Reicht dieses NT für folgende Konfi? 350W - 260GTX

palaber

Captain
Registriert
Juni 2006
Beiträge
3.856
Hi,

hab nen kleines Problem mit meiner Grafikkarte bzw. mit meinem Netzteil:
https://www.computerbase.de/forum/threads/zotac-2602-friert-ein-nt-problem.526792/

Da ich gerade nen NT vom Geschäft bekommen habe, wollte ich kurz nachfragen ob ihr meint,
das dieses ausreichend ist.

Zunächst mal die Daten des NT:

Enermax EG365AX-VE(G)(24P) (350W)

DC Output:
+12V/26A; +5V/32A; +3,3V/32A; +3,3V&5V/185W; TOTAL POWER/353W

Zu befeuern:
e6600, P35 Board, WD 640 Blue, 260 GTX

Ist nur zum Testen -> werde also nur das ATI Tool bzw. FureMark laufen lassen um
zu sehen ob die Graka dann stabil läuft. Denkt ihr die Leistung des NTs reicht aus?
Was könnte schlimmstens passieren wenn das NT zu wenig Leistung hat?
Kann dadurch das NT / übrige HW kaputt gehen?

Viele Grüß & Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Rein Rechnerisch reicht die Leistung (CPU ca 66W; Graka ca 182W); trotzdem würde nin Netzteil mit 400W aufwärst nicht schaden ... ^^
 
also reichen dürfte es schon dein PC verbraucht unter Volllast etwa 300W somit ist das NT dann zu 85% ausgelastet !

aber das von dir verlinkte NT ist schon etwas älter , da hätte ich dir eher ein neueres enermax PRo82+ 385W oder 425W empfohlen

es könnte sein das dass NT bei Volllast etwas laut wird !
 
Wie gesagt, das NT ist nur zum testen ob meine GRAKA kaputt ist, oder ob die GTX nen Problem mit meinem
BeQuiet Straight Power hat.

Wenn ein neues NT her muss, dann werde ich mir schon nen ordentliches aussuchen ;).

Die Frage is nur ob das NT die Belastung von ATI Tool / Furmark für ca. 1 Std. aushält und ob es dabei
kaputt gehen kann.
 
Also zum Testen sollte es gehen/ausreichen, jag ein paar Benchmarks rüber und dann freu dich wenns nicht wieder den selben Fehler/Absturz gibt ^^
 
@dorndi warum verlinkst du dieses eher schlechtes Produkt ? selbst für 10€ loht das teil nicht und das alte enermax ist besser
 
Zurück
Oben