News RAM-Overclocking: Micron überbietet ADATAs Weltrekord

RYZ3N

Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.371
Wie Micron Technology via Twitter mitteilte, haben zwei Overclocking Profis, Phil Strecker und Stavros Savvopoulos, ein 8 Gigabyte großes Crucial Ballistix Elite-Modul, welches von Haus aus auf 3.600 MT/s spezifiziert ist, auf 5.726 MT/s übertaktet und dem Unternehmen somit einen neuen Weltrekord für DDR4-Speicher beschert.

Zur News: RAM-Overclocking: Micron überbietet ADATAs Weltrekord
 

Transistor 22

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
860
Kann man Micron E-Dies auch ohne extreme Spannung und Kühlung gut übertakten?
@RYZ3N @cm87 Wäre es möglich das ihr mal einen Vergleichstest mit Samsung B-Die, Hynix CRJ und Micron E-Die macht?
Sind die 3200 CL16 oder die 3000 CL15 auch Micron E-Die?
Kann man im RAM-OC Forum evtl. mal eine Liste zu Modulen mit SK Hynix CRJ und Micron E-Die machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

RYZ3N

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.371
@RYZ3N @cm87 Wäre es möglich das ihr mal einen Vergleichstest mit Samsung B-Die, Hynix CRJ und Micron E-Die macht?
Ohne jetzt allzu viel vorwegzunehmen, in Sachen Vergleichstests wird’s demnächst noch die ein oder andere Geschichte geben und Micron E-Dies könnte man sich definitiv auch mal ansehen.

Bei den Ballistix Sport LT bin ich mir da nicht ganz sicher, aber das lässt sich herausfinden. Die Ballistix Elite Serie hingegen setzt auf Micron E-Dies.
Ergänzung ()

@Reous kannst du hinsichtlich Micron E-Dies auf AM4 etwas beitragen? Auf Intels 1151v2 scheinen die ICs ja stark zu performen.
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
241
Wahnsinn, nicht nur dass die sticks das hinkriegen, sondern auch dass der 8086k damit klar kommt. Ich merk gerade wie es sich für hersteller lohnt mit OC profis zusammen zu arbeiten, ich hatte keinen plan dass micron einen echten high performance die im portfolio hat, und muss mir die dinger gleich mal ansehen. Fürs ryzen 3000 system diesen sommer werd ich da ein auge drauf halten.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.982

WommU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
490
Ich habe zwei von denen hier: Ballistix Sport LT BLS8G4D32AESCK

Sind Micron E-Die.
Sie laufen mit R5 1600 auf Asus Prime B350-Plus normal mit 3200 und 16-16-16-36.
Sollte wohl mal ein wenig herumspielen mit Timings und Takt. Wenn ich Zeit habe.
Mit neueren Ryzen könnte noch was gehen.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.518
Naja booten und einen Screenshot machen ist jetzt nicht so geil....wenn sie mir 400%+ HCI memtest(coverage auf 8+ Threads) zeigen bin ich beeindruckter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klassikfan

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.838
Nur drei Tage vor dem neuen Weltrekord von Micron hatte sich ADATA mit 2.817,1 MHz respektive DDR4-5634 die Krone für DDR4-Speichermodule aufgesetzt und den alten Rekord, der bei DDR4-5609 lag, egalisiert.
Hier war sicher "überboten" gemeint. "Egalisiert" würde bedeuten, daß sie den alten Rekord nur erreicht/eingestellt, nicht aber überboten hätten.
 

Reous

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
247
@Reous kannst du hinsichtlich Micron E-Dies auf AM4 etwas beitragen? Auf Intels 1151v2 scheinen die ICs ja stark zu performen.
Einzige was ich sagen kann ist, dass SR Kits wirklich sehr gut mit Ryzen harmonieren. Auch höhere Taktraten stellen kein Problem dar, wenn man die passende Hardware hat. Einziger Nachteil ist, dass man mit einigen Timings nicht so weit nach unten kann, Speziell tRCDRD, tRC und tRFC.
Glaube für DR ist momentan noch recht wenig bekannt. Soweit ich weiß probiert In der OC Community gerade jemand DDR4-3533 stabil zu bekommen mit einem 2x16GB Kit.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.190
Kann man Micron E-Dies auch ohne extreme Spannung und Kühlung gut übertakten?
@RYZ3N @cm87 Wäre es möglich das ihr mal einen Vergleichstest mit Samsung B-Die, Hynix CRJ und Micron E-Die macht?
Sind die 3200 CL16 oder die 3000 CL15 auch Micron E-Die?
Kann man im RAM-OC Forum evtl. mal eine Liste zu Modulen mit SK Hynix CRJ und Micron E-Die machen?
gehen auf ryzen zwischen 3600-4000, aber die Timings sind auch mit 3600 richtig mies, kommt nicht ansatzweise an b-die ran, somit Samsung immer noch erste Wahl für ryzen.
 

iGameKudan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.147
Prinzipiell gut, dass es Konkurrenz zum Samsung B-Die gibt... Die Preise sind ja doch schon mächtig abgehoben, zahlt man für durchschnittliche B-Die-Kits doch immernoch mindestens 150€ (= 3600MHz CL17-18-18-38) - und für richtig gute Kits an die 200€ -, während es den 08/15-3200C16-RAM schon ab 80€ gibt.

Allerdings ist dieses Crucial Ballistix Elite-Kit jetzt auch nicht wirklich günstiger wie ein sehr gutes B-Die-Kit. Da muss noch was gehen, schließlich haben die E-Dies immernoch kleinere Nachteile bei den Timings... Für den Preis des 3600er CL16-18-18-38er-Kits gibts ja immerhin schon ein sehr gutes 3600er CL15-15-15-35er-Kit mit B-Dies der vermutlich fast höchsten Klasse.

Ich bin mir zwar gerade nicht sicher welche Kits es mit CJR-Chips gibt, aber der CJR-RAM war meiner Erinnerung nach nochmal deutlich billiger...
 
Top