Richtige Hardware für Skyrim?

Kuma-san

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
Guten Abend alle miteinander!

Bin mir nicht sicher in welchen Bereich das wirklich gehört aber nun gut.

Ich habe gestern angefangen Skyrim zu spielen und habe gemerkt das es doch einen enorm Hohen
Anspruch an die Hardware setzt da ich bisher nicht an die grenzen meines Systems kam bin ich mir nicht sicher an welcher ecke ich ansetzten sollte.

Habe das Legendarypack mit dem offiziellen HD-Pack und spiele nur auf
Auflösung 1920x1020
AA 8
ASF 8

Textur mittel
Unschärfen Mittel
Schatten Mittel
Decal-Anzahl Hoch

ich habe ab und zu laggs was mich, da ich ein echter freund von schöner Grafik bin und dieses Schmuckstück der Spielewelt gerne auf sehr hohen einstellungen spielen würde, doch enorm stört.

Mein System seht ihr in der Signatur, was denkt ihr wäre der beste Punkt um Geld zu investieren
habe ca 300-350€ hoffe das reicht um das ganze auf zu pushen.

Gruß Apollo​
 

der dude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
493
Schönen Guten Abend,

ich besitze ein extrem ähnliches System und nutze als GPU eine 660ti. Damit läuft das Spiel komplett aufgedreht (Details maximal und AA und AF ähnlich wie bei dir) und mit HD Texturen bei sehr konstanten 60fps. Ich denke unsere CPU leistet für Skyrim noch gute Dienste und 8GB Ram müssten auch reichen. Ich habe eigentlich nie Nachladeruckler, so wie ich sie bei Freunden gesehen habe. Bin extrem zufrieden mit der Performance.
Aktuell würdest du wohl mit einer 660ti oder einer 760 gut fahren.
Schönen Abend!
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.985
Dein System ist relativ ausgewogen, da gibts es keinen deutlichen Flaschenhals, die Zusammenstellung ist alles in allem gut. Die Netzwerkkarte lasse ich aber unkommentiert ;-)


Hast du mal einen Benchmark ingame gezogen und geguckt ob CPU oder GPU auf 100% sind?
Ist sehr schwer zu sagen, vor allem da du "nur" auf Mittel spielst, gehe ich fast eher davon aus, dass die CPU rumzickt.

Eine neue Grafikkarte würde dir möglicherweise eher High Details bei der Auflösung ermöglichen.
Ich spiele mit meinem System etwa 45-50FPS aber auf 2560er Auflösung.

@Wolbe du hast auch eine 3770K aber eine deutlich stärkere Grafikkarte kannst du mir mal deine Benchmarks zu diesem Game sagen, würde mir und dem TE bestimmt helfen. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuma-san

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
hm.. ok denke das es dann wohl eine neue GPU werden wird besonders da ich wohl einsehen muss das der Chipsatz meiner GPU nicht mehr der neueste ist naja hat mir lange sehr gute dienst geleistet.

Mal schauen 680er oder 770er mal sehen was sich da für mich am besten machen wird
 

AMDforever

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
211
8x AA zieht schon ordentlich Performance, von daher evtl. mal auf 2x reduzieren und die anderen genannten Einstellungen erhöhen. Sieht wahrscheinlich deutlich besser aus und sollte auch gute laufen, das ist allerdings auch Geschmackssache.

Falls du dann immer noch aufrüsten willst und nicht die neuen AMD Karten abwarten willst:
Gerade Skyrim nutzt mit Textur Mods und ähnlichem eine Menge an Grafikspeicher.
Falls du deine CPU noch etwas übertakten kannst wäre auch eine 7970 GHZ kein Problem oder auch eine GTX 770, allerdings liegt die in der 4GB Version über dem Budget.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.182
Zuletzt bearbeitet:

Kuma-san

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
habe meine noch nicht Overclockt XD
 

c4stor

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
21
Eine 7950 GHz Edition für ~230€ sollte reichen um Skyrim in Full HD mit Mods butterweich laufen zu lassen. Dazu gibts 3 Never-Settle-Spiele deiner Wahl obendrauf.

Edit: Die 100€ zur 7970 bieten verhältnismäßig wenig Mehrleistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.182
Overclocking bringt dir da auch nich viel ausser eine Laute Grafikkarte die Störend laut ist und viel zu Warm + evtl. mal Hops geht!

ganz klar... Falls noch OVP Vorhanden einfach hier auf dem CB-Markplatz für 40-67€ Verkaufen und dir dann meine im Post #8 Vorgeschlagene 7970 kaufen!... .. kannste natürlich auch Ohne OVP Verkaufen :D war nur so gesagt ^^ ... oder eBay oder Privat an jemanden aus dem Bekannten Kreis!... =) ne 5870 "Läuft" ja noch... =)
 

Arcanus

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.445
Die 1 GB Grafikspeicher sind zu wenig. Ich hatte (bzw. habe immer noch) dasselbe Problem, obwohl meine Karte noch etwas weniger Rohleistung hat. Maximale Settings ausgenommen FXAA unter Full HD + offizielles HiRes Texture Pack + einige spezifische Texturenmods = GPU und CPU trinken zusammen gemütlich nen Kaffe, während der Grafikspeicher in die Ecke kotzt (Gesamtverbrauch waren 1,4 GB oder so). Einzige Möglichkeit bei mir war AA von 8x auf 2x verringern, so läuft es wieder rund (vor dem HiRes Pack ebenfalls).
Mit dem Budget kannst du dir einfach eine HD 7970 oder GTX 770 gönnen und dann läuft das toll, Punkt.
 

Kaleo Meow

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.064
Also ohne Textur Mods und so, kannst du Skyrim auf 1920x1200 mit einer gewöhnlichen HD 6870 1GB, auf Maximalsten Details mit 8x AA, 16x AF, inkl FXAA absolut flüssig spielen.
Zumindest ich kann es.

Hat sich viel getan mit den ganzen neuen Patches, früher war es fast unspielbar.

Mit Mods, nunja, also 2GB müssens dann schon sein.

Ich stehe momentan selbst vor dieser Entscheidung. 7970 oder 770 4GB.
Alles nicht so einfach.
Denn wo brauch man ausser Skyrim oder Crysis (letzteres spiele ich nicht), noch soviel Speicher?
und ob eine 770 ihre 4GB voll fahren kann ist auch fraglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top