Q6700 noch empfehlenswert?

LP.FaN

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2007
Beiträge
97
Hallo Leute,

also hätte die Möglichkeit meine über 7 Monate alte CPU für ca. 120€ loszuwerden und wollte auf ein Quad wechseln, was haltet ihr von dieser CPU: Intel Core 2 Quad Q6700, 4x 2.67GHz, tray (tray weil boxed ca. 110 € mehr kostet)? Also mein Budget wäre dann so max. 200€

mein aktuelles System:

Intel Core 2 Duo E8400
Gigabyte GA-EP45-DS3, P45
G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000)
PowerColor Radeon HD 4870, 512MB GDDR5
WD Caviar Blue 640GB
Cooler Master Silent Pro 600W
EKL Alpenfoehn Gro? Clockner
 
Zuletzt bearbeitet:
ihm fehlt SSE4, was hauptsächlich bei videobearbeitung/codierung schon einen vorteil bringt. ansonsten kann man ihn durchaus noch empfehlen, vor allem zum übertakten aufgrund des niedrigen fsb (braucht kein über-board und ultra-schnellen speicher) nicht schlecht.
 
also ich bearbeite Videos immer mit dem Programm Super, nutzt den dieses Programm SSE4?
 
Wobei die E8xxx-Reihe neuer ist als die Q6xxxer, wie wäre es mit einem Q9xxx oder den Sparmodellen der Serie?
 
Vlt ist der Q9300er bzw der Q8400 was für dich
 
würde aber den q6700 dem q9300 vorziehen aufgrund des catches und der super übertacktabrkeit!
 
Q6600 kaufen , box kühler bei ebay reinstellen. E8400 für 120 € verkaufen. ca 180€ - 120 € = 60 € für den boxed quad minus vlleicht ca. 5-10€ für Boxkühler.

:)
 
Klar, die Zeiten in denen der Q6600 ein Tip waren sind seit ner Weile vorbei ;)
Zumal es den 6700 inzwischen für weniger Geld gibt: http://geizhals.at/deutschland/a279970.html

Der Q6700 ist halt recht günstig, verbraucht aber auch deutlich mehr als die 45nm Quads.
Ich würde ihn mir nicht kaufen.
Entweder nen X3 / E8x00 oder direkt nen 45 nm Quad (egal ob Intel oder AMD) -> Lass den 8400 drin.
 
Ganz klar: Beim E8400 bleiben!
 
Würde auch beim E8400 bleiben.
 
Zurück
Oben