nämlich alles nochmal auseinander bauen. Bei bedarf werde ich das vielleicht noch machen. Der Thread war eher wegen dem PWM.

Kann also geschlossen werden und Danke an Snoops.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top